Post Reply
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon romiller » 09 Mai 2017 14:07

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Fast alle feinfiedrigen Pflanzen werden eingehüllt (siehe Bilder). Die Hälfte der Pflanzen habe ich in ein abgedecktes Becken (Dunkelkur) gegeben und 50% Wasser gewechselt. Kurze Zeit später erneuter Befall. Betrifft hauptsächlich feinfiedrige Pflanzen. Eine Algenzuordnung gelang mir bisher nicht.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

keine Änderungen, das Becken lief wurderbar bis vor einigen Tagen fast alle Pflanzen schnell befallen wurden

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 8 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 80x40x40

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Soil Amazonica

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* eine im Handel erworbene Moorkinholzwurzel

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 11 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

T8 Osram

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Juwel Innenfilter M


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* gekaufter Standardeinsatz

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* sehr leichte Strömung

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Keine CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 09.05.2017

Temperatur in °C:* 24

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

kein Düngung


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 1 pro Woche 25 %

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: Brunnenwasser

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Biotopol

Pflanzenliste:

Javafarn, Osiris-Schwertpflanze, verschiedene Farne und Stengelpflanzen, Muschelblumen

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* nein

Besatz:

gering (8 Fische)

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* -

Leitungswasser GH-Wert:* -

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* -

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): -

Weitere Informationen und Bilder:


Eigenartiger Befall fast aller feinfiedrigen Pflanzen innerhalb kurzer Zeit.


34731

34730

34729

34728
romiller
Beiträge: 2
Registriert: 29 Okt 2016 08:41
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Zeltinger70 » 09 Mai 2017 14:35
Servus,

sieht nach Cyanobakterien / Blaualgen aus.

Entnehme mal etwas und reibe es zwischen den Fingern, wenns bestialisch stinkt sind es welche.

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
Zeltinger70
Beiträge: 2079
Registriert: 15 Dez 2006 20:36
Bewertungen: 21 (100%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Plötzlicher Algen Befall
Dateianhang von oliver91 » 27 Jun 2011 12:40
8 472 von java97 Neuester Beitrag
28 Jun 2011 21:18
Starker Befall von Pinselalgen
von Jonny94 » 31 Okt 2016 17:46
1 349 von Rio-Negro Neuester Beitrag
01 Nov 2016 06:54
Nitritpeak fast 2 Monate
Dateianhang von Whisky Foxtrott » 09 Jul 2016 16:47
28 1472 von Whisky Foxtrott Neuester Beitrag
25 Aug 2016 21:32
Fadenalgen nach fast 2 Wochen Einlaufzeit
Dateianhang von Striker » 09 Apr 2012 13:06
0 545 von Striker Neuester Beitrag
09 Apr 2012 13:06
fast kein Pflanzenwachstum, dadurch viel Algenwachstum
Dateianhang von ii111g » 02 Feb 2012 21:46
28 1585 von ii111g Neuester Beitrag
24 Feb 2012 21:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste