Antworten
19 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon amind » 21 Jun 2018 20:32
Hallo hier die Werte aber leider mit einem Tag Verspätung :wink:

No³: 20
Po4 : 0,1
SIO2: 3,0
FE: 0,03
K :2
MG: 2
Co2: 20

Momentan habe ich wieder leichte Grünalgen auf den Pflanzen :?
mfg
amind
Beiträge: 10
Registriert: 12 Jul 2014 20:58
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon amind » 24 Jun 2018 20:06
Keiner mehr einen Tipp ?
amind
Beiträge: 10
Registriert: 12 Jul 2014 20:58
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon nik » 25 Jun 2018 06:05
Hallo Alex,

doch. Bezüglich der Menge an Fischen, die ein Aquarium verträgt, geht es auch um die Menge Futter, die hineingeworfen wird. Da hauen größere Fische masse- und futtermäßig deutlich mehr ins Kontor als eine gleich lange Reihe Neons. Das macht einen Unterschied in der Filterung und bei dir war bisher lediglich die Rede von einem Bioflow, den kann ich mir im harmlosen Fall mit Schaumstoff bestückt vorstellen.

Es soll dir zu deinen Messwerten aber niemand Offensichtlichkeiten wie K und Mg aufzeigen? Wenn sich einer findet, schön, aber so etwas kannst du bei geringem Aufwand und hohem Lerneffekt selbst für dein Aquarium befinden. Dazu suchst du dir irgendein dir gefallendes Düngesystem im entsprechenden Subforum aus, mir gefällt meins am besten, das findest du über meine Sig, deshalb muss ich das auch nicht ausführen und dann kannst du deine Wasserwerte gerade ziehen und dann muss man mal schauen. Meine Sig ist anstrengend, das verstehe ich, aber den Schmonzes jedes Mal zu schreiben, ist noch viel anstrengender.

Einen weiteren Tipp habe ich. Offensichtlich misst du Silikat eine Bedeutung bei, denn sonst würdest du es nicht messen. Aus dem Grund messe ich es nicht. ^^ Das ist vernachlässigbar.

Wenn du die schwankenden K-Werte, was ungewöhnlich ist, betrachtet haben willst, dann mache besser einen 1.Hilfe-Thread auf.

Gruß, Nik
So wenig [füge hier eine beliebige beinflussende Maßnahme ein] wie nötig.

Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6753
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon amind » 25 Jun 2018 06:20
Hallo Nik das verstehe ich natürlich mit dem immer wieder Tips geben :-/
Momentan habe ich recht wenig Zeit da dieses Thema doch recht komplex ist .
Dies soll aber keine Begründung sein von euch zu erwarten dieses Problem zu lösen
und mir alles vorzukauen . Werde mir heute mal dein Düngesystem durchlesen was ganz gut auf meinen Fall trifft . Und falls ich dann noch weitere Fragen habe sollte melde ich mich nochmal :smile:
Vielen Dank erstmal an alle die mir hier weitergeholfen haben

Mit freundlichen Grüßen
amind
Beiträge: 10
Registriert: 12 Jul 2014 20:58
Bewertungen: 0 (0%)
19 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Grün Algen Scheiben
Dateianhang von lotte_und_hendo » 05 Okt 2013 11:08
0 601 von lotte_und_hendo Neuester Beitrag
05 Okt 2013 11:08
Immer wieder grün Algen, Pflanzen wollen nicht so recht
Dateianhang von Fischer19 » 12 Apr 2012 21:20
8 1368 von Sushy Neuester Beitrag
28 Apr 2012 23:02
Braunalgen-Probleme
Dateianhang von Redfire » 16 Aug 2012 17:06
28 2162 von Redfire Neuester Beitrag
07 Okt 2012 09:01
Fadenalgen und Braunalgen?
Dateianhang von Chlorum » 13 Mai 2016 21:51
1 323 von Edda13 Neuester Beitrag
22 Mai 2016 15:09
co2 dauertest blau, bei pH6.2 Kh <2 und >40 blasen p/m
von copibo » 28 Apr 2015 21:00
0 328 von copibo Neuester Beitrag
28 Apr 2015 21:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste