Post Reply
68 posts • Page 3 of 5
Postby WTCube » 23 Feb 2017 15:10
Hallo Britta,

die Frage wäre wohin du willst mit dem Becken / was du vorhast. Wenn du erstmal ausprobieren möchtest, wass denn so gut wächst, und welche der Pflanzen dir dann auch gut gefallen, dann würde ich noch ein bißchen warten mit dem umgestalten. Ausprobieren und Geduld halt. Ich finde es sind zu viele verschiedene Pflanzen in dem Becken reduzier die Sorten. Weniger ist da manchmal mehr. Wegen des hellen Sandes würde ich MMC wachsen lassen, dann wird der Boden grün :grow: :grow: :grow: Bißchen was freilassen für die Corydoras und gut ist es. Die Rückwand finde ich auch nicht passend für ein Pflanzaquarium. Ist eher etwas für Barsche mit vielen Felsen. Ich hoffe es ist nur ein Bild, dass du hinten aufgebracht hast und keine eingeklebte 3D Rückwand. Milchig wie Uwe vorschlägt finde ich Klasse, habe ich selbst auch.
Grüße Helmut
User avatar
WTCube
Posts: 259
Joined: 05 Jun 2012 12:06
Location: Dachau
Feedback: 4 (100%)
Postby Mandocello » 23 Feb 2017 15:26
Hi Britta,

ja, zum Spielen und Probieren reichen ein, zwei Blatt A3. Klebefolie bekommt man schlecht ran, wenn es einmal vor der Wand steht. Ich habe eine dünne anthrazitfarbene Kunststoffplatte aus dem Baumarkt dahinter. Die steht in sich, nur fixiert mit wenigen Klebepunkten. Zugegeben bin ich auch vorgeschädigt, habe viele Jahre lang immer irgendwas aus Naturmaterial gebaut und kann sowas grad nicht mehr sehen.

Grüße
Uwe
Mandocello
Posts: 374
Joined: 05 Jun 2015 10:00
Feedback: 2 (100%)
Postby angelsfire » 23 Feb 2017 15:32
Hi,

Mit sind das auch zu viele verschiedene Arten, und das obwohl ich schon viel rausgeworfen habe. Die Echis gefallen mir zum Beispiel nicht, die sind mir zu breit. Habe ich größtenteils in mein anderes Becken gegeben und die Welse haben sie gefressen.

Die Rückwand ist nur eine Folie, als 3D Rückwand hätte ich mir sowas nicht rein gemacht. Habe gerade mal eine A4 Große Unterlage in Dunkelgrau/Schwarz dahinter geklemmt. Denke aber das wäre mir zu dunkel. Finde das bei der kleinen Fläche schon dunkel.

Was kann ich mir denn unter euren Rückwänden vorstellen? Habt ihr mir mal ein Bild vom Becken? Und wie funktioniert das mit der milchigen Rückwand? Wobei ich nicht glaube das mir das gefällt.

LG Britta
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
User avatar
angelsfire
Posts: 262
Joined: 19 Feb 2017 19:07
Feedback: 2 (100%)
Postby WTCube » 23 Feb 2017 16:00
Hallo Britta,

in meinem Profil kannst du Bilder von meinem Becken ansehen. Das ist eine halbtransparente Plexiglasscheibe.
Grüße Helmut
User avatar
WTCube
Posts: 259
Joined: 05 Jun 2012 12:06
Location: Dachau
Feedback: 4 (100%)
Postby steppy » 23 Feb 2017 16:05
Hi,
in der oder schau hier in den Aquarien und lass dich inspirieren: db/aquarien

Gruß
Stefan
User avatar
steppy
Posts: 210
Joined: 18 Aug 2014 08:42
Feedback: 4 (100%)
Postby angelsfire » 23 Feb 2017 16:33
Wenn ich ne Scheibe nehme siehts vermutlich blöd aus da ich die nicht unter die Umrandung oben geschoben bekomme und dann sieht man den Rand der Aquarienverkleidung in Buche.

Lg


Gesendet von iPad mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
User avatar
angelsfire
Posts: 262
Joined: 19 Feb 2017 19:07
Feedback: 2 (100%)
Postby WTCube » 23 Feb 2017 16:44
Hallo Britta,

da hast du recht. Bei mir gehts,da meine Abdeckung weiss hochglanz ist. Du könntest aber einen Streifen Milchglasfolie nehmen um das zu kaschieren. Oder du nimmst weisses Tape und klebst das auf das Glas dort wo die Buche durchschaut. Die Arbeit wird grauslig ´du muss ja den Filter und sonst alles abklmmen wenn du die Abdeckung runtermachen möchtest.
Grüße Helmut
User avatar
WTCube
Posts: 259
Joined: 05 Jun 2012 12:06
Location: Dachau
Feedback: 4 (100%)
Postby angelsfire » 23 Feb 2017 16:47
Hi

Wüsste nicht wie ich das machen soll. Diese Buche Dekor ist ja mit dem Glas verbunden. Das kann man bei dem Vision nicht ab machen. Das tape müsste ich dann im Wasser kleben. Oder wie meinst du das?

Lg


Gesendet von iPad mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
User avatar
angelsfire
Posts: 262
Joined: 19 Feb 2017 19:07
Feedback: 2 (100%)
Postby WTCube » 23 Feb 2017 16:56
Wenn du die Abdeckung runternimmst bleibt dann nicht nur das Glas? Oder bleibt ein Rand Buche?
Grüße Helmut
User avatar
WTCube
Posts: 259
Joined: 05 Jun 2012 12:06
Location: Dachau
Feedback: 4 (100%)
Postby angelsfire » 23 Feb 2017 16:58
Es bleibt ein Rand. Der Rand den man auf den Bildern oben sieht ist fest am Becken. Die Abdeckung liegt nur in 4 Einzelteilen oben drauf.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
User avatar
angelsfire
Posts: 262
Joined: 19 Feb 2017 19:07
Feedback: 2 (100%)
Postby WTCube » 23 Feb 2017 17:04
Und der geht nicht weg :?: :?: Das ist natürlich doof. Du kannst den Effekt minimieren wenn du gerade soviel Wasser in das Becken füllst, dass du den Rand nicht mehr siehst.
Grüße Helmut
User avatar
WTCube
Posts: 259
Joined: 05 Jun 2012 12:06
Location: Dachau
Feedback: 4 (100%)
Postby WTCube » 23 Feb 2017 17:09
aber das Thema hast du bei deiner jetzigen Folie auch. Oder?
Grüße Helmut
User avatar
WTCube
Posts: 259
Joined: 05 Jun 2012 12:06
Location: Dachau
Feedback: 4 (100%)
Postby angelsfire » 23 Feb 2017 17:10
Nein, die jetzige Folie habe ich mit viel Mühe zwischen Becken und Rand geschoben.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
User avatar
angelsfire
Posts: 262
Joined: 19 Feb 2017 19:07
Feedback: 2 (100%)
Postby angelsfire » 23 Feb 2017 18:35
Grad nochmal geschaut. Den Buche Teil sieht man bei befülltem Becken eher doch nicht. Die verkleidung scheint von innen schwarz zu sein.

Schwarz scheint mir zu dunkel als Rückwand. Da wird der Kontrast zum hellen Sand vermutlich noch stärker. Milchglas weiß ich nicht wie das mit dem schwarzen rand oben dann aussieht und ob die Rückwand dann nicht doch sehr blass erscheint. Bei Anthrazit bin ich mir ebenfalls unsicher obs zu dunkel ist und wie das dann mit dem schwarzen Rand oben aussieht.

Schwierige Sache irgendwie.

Edit: habe noch was festgestellt was mich stört: im hinteren Teil ist mir die Beleuchtung zu stark. Die Pflanzen werfen das Licht teilweise (optisch) wieder zurück irgendwie. Vielleicht ist es auch das warum es mir zu hell erscheint? Wüsste aber auch nicht was ich da machen könnte.
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
User avatar
angelsfire
Posts: 262
Joined: 19 Feb 2017 19:07
Feedback: 2 (100%)
Postby angelsfire » 24 Feb 2017 18:26
Heute mal Bilder gemacht. Einmal mit der Rückseite der aktuellen Rückwand. Diese ist blau mit paar Pflanzen drauf. Und einmal mit einer schwarzen Hartschaumplatte. Was meint ihr? Leider zu unterschiedlichen Tageszeiten aufgenommen. Das schwarz lässt die Farben natürlich besser zur Geltung kommen.

33981

33980

Am besten gefällt es mir immer noch wenn nur die hinteren beiden Lampen an sind. Das gibt so eine schöne Atmospähre. Das ist aber dann leider zu wenig Licht für die Pflanzen. Jemand ne Idee? Vielleicht ne andere Lichtfarbe vorne? Habe da 2 mal Daylight von Juwel drin. Hinten ist mir auch immer noch etwas zu hell in der Mitte bzw. werfen die Pflanzen das Licht wohl irgendwie zurück?

LG Britta
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
User avatar
angelsfire
Posts: 262
Joined: 19 Feb 2017 19:07
Feedback: 2 (100%)
68 posts • Page 3 of 5
Related topics Replies Views Last post
Allround Dünger
by tomaz » 22 Oct 2017 20:22
10 1086 by tomaz View the latest post
28 Oct 2017 13:51
Pinelalgenproblem bei Dünger-Amateur
by gizzl » 09 Jun 2012 11:58
0 411 by gizzl View the latest post
09 Jun 2012 11:58
Bakterienblüte(?), wann CO2 und Dünger
Attachment(s) by Gina26 » 06 Jan 2015 22:52
12 1942 by Gina26 View the latest post
27 Jan 2015 21:24
Welchen Dünger soll ich nehmen ?
by Ernie » 23 Feb 2012 10:55
8 1255 by Ernie View the latest post
24 Feb 2012 19:29
Dünger zugaben nach Wasserwechsel?
Attachment(s) by lotte_und_hendo » 13 Nov 2012 22:13
7 2501 by Chris3 View the latest post
14 Nov 2012 12:14

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests