Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Rasp » 08 Dec 2015 00:16

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Die Pflanzen lösen sich langsam auf. Bei verschiedenen eingesetzten Pflanzen zeigt sich immer wieder der selbe Ablauf.
Nach dem Kauf wurden die Pflanzen abgespült, die Steinwolle bzw. das Gel der In Vitro Pflanzen entfernt / ausgewaschen, die Wurzeln eingekürzt und braunes / abgestorbenes mit einer Schere abgeschnitten. Anschliessend in den Boden (schwarzer Kies) eingesetzt. Nun dauerte es zwischen 3-7 Tage und die Pflanzen wurden immer glasiger, beginnende in einem dunklen grün bis schliesslich braun.
Bei den Stengelpflanzen ein ähnliches Bild, nur das da immer am Boden anfing und sich die Pflanze hoch gearbeitet hat, sprich mit dem untersten Blatt hat es angefangen und ist bis zur Spitze hochgewandert.
Das ganze Prozedere hat sich mit folgenden Pflanzen abgespielt:
- Hemianthus callitrichoides "Cuba" (2x, einmal aus Steinwolle, 1x In Vitro)
- Eleocharis sp. "Mini" (In Vitro)
- Murdannia keisak (Steinwolle)
- Echinodorus grisebachii "Bleherae" (Steinwolle, die grössten Blätter unten haben den Geist schon aufgegeben, oben sieht es noch frisch aus)
- Vallisneria spiralis "Tortifolia" (Steinwolle)
- Pogostemon helferi (Steinwolle)

Folgende Pflanzen wachsen bis jetzt anstandslos:
- Bolbitis heudelotii
- Egeria densa

Folgende Pflanze hält sich bis jetzt, weder ein Wachstum, noch ein absterben zu beobachten (7 Tage im Becken):
- Microsorum pteropus "Narrow"

Übersehe ich etwas bei den Wasserwerten dass es komplett aus dem Ruder läuft? Oder hat das vielleicht etwas mit dem Licht zu tun? Irgendwie trau ich den Lampen nicht, die damals bei dem Aquarium dabei waren.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Das Becken wurde am 29.10.2015 eingerichtet

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 40 Tage

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 45x30x30, 30l Brutto, 25l Netto (Wave Box Vision 45)

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* schwarzer Kies, 1-3mm

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Wurzel

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 8h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2x Wave Tropical Power 20 Watt mit Reflektor

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Dennerle Nano Eckfilter


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Standard Filterpatrone (bestehend aus Schwamm, Watte)

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* angeblich 150l/h (bezweifel ich aber)

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor, aus dem CO2 Crystal-Set von Dennerle

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: ca. 40 Blasen, aus dem CO2 Crystal-Set von Dennerle

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] ja, aus dem CO2 Crystal-Set von Dennerle

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] aus dem CO2 Crystal-Set von Dennerle

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizer

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 05.05.2015

Temperatur in °C:* 25,8

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tr??pfchentest von JBL


pH-Wert: 7,0

KH-Wert: 5

GH-Wert: 9

Fe-Wert (Eisen): 0,05

NH4-Wert (Ammonium): <0,05

NO2-Wert (Nitrit): 0,1

NO3-Wert (Nitrat): 10

PO4-Wert (Phosphat): 0,5

K-Wert (Kalium): 15

Mg-Wert (Magnesium): --

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Gedüngt über Aqua Rebell:
- Makro Basic NPK, 2ml täglich Morgens
- Mikro Basic Eisenvolldünger, jeden zweiten Tag 1ml Morgens

- bei Wasserwechsel:
- Makro Basic NPK 4ml
- Mikro Basic Eisenvolldünger 1ml


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* wöchentlich 10 Liter

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: Osmosewasser

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Salty Shrimp Shrimp Mineral GH/KH+, 2g/10l

Pflanzenliste:

- Hemianthus callitrichoides "Cuba"
- Eleocharis sp. "Mini"
- Murdannia keisak
- Echinodorus grisebachii "Bleherae"
- Vallisneria spiralis "Tortifolia"
- Pogostemon helferi
- Bolbitis heudelotii
- Egeria densa
- Microsorum pteropus "Narrow"


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 50 %

Besatz:

- 4 Neritina pulligera
- 6 Neocardina davidi "Red"


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 13

Leitungswasser GH-Wert:* 20

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 74,4

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 21,3

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 6,4

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 10

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): 0,05

Weitere Informationen und Bilder:


29536
Gesamtansicht

29535
Murdannia keisak mit sehr hellen bis weissen Triebspitzen, untenrum schon ganz kahl bzw. noch paar abgestorbene Blätter zu sehen

29534
Vallisneria spiralis "Tortifolia" schon fast durchsichtig

29532
hier gibts das Hemianthus callitrichoides "Cuba" schon auf, das Eleocharis sp. "Mini" hält sich noch

29533
hier stirbt das Eleocharis sp. "Mini" auch schon
mfG Marko
Rasp
Posts: 3
Joined: 01 Oct 2015 10:06
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pflanzen lösen sich auf
Attachment(s) by Jonny94 » 30 Sep 2016 17:31
1 1354 by Sepp0207 View the latest post
01 Oct 2016 07:55
Pflanzen lösen sich auf
by Flogni » 21 Oct 2017 19:18
26 1758 by Flogni View the latest post
03 Dec 2017 12:41
Bartalgen und Pflanzen lösen sich auf!
Attachment(s) by Aqua-Flo » 24 May 2013 18:18
8 785 by Aqua-Flo View the latest post
26 May 2013 21:47
Algen und die Pflanzen lösen sich auf
by Lisa » 17 Oct 2015 16:34
6 606 by MarcK View the latest post
18 Oct 2015 07:07
Pflanzen lösen sich innerhalb von Stunden auf
Attachment(s) by lotte_und_hendo » 10 May 2013 15:12
12 1004 by lotte_und_hendo View the latest post
15 May 2013 13:46

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests