Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby chris1994 » 04 Feb 2016 17:08

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Habe auf der Wurzel starkes Algenwachstum festgestellt.
Danach wurden die Pflanzen nach und nach braun. Düngte zuerst nur mit einem Volldünger und Co2. Danach hat mir der Mann im Zoogeschäft Eisen empfohlen. Das dünge ich jetzt seit ca 3 Wochen und keine Besserung in Sicht eher Verschlechterung da die Pflanzen auch langsam kleine Fadenalgen bekommen.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Wie gesagt nur Eisen wurde ins Düngeprogramm dazu genommen ansonsten ist alles gleich geblieben.

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 1/2 Jahr

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* (100x40x45) (180l)

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Quarzsand von Hornbach Körnung: 0,1-0,3mm

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Eine Höhle und eine Wurzel

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 11-19Uhr

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2x Aquatlantis Easy LED 895mm Länge
Sonnenauf und untergangssimulation.
Länge: 895 mm
* Ersetzt T5: 45 W
* Ersetzt T8: 30 W
* Trafo: 24V-2A
* Stromverbrauch: 44 W


Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

JBL Cristal Profi e900


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Grobfilterschaum-Sera Siporax-JBL PhosEX-Feinfilterschaum

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* laut Hersteller 900/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Flipper

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 30

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] nein

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] -

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizstab regelt auf ca 26°C, Luftpumpe aber nur 1 Stunde nachts aktiv

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 4.2.16

Temperatur in °C:* 26

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Teststreifen


pH-Wert: 7,5

KH-Wert: 11

GH-Wert: 21

Fe-Wert (Eisen): 20

NH4-Wert (Ammonium): -

NO3-Wert (Nitrat): 25

PO4-Wert (Phosphat): -

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Dennerle Planta Gold 7 (3 Tabletten pro woche)
Easy Life Profito Professional Plant Ferilizer (18ml/Woche)
Easy Life Ferro Iront Plant Ferilizer(2ml/ Tag)


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* wöchentlich 1/5

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: -

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: -

Pflanzenliste:

Wasserpest
Microsorum peteropus xxl
Spathiphyllum wallisi
3 Mooskugeln
Cabomba caroliniana
Valisneria


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 35

Besatz:

14 Neons
8 Brilliantsalmer
8 Marmor Panzerwelse
1 Ancistrus (vorherigen Besatz)
3 Schwerträger


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 10

Leitungswasser GH-Wert:* 11,2

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 62

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 11

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 2

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 8

Weitere Informationen und Bilder:


Ich hoffe ich habe alles so gut wie es geht beschrieben und eingegeben. Wenn ich etwas vergessen habe tut es mir jetzt schon leid ist meine erste Pflanzendiagnose hier!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Liebe Grüße
30061

30064

30063

30062
chris1994
Posts: 1
Joined: 04 Feb 2016 16:20
Feedback: 0 (0%)
Postby blend86 » 06 Feb 2016 09:05
Hallo chris,

lies dir unbedingt mal naehrstoffe/der-weg-zum-optimalen-dungesystem-t17733.html durch.
Hir im Forum findest du auch Post mit einem Algenratgeber. Informiere dich bitte über die Nährstoffzufuhr der einzelnen Dünger wie z.B. No3 ,Po4 und Fe usw.

Also was ich gleich gesehen habe ist, du düngst zu viel Eisen. Ein Wert von 20 ist das 200 Fache was du normalerweise düngen solltest. Fe 0,1 ist ein normaler Wert.
Ein CO2 Dauertest würde ich dir auch empfehlen.

Warte auch noch auf ein paar mehr Meinungen weil ich weis nicht ob man bei diesem Ausmaß von Pinselalgen noch was machen kann.

Beste Grüße
Mateusz
User avatar
blend86
Posts: 42
Joined: 07 Dec 2015 16:04
Feedback: 0 (0%)
2 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Bitte bitte helfen Pflanzen veralgen und faulen
Attachment(s) by hankey1983 » 09 Jun 2013 22:07
17 1627 by hankey1983 View the latest post
13 Jun 2013 20:36
Braune Blätter an hemianthus cuba
Attachment(s) by Lalune » 14 Jun 2015 10:56
7 548 by Korny View the latest post
02 Jul 2015 12:45
Wer kann mir helfen ? Algen Algen und nochmehr Algen
Attachment(s) by Mirelle » 21 Jun 2013 16:39
60 5672 by Aquariophilo View the latest post
20 Oct 2013 17:00
Wer kann mir helfen? Überall Algen, Algen, Algen...
Attachment(s) by Vanessa89 » 11 Jan 2018 13:46
13 1068 by Frank2 View the latest post
14 Jan 2018 09:17
PH und KH auf Wechselkurs - Bitte, wer kann helfen?!
by Nadja-ac » 09 Nov 2013 03:24
2 394 by DAU View the latest post
14 Nov 2013 16:14

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests