Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby t3e3s » 24 Feb 2015 20:06

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Das HCC war nach ca einer Woche von Fadenalgen überwuchter und ging stark zurück.
Nach einigen Tipps wurden es weniger Fadenalgen, ein paar 9-15 Stränge sind aber noch vorhanden.
Das HCC erholt sich langsam aber wächst sehr langsam und nur mit mini Blättchen


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Aquael Mini Pat und CO2 Druckgas

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 8 Wochen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 30x20x20 12L

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Glasgarten Soil

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Deko Stein

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 7 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Dennerle 11 Watt

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Aquael Mini Pat


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Feiner Schwamm

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* Auf Minimum gedrosselt

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 60 (Dennerle Crystal)

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Aquasabi Dauertest

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] AquaRebell 30mg/l

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 24.02.15

Temperatur in °C:* 20

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tröpfchen Tetra


KH-Wert: 1

GH-Wert: 6

NO3-Wert (Nitrat): 25

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Vorhandene Dünger (Tagesdosis)
Easy Life Easy Carbo (derzeit 0,5ml täglich)
Easy Life ProFito ( 0,15ml täglich)
Aqua Rebell Makro Spezial N (0.2ml täglich)
Sera Flore 4 Plant NPK (1,5ml täglich)

(letztere Beiden ausgesetzt da hoher Nitrat anstieg)


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Wöchentlich 50%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: SaltyShrimp

Pflanzenliste:

HCC
alternanthera reineckii "Pink"
Rotala indica


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 80

Besatz:

3 PHS

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* ?

Leitungswasser GH-Wert:* ?

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* ?

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* ?

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* ?

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* ?

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): ?

Weitere Informationen und Bilder:


Hoffe das ihr mir bei dem Problem helfen könnt.
Die erste Woche wucherte das HCC wie verrückt, danach kamen die Fadenalgen und es zog sich stark zurück.
Evtl könntet ihr mir auch bei der Optimierung meiner Düngerdosen helfen.

Folgende Dünger stehen zur Verfügung:
Easy Life Easy Carbo
Easy Life Nitro
Easy Life ProFito
Scapers Green
Aqua Rebell Makro Spezial N
Sera Flore 2 Ferro
Sera Flore 4 Plant NPK

Danke schon mal im Vorraus!

Mfg Sascha
t3e3s
Posts: 4
Joined: 24 Feb 2015 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby t3e3s » 26 Feb 2015 14:45
Kann mir keiner Helfen? =(
t3e3s
Posts: 4
Joined: 24 Feb 2015 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby JasonHunter » 27 Feb 2015 23:57
Hallo Sascha,

ich bin zwar kein Profi, aber ich vermisse noch einige Werte wie zB. PO4. Und da womöglich durch den von dir mittlerweile ausgesetzten NPK-Dünger kein Phosphat mehr ins Wasser kommt, kann sich das dann längerfristig auch negativ auf die Pflanzen auswirken. Inwiefern kann ich nicht sagen, ich weiss nicht wieviel PO4 sich im moment bei dir im Wasser befindet.

Was mir auffällt sind die 11W für ein 12l-Becken. Rein rechnerisch sind das fast 1W/l und Fadenalgen wachsen bei viel Licht besonders gut. Ich sage das weil ich gerade dasselbe Problem wie du habe, ausser das die HCC gut wächst. Ich habe bei meinem Dennerle 30l Aquarium von meiner ADA Aquasky (47lm/l!) auf die Dennerle 11W Lampe gewechselt und sofort bemerkt, wie die Fadenalgen zurückgehen und die bestehenden nur noch langsam wachsen.
Deshalb mein Kommentar zur Beleuchtung. Ob das dann in deinem Fall schlussendlich relevant ist, kann ich nicht sagen, vielleicht mag jemand mit mehr Erfahrung in punkto Fadenalgen eine Idee haben.

Bei mir kann ich mit Sicherheit schon sagen, das es vor allem an dem sehr intensiven Licht gelegen hat. Die traditionelle Bekämpfung mit erhöhter Nitratdüngung (25 statt 15mg/l) half nicht, viele WW auch nicht, manuell entfernen auch nicht.

Wie lange verwendest du Easy Carbo? Ständig oder unregelmässig? Ich konnte bei mir feststellen das eine regelmässige Zugabe sich auf lange Zeit eher negativ auswirkt und das Mikroklima (nützliche Bakterien, Biofilm) darunter leiden kann. Das kann auch Algen auf den Plan rufen.

Ich betone noch mal, das ist nur meine eigene Feststellung.

Grüsse,

Jason
Mein 50l Nano "Wildscape"

Wildscape
User avatar
JasonHunter
Posts: 423
Joined: 04 Jun 2014 23:26
Feedback: 0 (0%)
Postby JasonHunter » 28 Feb 2015 20:02
Ich muss folgendes widerrufen:

JasonHunter wrote: Ich konnte bei mir feststellen das eine regelmässige Zugabe sich auf lange Zeit eher negativ auswirkt und das Mikroklima (nützliche Bakterien, Biofilm) darunter leiden kann. Das kann auch Algen auf den Plan rufen.


Ich habe diese Aussage etwas vorschnell gemacht, bitte einfach ignorieren :pfeifen:

Grüsse,

Jason
Mein 50l Nano "Wildscape"

Wildscape
User avatar
JasonHunter
Posts: 423
Joined: 04 Jun 2014 23:26
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Schlechter Pflanzen wuchs
Attachment(s) by Delta6400 » 12 Nov 2011 15:02
33 2830 by Delta6400 View the latest post
15 Mar 2012 17:36
Schlechter bis gar kein Wuchs und Algen
by Warlock34 » 09 Jun 2011 17:12
5 905 by Roger View the latest post
11 Jun 2011 10:56
Schlechter Wuchs: Didiplis diandra
by BigDaddy » 15 May 2012 21:18
6 929 by BigDaddy View the latest post
23 May 2012 09:33
Schlechter Wuchs, Mangel, bei EI Düngung
by Kippendreher » 08 May 2016 15:34
13 1017 by Kippendreher View the latest post
25 May 2016 22:28
Grüne Punktalge und schlechter Wuchs?
by Thumper » 14 Feb 2017 13:02
0 333 by Thumper View the latest post
14 Feb 2017 13:02

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests