Post Reply
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Beitragvon Motya » 29 Jan 2018 22:59

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Meine Pflanzen wachsen nur recht mittelmäßig, von daher möchte ich nun einen Düngeplan mit den Easy-Life Produkten erstellen und hätte gerne etwas Feedback. Gedüngt werden soll nach Estimative Index. Bisher habe ich nur mit EasyLife Profito gedüngt. Der Algenwuchs hält sich zwar in Grenzen, aber ich habe deutliche Mangelerscheinungen an den meisten Pflanzen. Es fällt mir schwer das genau zu identifizieren. Einzig mein Montecarlo-bodendecker wächst recht ordentlich. Ich habe viele rote Pflanzen (althernanthera und Ludwigien) und tippe auf Phosphat, Kalium bzw. Nitratmangel. Zumal in dem Volldünger von EasyLife keinerlei Phosphat und Nitrat vorhanden ist und ich recht spärlich füttere, vermute ich das. Vor allem meine Hygrophilia-Art hat erhebliche Chlorosen und wächst kaum. Ich hatte schon einmal eine, die komplett eingegangen ist. Selbst die Wasserpest wächst überhaupt nicht(stirbt aber auch nicht). Die meisten neuen Blätter aller Pflanzen sind sehr klein und verdreht. Die Anubien wachsen zwar recht ok, aber mit sehr kleinen Blättern. Zu beginn blühten die Anubien auch sehr oft. Nun seit Monaten gar nicht mehr. Das deutet auf Phosphatmangel oder? Als schnellwachsende Pflanze habe ich Orange Juice, die Rotala-Art, die rötlich Orange werden soll und eigentlich Hygrophilia.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Als Annäherung habe ich einen groben Plan erstellt und mich im wesentlichen erstmal an den Herstellerangaben orientiert bzw. etwas erhöht. Damit habe ich gestern (28.01.) begonnen.

Sonntag
Profito: 6 ml
Nitrat: 2 ml
Kalium: 1ml
Phosphor: 0,5 ml
Ferro: 1,5ml

Mittwoch:
Profito: 6 ml
Nitrat: 2ml
Kalium: 1ml
Phosphor: 0,5ml
Ferro: 1,5ml


Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 9 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 54 l

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* kies+ Nährboden

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* lavagestein

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 8 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Belichtung 1x Chihoros A-Serie: 8 Stunden täglich mit Mittagspause. Morgens 3 Stunden und Nachmittag 5 Stunden.

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Tetra Easy Crystal Box ohne Kohle


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Schwamm, Biobälle

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* -

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] ja, gelbgr??ne F??rbung

Welche Farbe hat der Dauertest? gelb

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Standardheizer von Tetra

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 29.1.18

Temperatur in °C:* 25

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Streifentest


pH-Wert: 6,8

GH-Wert: ca. 7

NO2-Wert (Nitrit): kaum vorhanden

NO3-Wert (Nitrat): kaum vorhanden

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Bisher habe ich nur mit dem Profito 12 ml pro Woche gedüngt.


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 50 Prozent 1x pro Woche

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: 1:1

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: nein

Pflanzenliste:

hygrophilia
egeria Densa
Tigerlotus
Montecarlo Bodendecker
Althernanthera Bronze
Althernanthera Rosa
Rotala Rotundfolia
Lugwigie
Gelbes Pfennigkraut
Anubia


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 30

Besatz:

17 Neonsalmler
8 Ohrgitterharnischwelse
ca. 20 Zwerggarnelen


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* -

Leitungswasser GH-Wert:* ca. 20

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* kaum

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): -

Weitere Informationen und Bilder:


36607
Motya
Beiträge: 3
Registriert: 06 Mai 2017 11:21
Bewertungen: 0 (0%)
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Fadenalgen (grün) | seit Estimative Index
Dateianhang von flipmode » 29 Nov 2011 09:02
60 3759 von Pan Neuester Beitrag
31 Jan 2012 15:16
sehr schlechter Wuchs, trotz Estimative Index
Dateianhang von ralph15 » 25 Feb 2012 19:34
34 2937 von ralph15 Neuester Beitrag
18 Nov 2013 20:32
Easy Carbo Kur, ja oder nein?
von Damien » 01 Mai 2014 20:32
0 636 von Damien Neuester Beitrag
01 Mai 2014 20:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste