Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Nowox » 13 Dec 2015 20:15

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Zuerst waren nur auf 2 Steinen Algen jetzt ziehen sich Fäden durchs komplette Becken und stellenweise wachsen Büschel auf Scheiben und Pflanzen.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

10% der Pflanzen wurden umgepflanzt und der Durchfluss des Filters war wohl stark verringert da sich der Schwamm vor dem Einlass zugesetzt hatte.

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 8 Wochen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 150x60x60

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Sand (Spielsand sehr Fein)

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Wurzel, 5-7 Feldsteine (Gneiß/Granit/Quarz)

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 8:00-19:30

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2x80W t5 865 Osram

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Sunsun 2000l/h


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Blaue Filterschwämme/Bioorbs

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 2000l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Dupla Reaktor 400

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 130

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dupla

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Dupla

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizstab

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 13.12.2015

Temperatur in °C:* 23°

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tröpfchentest JBL


pH-Wert: 6.8

KH-Wert: 3

GH-Wert: 4

Fe-Wert (Eisen): 0,1

NH4-Wert (Ammonium): <0,05

NO2-Wert (Nitrit): <0.01

NO3-Wert (Nitrat): 12

PO4-Wert (Phosphat): <0,02

K-Wert (Kalium): 8

Mg-Wert (Magnesium): 8

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Wöchentlich, Söll Fe halbe Herstellermenge stelle aber um auf Easy Life Ferro, Selbstgebraute K2CO3 Lösung 80ml.
Täglich: Söll Tagesdünger nach Herstellerangabe


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Wöchentlich

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Alternathera reineckii mini, bacopa monnieri compact, bacopa salzmannii, blyxa japonica var japonica, cabomba aquatica, cabomba furcata, Echinodorus schlueteri, Echinodorus magdagalensis, Elatine triandra, Pogostemon stellatus, Eichhornia azurea, Floscopa cf. scandens, Glossostigma elatinoides, Helanthium volivianum, Helanthium tenellum parvulum, Hydroctyle cf triparita, Hygrophila coymbosa, Hygrophila salicifolia, Limnobium laevigatum, Limnophila aromatica, Limnophila indica, Limnophila hippuridoides, Limnophila Sessiliflora, Ludwigia brevipes, Ludwigia Rubin, Ludwigia ovalis, Ludwigia sp super red, Lysimachia nummularia, Myriophyllum cf. aquaticum, najas guadalupensis, najas marina, najas sp. Roraima, Micranthemum sp montecarlo 3, rotala sp enie, rotala macrandra, rotala sp nenjenshan, rotala wailichii, Staurogyne sp porto velho, vallisneria spiralis.

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 90%

Besatz:

15 Corydoras Aeneus
15 Red Fire Garnelen
4 Endler Guppys Groß - 7 Endler Guppys Klein
Unzählige PHS und Tellerschnecken


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 3

Leitungswasser GH-Wert:* 4

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 39,7

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 3,6

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 4,4

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 2,2

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo Flowgrower!
Mein Becken läuft nun seit ca 8 Wochen und zuerst hatte ich braune Beläge auf den Scheiben und braune Büschel auf 2 Steinen. Seit 3 Wochen hat sich das braun in grün gewandelt und die Büschel setzten sich auch auf Scheiben und Pflanzen. Außerdem ziehen sich Fäden durchs komplette Becken ich sammle jede Woche eine ganze Hand voll ab... Dachte es käme wegen der kurzen Standzeit aber mir wird das langsam zu hässlich...
Könnt ihr mir Helfen?

Außerdem habe ich vor 3 Wochen meine Cabomba aquatica zurückgeschnitten und umgepflanzt seit dem wächst sie nicht mehr, ist nur 10 cm nach hinten gepflanzt worden.

Hilfe Hilfe!



Gruß
Noah
Nowox
Posts: 8
Joined: 28 Oct 2015 20:14
Feedback: 0 (0%)
Postby Nowox » 13 Dec 2015 20:16
Hier Bilder

Attachments

Nowox
Posts: 8
Joined: 28 Oct 2015 20:14
Feedback: 0 (0%)
Postby Luggy » 14 Dec 2015 22:17
Hallo Noah,

da offensichtlich niemand Zeit hat dir eine Rückmeldung zu geben, möchte ich dir zumindest das offensichtlichste sagen:
1. Damit die Pflanzen wachsen und es den Algen schwer gemacht wird, müssen ALLE Nährstoffe ausreichend zur Verfügung stehen (=schau dir dazu mal die Grundlagen zum Liebigsche Minimumgesetz an, dieses Basiswissen ist schon die halbe Miete!). Laut deinen Messungen hast du nahezu kein Phosphat als Dünger für die Pflanzen verfügbar und wenn du diesen Umstand änderst solltest, du einen verbesserten Pflanzenwuchs bei gleichzeitigem Rückgang des Algenwuchses bemerken!
2. Als zweites fällt mir bei deinem niedriegen KH-Wert auf, dass du bei einem ph-Wert von 6,8 nur wenig CO2 im Becken hast und das "lieben" die Algen (=schau dir dazu das Diagramm mit dem entsprechenden Zusammenhang an!). Also probier diesen Zustand zu ändern und es sollte den Algen nicht behagen!
Gute Übersicht in welchem Bereich sich die einzelnen Nährstoffe bewegen sollten findest du hier: http://www.aqua-rebell.de/wasserpflanzen/mangelerscheinungen.html

Für mich wohl einer der wertvollsten Erfahrungberichte zu verschiedenen Düngekonzepten:
https://www.flowgrow.de/naehrstoffe/der-weg-zum-optimalen-dungesystem-t17733.html

LG und
Robert

PS: Kopf hoch und nur nicht verzagen. Das notwendige Grundlagenwissen findest du in diesem Forum :kaffee1: !!!
Luggy
Posts: 16
Joined: 08 Dec 2015 21:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Nowox » 16 Dec 2015 21:24
Hey Robert,
danke für deine sehr hilfreichen Links. Habe mir beide durchgelesen sowie die weiteren Links im oberen thread. Das mit den minimalsten Nähstoff war mir bekannt hätte ich wohl auch mal drauf kommen können das es am Phosphat liegt. Hatte immer meine minimalistische Beleuchtung verantwortlich gemacht. Habe jetzt mal die co2 zufuhr erhöht und mit einem NPK gedüngt da ich gerade keinen reinen P dünger da habe. Gefühlt haben sich die Algen langsamer vermehrt und die Pflanzen haben einen deutlichen Schub gemacht, könnte also vielleicht schon die Lösung gewesen sein.

Meine Cabomba streikt allerdings immernoch dabei war die anfangs die stärkste Pflanze im Becken..

Lg
Noah
Nowox
Posts: 8
Joined: 28 Oct 2015 20:14
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Schock nach Praxissemester: ganzes Aquarium veralgt!
Attachment(s) by KariKatz » 30 Mar 2012 10:48
18 1846 by KariKatz View the latest post
12 May 2012 12:23
Alternanthera veralgt
by Ich123 » 16 Jul 2015 22:09
1 431 by Hübby View the latest post
17 Jul 2015 12:29
Pflanzen extrem veralgt
Attachment(s) by Janoa123 » 02 Dec 2016 21:43
8 886 by Rio-Negro View the latest post
11 Dec 2016 18:57
Pflanzen total verhunzt, Algenbelag?
by barschbärbel » 07 Aug 2016 14:11
3 551 by barschbärbel View the latest post
07 Aug 2016 16:33
Ludiwigia sp super red wächst nicht richtig und veralgt.
Attachment(s) by Agwafreund » 01 Apr 2019 12:28
3 601 by omega View the latest post
02 Apr 2019 18:54

Who is online

Users browsing this forum: Carsten.BPP and 2 guests