Post Reply
194 posts • Page 11 of 13
Postby AndyB » 15 Jun 2011 15:13
Dann habe ich bald keinen Sand mehr :oops:

Aso ich habe nun eine 10Kg Co2 Flasche dran da die 2Kg in 4 Wochen leer sind.

No2 ist wieder etwas gestiegen 1,6-3,3mg/l :evil:

Dafür sind alle anderen werte nun stabiel.
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby Roger » 15 Jun 2011 16:09
Hi Andy!

Dann habe ich bald keinen Sand mehr :oops:

Na.....halt mit ein bisschen Gefühl - dann bleibt der Sand auch drin. :wink:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby AndyB » 15 Jun 2011 16:22
Die Algen haften so an,
dass beim absaugen immer eine 2mm Schicht mit flöten geht,
da gibt es kein Geschick für leider :oops:
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby AndyB » 15 Jun 2011 21:57
Wenn ich morgen wach bin,
dann muss ich mal schaun das ich noch etwas gärtner.
Die Wasserpest hat sich etwas erholt die muss ich wieder einsetzen
und das von, Matz das rote das jetzt grün ist,
ist schon oben angekommen.
Das wächst wie verrückt :top:

Dann versuche ich mal so viel von dem braunen wie möglich zu entsorgen
und mache gleich 33% Wasserwechsel.

Ab welchem No2 Wert währe es möglich unbedenklich Garnelen zu halte?
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby Roger » 15 Jun 2011 22:08
Hi Andy!

Viel Spaß beim gärtnern! :D
Nitrit macht den Garnelen nichts aus und Du kannst ohne weiteres welche einsetzen. Wäre evtl. auch ganz gut minimal zu füttern (auch ohne Besatz) damit die Bakterien die den Nitritabbau betreiben was zu futtern haben. :wink:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby AndyB » 15 Jun 2011 23:40
Minimal heißt eine Messerspitze voll?

Ok hat wer von den Tierchen im Angebot?
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby solar88 » 16 Jun 2011 06:09
Hallo,

Nitrit ist nicht so das Problem. Mit was du eventuell Schwierigkeiten bekommst ist Ammoniak, wenn du einen entsprechenden PH-Wert hast.

mfg. Werner
Liebe Grüße, Werner
solar88
Posts: 216
Joined: 17 Feb 2010 08:52
Location: Wien
Feedback: 6 (100%)
Postby AndyB » 16 Jun 2011 14:11
Der schlimmste Fall ist PH 7,6 durch Co2 bin ich aber auf 6,4 :oops:

Vertragen die das denn nicht?
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby AndyB » 16 Jun 2011 17:10
Ca. 70% des braunen Zeugs habe ich in Chirogischergenauigkeit entfernt,
bei minimalem Sandverlust.

Nun füllt es ich werde erstmal nichts nachdüngen außer der Tagesdosis Bittersalz und Eisenvolldünger.
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby solar88 » 17 Jun 2011 06:45
Hallo Andy,

wenn du bei KH 8 (laut Erste Hilfe Blatt) mit CO2-Zugabe auf Ph von 6,4 kommst, hast du eine für alle Tiere tötliche CO2-Konzentration im Becken. Wenn du vernünftig deinen PH-Wert senken möchtest, wirst du nicht darum herum kommen, auch deine KH zu senken.

mfg. Werner
Liebe Grüße, Werner
solar88
Posts: 216
Joined: 17 Feb 2010 08:52
Location: Wien
Feedback: 6 (100%)
Postby AndyB » 17 Jun 2011 16:55
Aber nur so wird der CO2 Dauertest gelbgrün
und das sollte er doch werden wegen der Pflanzen / Algenproblematik einstellen.
Gehe ich auf grün zurück geht der PH auf 7,5.
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby solar88 » 17 Jun 2011 21:17
Hallo Andy,

bei dem hohen CO2-Wert werden dir auch die Pflanzen bald eingehen. Du hast da irgendwas falsch verstanden. Lese dich über CO2-Düngung einmal ein. Du wirst genügen hier finden. Mehr als 30 mg/l CO2 wird keiner zuführen. Genügen sollte 20 mg/l CO2 im Normalbetrieb. Und bitte solange du soviel CO2 zuführst, gib keinen Besatz in das Becken. Du bringst alles damit um.

mfg. Werner
Liebe Grüße, Werner
solar88
Posts: 216
Joined: 17 Feb 2010 08:52
Location: Wien
Feedback: 6 (100%)
Postby AndyB » 19 Jun 2011 20:51
So nun mal gemessene Werte

PH-Wert Morgens vor dem Licht- / Co2einfluss 7,56
Direkt nach dem zuführen von Licht und Co2 PH 6,37 bei KH 10,5

Was heist das nun das ich keine Garnelen halten kann?
Also Schnecken fühlen sich sehr wohl bei mir (damit meine ich nicht nur meine Frau :twisted: )
Ich habe mittlerweile 4 verschiedene Arten entdecken können in den unterschiedlichsten Größen :bier:
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
Postby Matz » 19 Jun 2011 21:12
Hi Andy,
was ist denn nun mit dem "Braunen", und wie wachsen die Pflanzen, was machen die Algen?
Evtl. mal an deiner Feinregulierung ein ganz kleines bisschen weniger CO2 einstellen!?
Einen schönen Abend noch,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby AndyB » 19 Jun 2011 22:19
Ich poste morgen mal muss nun ins Bettchen :oops:
Gruß Andy
AndyB
Posts: 145
Joined: 04 May 2011 06:39
Location: Speyerer - Umgebung
Feedback: 1 (100%)
194 posts • Page 11 of 13
Related topics Replies Views Last post
Fadenalgen
Attachment(s) by proli » 29 Mar 2011 19:28
4 1208 by proli View the latest post
01 Apr 2011 21:19
Fadenalgen
by Azarus » 18 Jan 2015 23:37
15 1122 by Azarus View the latest post
20 Jan 2015 21:22
fadenalgen
by Besen911 » 27 Sep 2015 19:06
7 755 by irma9 View the latest post
06 Oct 2015 20:53
Fadenalgen
Attachment(s) by -Daniel- » 02 Nov 2015 16:23
5 588 by FranzKarsten75 View the latest post
13 Nov 2015 14:46
Fadenalgen
Attachment(s) by Tb140890 » 19 Sep 2019 11:45
2 273 by Tb140890 View the latest post
19 Sep 2019 15:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest