Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Taaataaah » 08 May 2019 11:56

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Ich Grüsse euch Aquarianer , meine Name ist Sebastian ich bin 35 Jahre alt und wollte mich nach Jahren Mal wieder an die Aquaristik trauen .

Nun habe ich mir ein schönes Weissglassbecken gekauft eine nette chihiros a601 und vorübergehend ein Innenfilter der Marke greenline m .

Ich meinen Becken befindet folgender Bodenuntergrund.

1. Sera Floradepot (1cm)
2 .Vulcano Mineralsteine ( zur Aufschüttung von Höhen)
3 . Manado Dark Kies von JBL (Oberste Schicht)

Dazu eine Fingerwurzel und Drachenstein . Und eine CO2 Anlage .

Einige Anubis Aufsetzer ,Rotalla im Hintergrund und bisschen Bodendecker (weitere Pflanzen sollten noch kommen) desweiteren befindet sich auf der Wurzel Christmas Moos

Das Becken befindet sich noch in der Einlaufphase (Tropica 90Tage Programm) es steht jetzt seit 7 Tage . Zum Start hab ich Bakterienstart für den Filter genutzt .

Der Kies und die Wurzel wurden gründlich ausgewaschen und die Wurzel vorher paar Tage gewässert . Drachenstein wurde ebenfalls gesäubert und vom Lehm befreit .

Ich habe jetzt das 3x einen 50% Wasserwechsel vorgenommen weil man einfach nach 2 Tagen kaum noch durch das AQ schauen kann . Es wird einfach zu dunkel und dreckig .

An der Wurzel bildet sich ein Bakterienfilm (das ja normal ,nehme ich an)

Jedoch sieht mein Christmas moss sehr schleimig aus ,fast schon schwarz oder blau ? Er wurde aufgebunden !

Hab Mal paar Bilder mit angehangen ..wäre super wenn einer von euch vielleicht eine Hilfe wäre und mir sagen könnte was ich machen kann .

Beste Grüsse und vielen Dank

Sebastian


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Neueinrichtung , keine Änderungen

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 27.04.2019

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 60x30x36

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Sera Floradepot + Vulcano Minerals + Manado Dark Kies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Grosse Fingerwurzel , Drachenstein

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 6h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Chihiros A601 39W LED

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

JBL Cristalprofi M


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Vulcano Minerals + Standard Schaumstoff

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 200l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 30

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 07.05.2019

Temperatur in °C:* 25

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL ProScan Teststreifen


pH-Wert: 6,8

KH-Wert: 10

GH-Wert: 7

NO2-Wert (Nitrit): 0,5

NO3-Wert (Nitrat): 40

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Ausser der Sera Floradepot im Bodengrund keine zusätzliche Düngung


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* momentan 2x die Woche 50%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Anubias Invitro , Rotala

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 50

Besatz:

keinen

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* -

Leitungswasser GH-Wert:* 2,24

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 80,2

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 5,8

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 1,8

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 1,0

Weitere Informationen und Bilder:




Ich Grüsse euch Aquarianer , meine Name ist Sebastian ich bin 35 Jahre alt und wollte mich nach Jahren Mal wieder an die Aquaristik trauen .

Nun habe ich mir ein schönes Weissglassbecken gekauft eine nette chihiros a601 und vorübergehend ein Innenfilter der Marke greenline m .

Ich meinen Becken befindet folgender Bodenuntergrund.

1. Sera Floradepot (1cm)
2 .Vulcano Mineralsteine ( zur Aufschüttung von Höhen)
3 . Manado Dark Kies von JBL (Oberste Schicht)

Dazu eine Fingerwurzel und Drachenstein . Und eine CO2 Anlage .

Einige Anubis Aufsetzer ,Rotalla im Hintergrund und bisschen Bodendecker (weitere Pflanzen sollten noch kommen) desweiteren befindet sich auf der Wurzel Christmas Moos

Das Becken befindet sich noch in der Einlaufphase (Tropica 90Tage Programm) es steht jetzt seit 7 Tage . Zum Start hab ich Bakterienstart für den Filter genutzt .

Der Kies und die Wurzel wurden gründlich ausgewaschen und die Wurzel vorher paar Tage gewässert . Drachenstein wurde ebenfalls gesäubert und vom Lehm befreit .

Ich habe jetzt das 3x einen 50% Wasserwechsel vorgenommen weil man einfach nach 2 Tagen kaum noch durch das AQ schauen kann . Es wird einfach zu dunkel und dreckig .

An der Wurzel bildet sich ein Bakterienfilm (das ja normal ,nehme ich an)

Jedoch sieht mein Christmas moss sehr schleimig aus ,fast schon schwarz oder blau ? Er wurde aufgebunden !

Hab Mal paar Bilder mit angehangen ..wäre super wenn einer von euch vielleicht eine Hilfe wäre und mir sagen könnte was ich machen kann .

Beste Grüsse und vielen Dank

Sebastian

Attachments

Taaataaah
Posts: 4
Joined: 08 May 2019 10:47
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 08 May 2019 14:01
Hallo Sebastian,

Taaataaah wrote:3 . Manado Dark Kies von JBL (Oberste Schicht)

ich hatte mit dem normalem Manado in meinem 54l Aquarium auch anfangs eine ziemliche Trübung...
Wasserwechsel hast du ja schon probiert, bliebe eine bakterielle Trübung oder eine Trübung durch Nährstoffe.
Dazu solltest du: Mit normaler Filterwatte filtern (dadurch wird eine Bakterientrübung üblicherweise reduziert oder entfernt).

In meinem Aquarium handelte es sich um eine Nährstoff-Trübung, geringste Mengen Kalium (wie z.B. durch Dosierung von Sera florena - Eisenvolldünger) haben ausgereicht um das Wasser zu trüben.
In diesem Fall kannst du mit einem Kalium-Dünger (oder Nitrat-Dünger auf Kaliumnitrat-Basis) den Kaliumgehalt stark erhöhen, abwarten bis das Wasser eine trübe Suppe ist, ein anschließender Wasserwechsel sorgt dann für klare Sicht. Andere Kationen wie Magnesium sollten ggf. ebenfalls in überhöhter Dosis vorliegen.

Das Becken befindet sich noch in der Einlaufphase (Tropica 90Tage Programm) es steht jetzt seit 7 Tage .

Das Tropica 90 Tage Programm ist für Aquarien mit Soil-Boden gedacht, Dieser gibt anfangs viele Nährstoffe ab. Manado ist zwar ein Ton-Substrat (kein Kies), enthält aber vorwiegend Eisen und Calcium. Ohne Düngung wirst du da keinen guten Start hinbekommen.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Taaataaah » 08 May 2019 14:14
1)Dazu solltest du: Mit normaler Filterwatte filtern (dadurch wird eine Bakterientrübung üblicherweise reduziert oder entfernt).
Was genau für eine Filtermatte kann ich dort nehmen ? Hab halt die originale aus der Verpackung genommen und in die Kammer Vulcano Minerals gefüllt !


2)Ohne Düngung wirst du da keinen guten Start hinbekommen.

Ich hab vergessen zu erwähnen das ich zusätzlich zum Sera Floradepot mit Düngersticks im Manado Kies arbeite !


3)In diesem Fall kannst du mit einem Kalium-Dünger (oder Nitrat-Dünger auf Kaliumnitrat-Basis) den Kaliumgehalt stark erhöhen, abwarten bis das Wasser eine trübe Suppe ist, ein anschließender Wasserwechsel sorgt dann für klare Sicht. Andere Kationen wie Magnesium sollten ggf. ebenfalls in überhöhter Dosis vorliegen.

Ich hab 2 Flüssigdünger noch im Schrank . Zum einen Easy-Life Iron Plant Fertilizer und zum anderen Premium Nutrition von Tropica

Kann ich einen davon dann nutzen ?


danke erstmal für deine antwort
Taaataaah
Posts: 4
Joined: 08 May 2019 10:47
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 08 May 2019 14:31
Hallo Sebastian,
Taaataaah wrote:Was genau für eine Filtermatte kann ich dort nehmen ?

Filterwatte, Filterwatte, nicht Filtermatte.
Hersteller ist egal.
Ansonsten gibt es da auch noch Vlies.

Ich hab vergessen zu erwähnen das ich zusätzlich zum Sera Floradepot mit Düngersticks im Manado Kies arbeite !

Den Sera Floredepot hast du nicht vergessen und den habe ich nicht übersehen. Düngesticks könnten interessant sein...

Ich hab 2 Flüssigdünger noch im Schrank . Zum einen Easy-Life Iron Plant Fertilizer und zum anderen Premium Nutrition von Tropica

Kann ich einen davon dann nutzen ?

EL Iron ist so ziemlich überflüssig, der Tropica war mit oder ohne Makronährstoffe?

Auch wenn der Tropica-Dünger mit Kalium ist, wir wollen "mal eben" 5mg/l Kalium oder mehr hinzufügen. Ich hatte zu dem Zeitpunkt Kaliumsulfat frisch bekommen, war also sehr einfach für mich.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Taaataaah » 08 May 2019 15:04
EL Iron ist so ziemlich überflüssig, der Tropica war mit oder ohne Makronährstoffe?

Enthält Eisen, Mangan und wichtige Mikronährstoffe
Enthält weder Stickstoff noch Phosphor
Gut geeignet für Aquarien mit wenigen oder langsam wachsenden Pflanzen und vielen Fischen

Auch wenn der Tropica-Dünger mit Kalium ist, wir wollen "mal eben" 5mg/l Kalium oder mehr hinzufügen. Ich hatte zu dem Zeitpunkt Kaliumsulfat frisch bekommen, war also sehr einfach für mich.[/quote]

Super danke dir erstmal ich schau mal was ich finden kann
Taaataaah
Posts: 4
Joined: 08 May 2019 10:47
Feedback: 0 (0%)
Postby Taaataaah » 08 May 2019 17:27
Filterwatte, Filterwatte, nicht Filtermatte.
Hersteller ist egal.
Ansonsten gibt es da auch noch Vlies.

Hab mir jetzt Filterwatte gekauft , Klemm ich die jetzt einfach zwischen den Filter oder nehme ich die alte Filtermatte raus und betreibe dann den Filter nur mit der Watte ?


Beste Grüsse
Taaataaah
Posts: 4
Joined: 08 May 2019 10:47
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 08 May 2019 17:45
Hallo Sebastian,

Taaataaah wrote:Hab mir jetzt Filterwatte gekauft , Klemm ich die jetzt einfach zwischen den Filter oder nehme ich die alte Filtermatte raus und betreibe dann den Filter nur mit der Watte ?

Das ist der Mattenfilter von JBL? Und du hast "lose" Filterwatte (also einen Beutel)? Bei der Kombination könntest du eine dünne Lage Filterwatte auf die Innenseite der Filtermatte auflegen.
Ansonsten fällt mir da keine Lösung zu ein.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Schwebeteilchen im Wasser
Attachment(s) by Öhrchen » 20 Feb 2014 13:42
13 9781 by Öhrchen View the latest post
05 Aug 2018 08:33
Milchiges Wasser!
Attachment(s) by Buddhafragt » 27 Sep 2015 19:40
13 1064 by TeimeN View the latest post
04 Oct 2015 06:23
Wasser am Tag leicht trüb
Attachment(s) by Jogy » 07 Jan 2012 22:35
0 712 by Jogy View the latest post
07 Jan 2012 22:35
milchig trübes wasser
Attachment(s) by christopher » 09 Feb 2012 19:55
15 2793 by christopher View the latest post
01 Mar 2012 16:56
Trübes, milchiges Wasser
Attachment(s) by hairsprayqueen » 12 Jun 2012 11:01
10 3916 by Fischkopf182 View the latest post
15 Oct 2015 16:13

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests