Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Scherli » 20 May 2019 21:47

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Seit einer Woche färbt sich meine Helanthium tenellum an den Blattspitzen Gelb. Allerdings alle anderen Pflanzen in Becken sind Normal gefärbt. Könnte es Lichtmangel sein?

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Neue Spiderwood Wurzel eventuell schluckt sie zuviel Licht!?

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 3 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 180liter

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Dennerle Depot+Kies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Spiderwood

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 11Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Juwel Multilux 2x23 watt 5290lumen

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Juwel Bioflow


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Filterschwamm, Cirax

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 500l

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Difussor

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 38

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Ar 20mg

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 19.05.2019

Temperatur in °C:* 27

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Jbl Tr??pfchen


pH-Wert: 7,2

KH-Wert: 7

GH-Wert: 9

Fe-Wert (Eisen): 0,05

NO3-Wert (Nitrat): 5-10

PO4-Wert (Phosphat): 0,1

K-Wert (Kalium): 10

Mg-Wert (Magnesium): Laut wasserv. 10

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

pps pro 6ml Npk Basic täglich+2ml Profito täglich, Nitrat wurde in den letzten Tagen erhöht zeigte jedoch keine Wirkung!


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Wöchentlich

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Lymnophila sessiflora
Echinodorus bleheri
Tigerlotus
Altanathera reinicki mini
Helanthium tenellum


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 70-80%

Besatz:

20x Rotkopfsalmler
2x Schmetterlingsbuntbarsch
2x Mosaikfadenfisch
Zwerggarnelen


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 9

Leitungswasser GH-Wert:* 9,5

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 50

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 10

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 1

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 5

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): 0,01

Weitere Informationen und Bilder:


39235

39234

39233
Hallo ich bitte um Hilfe meines Pflanzenproblems was denkt ihr warum sich meine Helanthium tenellum Blattspitzen Gelb färben seit einer Woche? Nitraterhöhung habe ich erfolglos probiert. Danke im voraus für die Hilfe. Lg Patrick
Scherli
Posts: 6
Joined: 25 Apr 2019 18:18
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 20 May 2019 22:38
Hallo Patrick,

gelbe Blätter haben meisten eine von 3 Ursachen: Eisenmangel, Nitrat- (oder allgemeiner Stickstoff-)mangel oder Magnesiummangel.

Scherli wrote:Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Filterschwamm, Cirax

Cirax ist ein poröses Bio-Filtermedium, da könnte Nitrat veratmet (zu gasförmigem Stickstoff reduziert) werden. Das ist evtl. nicht so toll, wenn man Nitrat düngt.

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 50

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 10

Wir probieren Ca:Mg im Verhältnis 4 .. 2:1 zu halten, da darf also noch Magnesium z.B. in Form von Bittersalz (Magnesiumsulfat) zugefügt werden.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Scherli » 21 May 2019 09:33
Hallo Thorsten
Danke für die Hilfe Nitrat würde ich ausschliessen da meine anderen Pflanzen keine Gelbfärbung aufweisen und der gemessene Wert bei 10mg/l ist. Eisen eigentlich auch da mir das meine Lymnophila sessiflora sofort mit weissen Triebspitzen anzeigt. Magnesium wäre eine Idee zu erhöhen!
Scherli
Posts: 6
Joined: 25 Apr 2019 18:18
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 22 May 2019 04:58
Morgen...

Scherli wrote:Hallo ich bitte um Hilfe meines Pflanzenproblems was denkt ihr warum sich meine Helanthium tenellum Blattspitzen Gelb färben seit einer Woche?

Sieht für mich aus wie Stickstoffmangel aus dem Lehrbuch.

Steck den Pflanzen mal mit 'ner Pinzette ein paar Blaukörner zwischen die Zähne, äh, Wurzeln. Beim Kauf aufpassen, daß es keine Nitrifikationshemmer enthält. Rasendünger geht auch. Bei dem musst Du aufpassen, daß er herbizidfrei ist.


HTH
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6452
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Scherli » 23 May 2019 08:35
Danke für die Hilfe bin jetzt auf ein grösseres Becken umgestiegen aber falls wieder sowas auftaucht weiss ich was zu tun ist!
Scherli
Posts: 6
Joined: 25 Apr 2019 18:18
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Helanthium latifolium mit glasigen neuen Blättern
Attachment(s) by Jan1985 » 31 May 2011 17:08
5 783 by Tobias Coring View the latest post
03 Jun 2011 13:28

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests