Post Reply
194 posts • Page 3 of 13
Postby AndyB » 20 May 2011 20:14
4x15,90€ + Versand :oops: outch meine Frau frisst mich auf :bonk:

Hier gibts aber auch nur den J-L dauertest hm ich denke der tut es auch.

Egal ich bestells muss ich halt heute abend ganz besonders lieb zu ihr sein :rofl:

Aber eine Testlösung KH4 finde ich auch nicht Link bitte dann bestelle ichs mit :roll:
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby *AquaOlli* » 20 May 2011 20:37
Hi Andy,

http://www.aquasabi.de/CO2/Zubehoer/CO2-Dauertest-Loesung-KH4-250-ml::109.html
oder selber machen :D
http://salmlerpension.blogspot.com/p/rezepte.html
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby AndyB » 20 May 2011 21:03
So ist bestellt wenn das nichts wird klopp ich alles kurz und klein :evil:
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby *AquaOlli* » 20 May 2011 21:27
Hi Andy,

warte erst, das eine oder andere könnte ich gebrauchen :wink:
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Matz » 20 May 2011 22:06
Hi Andy :-D,
Olli war schneller!
Dann mach' mal Druck bei deinem Versorger, müsste aber auch im Netz stehen: Versorger suchen-> Trinkwasser oder Wasser-> Qualität (so irgendwas muss da stehen).
Ist das Römerberg/Speyer? Wenn ja, dann findest du die Werte doch ganz easy da: http://www.sws.speyer.de/cms/Preise_und ... alyse.html
Ist zwar relativ hart, das Wasser, aber sonst doch ganz ok, etwas wenig Mg im Verhältnis zu Ca, aber das sollte nicht weiter schlimm sein.
PO4 wird halt leider nicht angegeben, das müsstest du mal aus der Leitung testen.
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby AndyB » 21 May 2011 05:24
PO4 ist nicht nachweisbar durch tröpfchentests :top:

Römerberg und Speyer sind zwar unterscheidliche Wasserwerke
aber sollte nicht weit auseinander sein,
das Wasser hat den selben Geschmack beim zähneputzen :lol:

Ok dann brauch ich da ja nicht am Montag unangenehm zu werden am Telefon :twisted:
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby AndyB » 21 May 2011 20:50
So es gibt wieder eine Veränderung :cry:
Fadenalgen wachsen wohl nicht mehr so,
dafür seit heute dieser braune Kram :x

Co2 ist etwas zuviel,
ok werte habe ich nicht nochmal gemessen
aber bestimmt immer noch von allem etwas zuviel.
Mist da ist man mal eben 12 Std. arbeiten kommt wieder und dann das :cry:




Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby *AquaOlli* » 21 May 2011 21:46
Hallo Andy,

hast du etwas in's Aquarium reingekippt ?
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby AndyB » 21 May 2011 21:48
Nein nur die beschriebenen Wasserwechsel
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby *AquaOlli* » 21 May 2011 21:55
Hallo Andy,

also kein EasyLive FFM oder so ?
Denn dann währe das nähmlich Normal, das setzt sich ganz gerne auf die feinen Sachen ab
wie Büschelalgen, Fadenalgen, Wurzeln vom Froschbiss und so...
Das gibt sich aber schnell wieder, die Tiere sorgen schon dafür :)
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Matz » 22 May 2011 06:06
Hi Andy :-),
das braune Zeug sollte sich eigentlich ganz leicht absaugen lassen und dann relativ schnell verschwinden.
Hast du Garnelen/Otos im Becken?
Wenn nicht: wäre zu empfehlen! Entweder Amanos oder, wenn's ob des Preises zu viel "Mecker" gäbe :wink: , auch einfache Rückenstrich-/White Pearl-Garnelen.
HolgerB verkauft z.B. immer weider mal welche.
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby AndyB » 22 May 2011 19:35
Das Braune wird mehr :cry:

Garnelen würden mir auch gefallen.
Nur weis ich nicht was die für Verhältnisse brauchen,
ob das bei mir geht oder ob sie ihr sicheres Ende bei mir finden.
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby Matz » 23 May 2011 07:17
Hallo Andy :-( ,
das ist nicht schön.
Hast du versucht das "Braune" abzusaugen? Geht das gut?
Evtl. könnten das auch Blaualgen (Cyano-Bakterien) sein. Das wäre nicht so gut :cry: .
In diesem Fall wäre eine Behandlung nach der "Kalium-Methode" -> Suche!) und/oder eine Dunkelkur von mind. 5 Tagen angeraten.
Die Dunkelkur würde den Pflanzen auf jeden Fall schaden, sie sollten sich danach jedoch wieder erholen. Das Einbringen neuer, schnellwachsender Pflanzen (vorläufig) wäre dann jedoch auf jeden Fall angeraten.
Ein weiteres Mittel (was ich auf jeden Fall zuerst versuchen würde) wäre das Ausdrücken eines schön vollgemodderten Filterschwamms :wink: aus einem problemlos laufenden Becken. Dadurch bekommen die Cyanos (wenn es denn welche wären) so starke Konkurrenz, dass sie oft verschwinden. Den Schmodd kann man dann nach einem Tag oder so problemlos wieder absaugen.
Ich möchte mich NICHT darauf versteifen, dass das welche sind!
Es wäre schön, wenn sich mal jemand zu Wort meldet, der damit selbst schon Probleme hatte, bzw. sich sicher ist, was "das Braune" ist :roll: .
Wenn es keine sein sollten (was ich hoffe!), dann solltest du, wenn die Dünger da sind (was ja bei Aquasabi immer sehr flott geht :top: ) nochmal gut absaugen und dann aufdüngen.
NO3 auf erst mal 20-25mg/l, PO4 auf etwa 0,5-0,1mg/l, K auf etwa 10mg/l und Fe auf etwa 0,05-0,1mg/l. CO2 sollte den Dauertest eher gelbgrün färben (soweit es eben der Besatz aushält, ohne Unwohlsein zu signalisieren!).
Sollte jemand anderer Meinung sein, bitte ich um Wortmeldungen!
Einen schönen Tag wünsch' ich dir,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby *AquaOlli* » 23 May 2011 08:12
Hi,

ich glaube nicht das das Blaualgen sind, denn die bilden in der Regel einen grünlich/bläulich
aussehenden Teppich, und haben nicht diese Büschelform. Ich lasse mich auch gerne
eines besseren belehren.
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby AndyB » 23 May 2011 08:32
Lässt sich nicht absaugen ist wie Braune Fadenalgen :cry:
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
194 posts • Page 3 of 13
Related topics Replies Views Last post
Fadenalgen
Attachment(s) by proli » 29 Mar 2011 19:28
4 1208 by proli View the latest post
01 Apr 2011 21:19
Fadenalgen
by Azarus » 18 Jan 2015 23:37
15 1122 by Azarus View the latest post
20 Jan 2015 21:22
fadenalgen
by Besen911 » 27 Sep 2015 19:06
7 755 by irma9 View the latest post
06 Oct 2015 20:53
Fadenalgen
Attachment(s) by -Daniel- » 02 Nov 2015 16:23
5 588 by FranzKarsten75 View the latest post
13 Nov 2015 14:46
Fadenalgen
Attachment(s) by Tb140890 » 19 Sep 2019 11:45
2 273 by Tb140890 View the latest post
19 Sep 2019 15:30

Who is online

Users browsing this forum: Jiggy1207 and 3 guests