Post Reply
33 posts • Page 3 of 3
Postby scottish lion » 20 Jan 2012 00:17
@Volker:
Amanos in 20 l sind vielleicht suboptimal, ich könnte aber nicht behaupten, daß sich die 4, die sich grade im meinem cube befinden, unwohl fühlen. Ganz im Gegentum. Geplant ist allerdings, daß die nach getaner Arbeit umziehen.
Gruß, Bernd
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby kiko » 20 Jan 2012 00:39
Hi Volker
also ich hatte die Staubalgen mal in einem 12L Nano zu anfang gehabt und sie an der Scheibe pappen lassen. Das hat dann auch paar Monate gedauert bis die Schnecken die Scheibe wieder klar hatten. Zurückliegt der Staubalgenbefall nun fast 2Jahre, ich habe seitdem dort nicht ein einziges mal die Scheibe mehr reinigen müssen, die bleibt egal wie ich dünge einfach "klar". Gedanken um Mikroflora habe ich mir damals auch noch keine gemacht (die Besiedelungsfläche an Glas ist gering) ... aber wenn wird eine solche Flora es sicherlich begrüßen, das man nicht mehr drüberschaben muß. :wink:
Das Problem an der "Pappen-lassen" Variante ist jedoch, wenn man (aufgrund PO4-Limitierung usw.) Punktalgen kriegt und diese sich mit dem Staubalgenbelag "vermengen" bzw. über/unterwandern, das eine solche Scheibe u.U. ewig verhangen bleibt, weil die meisten Schnecken solche harten (Punktalgen)Mischbeläge nur unzureichend runtergeraspelt kriegen.

Im Zweifelsfall sonst halt manuell mit einem EC getränkten Lappen reinigen, nur halt drauf achten das die grüne Brühe nicht zurückläuft, weil wie auch reinigen mit so nem Schaber bei vollem Waserstand, führt eigentlich nur dazu das man die Alge letzlich nurverteilt im Wasser und nach paar Tagen sehen die Scheiben dann auch meist wieder grün aus. :-/
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby java97 » 20 Jan 2012 00:52
Hi Olaf-Peter,

Danke für die Antwort.

Zum einen gesellen sich bei mir in einem so langen Zeitraum garantiert Punktalgen dazu, zum anderen würde ich es so lange ohne zu reinigen gar nicht aushalten. Die hintere Scheibe meines Aquariums, die ich nie reinige und die aufgrund der Pflanzen nur wenig Licht abbekommt, ist übrigens schon von Anfang an mehr oder minder grün. Da hat sich in den letzten 1,5-2 Jahren nichts getan.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
33 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Ratlos
Attachment(s) by Oberregenwurm » 25 Sep 2012 14:20
16 1391 by Oberregenwurm View the latest post
20 Oct 2012 10:54
Ratlos...
Attachment(s) by myfinsterwalde » 15 Oct 2019 21:50
13 1056 by Nightmonkey View the latest post
18 Oct 2019 18:47
Langsam bin ich ratlos....
Attachment(s) by AquaRob » 26 Sep 2014 13:15
18 1646 by AquaRob View the latest post
29 Dec 2014 12:03
Microsorium und ratlos
Attachment(s) by DAM » 04 May 2016 16:21
5 624 by Plantamaniac View the latest post
28 May 2016 05:52
Beim Thema Düngung ratlos
Attachment(s) by C0rd0n » 20 Nov 2016 19:53
7 1146 by MarcK View the latest post
21 Nov 2016 18:06

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests