Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby HD-Man » 31 Jan 2017 18:56

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Sauerstoffmangel

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Nein läuft seit Monaten stabil

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 16 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 63x36x36

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Dennerle Nährboden und Dennerle Kies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* schwarze Lava Steine und Wurzeln

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 8 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Daytime Eco 60.2 Moonlight + Daytime Eco 60.2

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

JBL CristalProfi greenline Außenfilter 401


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Nur der schaumstoff

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 450 liter

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Ja

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 30.01.2017

Temperatur in °C:* 21

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Jeden Tag
Easycarbo 2ml


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Jede Woche

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Weiss nicht genau wie die alle heissen

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 80

Besatz:

Ich habe ca 120 Garnelen drin

5x Mini Panzerwelse

5x Scheibenputzer

4x Mini Fische

Ich habe ca 120 Garnelen drin

7x Mini Panzerwelse

9x Scheibenputzer

5x Mini Fische

5x Rennschnecken

10x kleine Geweih Schneckenx Rennschnecken

10x kleine Geweih Schnecken


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* Nicht gemessen

Leitungswasser GH-Wert:* Nicht gemessen

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* Nicht gemessen

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* Nicht gemessen

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* Nicht gemessen

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* Nicht gemessen

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo

Ich habe ein Garnelenbecken und 4 Fische 6 Panzerwelse und 9 andere Welse
Das Becken läuft seit Monaten perfekt.
Aber gestern war es wieder komisch in ein paar Stunden verhalten sich die Garnelen und Fische komisch sie hängen alle am Beckenrand und schnappen nach Luft regelrecht.
Dann mach ich schnell die Luftpumpe an und nach ein paar Minuten ist wieder alles normal.
Das habe ich schon paar mal so gehabt.
Warum ist das so.
Ich hatte es sonst nur wenn ich zu viel co2 einschiesse und das Gläschen auf gelb steht oder kurz davor.
Ich gebe jeden Tag 2 ml Easycarbo dazu.
Und das schon seit meheren Monaten ohne Probleme und das Becken sieht prächtig aus.
Aber das kommt schon häufiger mal vor.

Ich hoffe ihr fragt nicht nach Wasserwerten das habe ich schon lange aufgegeben.
Möchte eigentlich auch nicht mehr messen.
Sonst habe ich pech gehabt.
Komme seit fast einem Jahr ohne messen aus.
Ich hoffe ihr könnt mir auch so weiterhelfen.

Gruss Ingo
Danke

Gruss
Ingo
User avatar
HD-Man
Posts: 63
Joined: 24 Feb 2016 08:38
Feedback: 0 (0%)
Postby Rio-Negro » 31 Jan 2017 19:24
Hallo Ingo,

Also Easy Carbo wirkt beim Abbau sehr stark Sauerstoffzerend.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 450
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby HD-Man » 31 Jan 2017 20:11
Ok aber von heute auf morgen
Ich habe das nur alle 3 Monate mal.
Dann müsste das doch öfter passieren oder.

Gruss Ingo
Danke

Gruss
Ingo
User avatar
HD-Man
Posts: 63
Joined: 24 Feb 2016 08:38
Feedback: 0 (0%)
Postby JohnKu » 01 Feb 2017 13:01
Hallo Ingo,

wann hast du den die Reagenz im dauertest das letzte mal gewechselt ?
Ich hatte mal ein ähnliches problem bevor ich einen Ph-Controller installiert habe. Dauertest auf grün, aber als ich dann anhand von KH und PH den Co2 ausgerechnet habe war ich bei knapp 60mg/L.

Gruss

John
JohnKu
Posts: 7
Joined: 03 Jan 2017 08:36
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 01 Feb 2017 16:19
Hallo Ingo,

wenn das so selten vorkommt, vermute ich ein verendetes Tier (Schnecke oder Garnele), welches das Becken nicht verkraftet.
Falls dem so ist, wanderst du auf sehr schmalem Weg.
Sollten zufällig mal unbemerkt zwei Tiere gleichzeitig hopps gehen, kann das ne Kettenreaktion auslösen und du verlierst deinen ganzen Bestand.

Eine weitere Möglichkeit wäre ein direkter Zusammenhang mit einer regelmässigen Pflegemaßnahme.
Gibt es da etwas, was du vor so einem Vorfall machst?
Besonderes Futter, Zuviel Futter, Filter, Rückschnitt, oder so?
Oder irgend eine Putzmaßnahme in der Wohnung?
Ruhig auch mal in der Familie fragen.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1611
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby HD-Man » 01 Feb 2017 20:47
Hallo John

Ich habe seit ca 5 Woche die Flüssigkeit drin.
Habe sie gerade gewechselt und ist immer noch blau.



Hallo Erwin

Also ich habe schon öfter Garnelen oder Schnecken die Sterben.
Aber meine Armanos machen da einen guten Job die fallen alle darüber her.

Ich muss zu meiner schande sagen ich habe seit 5 Wochen die Schläuche nicht reinigen können und die sind schon sehr dunkel. Aber ich habe mir einen Finger abgetrennt und da ist mit grundreinigung schlecht.

Ich habe vor einiger zeit mal für kurze Zeit ein anderes Futter dazu getan damit mir die Welse nicht verhungern. Ich hatte schon oft das Problem das sie verhungert sind.
Ich bin immer der meinung das ich zu wenig füttere aber ich denke das ist schon zu viel aber wenn ich füttere ist das wie eine Raubtierfütterung die rasen komplett amok.

Wie gesagt es kommt ja nur sporadisch vor.

Gruss Ingo
Danke

Gruss
Ingo
User avatar
HD-Man
Posts: 63
Joined: 24 Feb 2016 08:38
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Komisch aussehende Sachen an Pflanzen und hardscape
Attachment(s) by Oli11081987 » 10 Apr 2019 15:00
8 483 by Nightmonkey View the latest post
14 Apr 2019 10:46
Unbekannte Algenart? Finde nirgendwo info und sieht komisch
Attachment(s) by Florian29 » 15 Mar 2012 21:33
21 1340 by Florian29 View the latest post
10 Apr 2012 09:05
Hilfe!!! es breitet sich aus
Attachment(s) by iwan05 » 22 Nov 2011 20:18
1 493 by Erwin View the latest post
22 Nov 2011 20:22
Pflanzen kümmern vor sich hin
Attachment(s) by kauli » 12 Nov 2012 22:17
24 1870 by kauli View the latest post
21 Feb 2013 00:47
Seekanne löst sich auf?!
by Chiwakka » 30 Apr 2015 23:04
14 1392 by Chiwakka View the latest post
06 May 2015 21:54

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests