Post Reply
14 posts • Page 1 of 1
Postby Rinderfilet75 » 08 Sep 2020 15:57

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Pflanzensterben durch Algen

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Neueinrichtung

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 5 Tage

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 55Liter

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Soil + Volcano Mineral

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Wurzel + Steine

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 6h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

LED Mit 60lm/l

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Aquael Versamax FZN 2


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Standard

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 800l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Flipper

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizstab

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 07.09.2020

Temperatur in °C:* 25 Grad

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Teststreifen


pH-Wert: 6,4

KH-Wert: 6-10

GH-Wert: <4

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Kein Dünger


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Am 3. Tag

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Aquasafe + Bio starter

Pflanzenliste:

HCC, Rotala Indica, Staurogyne Repens, Wasserpest + Hornkraut + zwei weitere unbekannte Pflanzen

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 50%

Besatz:

Kein Besatz

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* X

Leitungswasser GH-Wert:* X

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* X

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* X

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* X

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* X

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): X

Weitere Informationen und Bilder:


Hallo,
Ich habe ein neues Aquarium eingerichtet und seit Tag 4 plötzlich ein extremes Problem mit
Algen. Diese sehen aus wie Pelzalgen und die Pflanzen werden darunter gelb bräunlich. Diese Algen
Verbreiten sich sehr schnell und ich habe Angst, dass die Pflanzen absterben.
Dank für eure Hilfe!
Rinderfilet75
Posts: 7
Joined: 30 Aug 2020 14:34
Feedback: 0 (0%)
Postby themountain » 08 Sep 2020 17:34
"...Standzeit des Aquariums:* 5 Tage..."

Geduld ist nicht deine Staerke hmm? :lol:
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Terrassa/BCN !
User avatar
themountain
Posts: 299
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Rinderfilet75 » 08 Sep 2020 18:09
themountain wrote:"...Standzeit des Aquariums:* 5 Tage..."

Geduld ist nicht deine Staerke hmm? :lol:



Es geht darum das meine Pflanzen sterben aber danke für gar nichts
Rinderfilet75
Posts: 7
Joined: 30 Aug 2020 14:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 08 Sep 2020 20:53
Hallo unbekannt,

Wie sind denn die Werte des Leitungswassers vom Trinkwasserversorger?

Lässt du nachts den Filter plätschern um Sauerstoffmangel vorzubeugen?

Was sind das für Pflanzen? Bund? Topf? In vitro? Das sieht sehr nach emerser Wuchsform aus...

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 871
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Joachim Mundt » 09 Sep 2020 02:24
hallo heinrich,

für mich sieht das stark nach einer hausenthärtungsanlage aus. kann das sein?
lg Joachim
-----------------------------------------------------------
besuche mich auf YouTube: Joachim Mundt
besuche meine Homepage: aquaristik-hilfe.de
User avatar
Joachim Mundt
Posts: 224
Joined: 02 Sep 2019 17:31
Location: Gelsenkirchen
Feedback: 0 (0%)
Postby Rinderfilet75 » 09 Sep 2020 05:46
Joachim Mundt wrote:hallo heinrich,

für mich sieht das stark nach einer hausenthärtungsanlage aus. kann das sein?


Ja das ist eine Hausenthärtungsanlage.
Rinderfilet75
Posts: 7
Joined: 30 Aug 2020 14:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Rinderfilet75 » 09 Sep 2020 05:48
Lixa wrote:Hallo unbekannt,

Wie sind denn die Werte des Leitungswassers vom Trinkwasserversorger?

Lässt du nachts den Filter plätschern um Sauerstoffmangel vorzubeugen?

Was sind das für Pflanzen? Bund? Topf? In vitro? Das sieht sehr nach emerser Wuchsform aus...

Viele Grüße

Alicia



Nachts läuft der Filter natürlich auch und auch eine Sauerstoffpumpe. Die Wasserwerte des Leitungswassers kenne ich nich genau. Die Vordergrundpflanzen sind In-Vitro Pflanzen
Rinderfilet75
Posts: 7
Joined: 30 Aug 2020 14:34
Feedback: 0 (0%)
Postby themountain » 09 Sep 2020 08:19
Rinderfilet75 wrote:
themountain wrote:"...Standzeit des Aquariums:* 5 Tage..."

Geduld ist nicht deine Staerke hmm? :lol:


Es geht darum das meine Pflanzen sterben aber danke für gar nichts

Keine Ursache ...gern geschehen :thumbs:
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Terrassa/BCN !
User avatar
themountain
Posts: 299
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 09 Sep 2020 09:21
Rinderfilet75 wrote:Nachts läuft der Filter natürlich auch und auch eine Sauerstoffpumpe. Die Wasserwerte des Leitungswassers kenne ich nich genau. Die Vordergrundpflanzen sind In-Vitro Pflanzen


Hallo,

Ich bezweifle, dass du Sauerstoff aus einer Gasflasche in das Becken pumpst. Meist ist es nur Luft.

Die Wasserwerte muss dir dein Wasserversorger mitteilen, aber bei einer Hausenthärtungsanlage wird es schwierig. Pflanzen haben genauso wie Fische Ansprüche an das Wasser und sterben bei unpassenden Bedingungen schnell - gerade in-vitro Pflanzen die sich erst umstellen müssen. Du wirst wahrscheinlich deine Aquariumpflanzen für das Wasser passend wählen müssen - die Alternative ist nur anderes Wasser, z.B. Osmose- oder Regenwasser.
Deine Einschätzung, dass es den Pflanzen bereits nach 5 Tagen nicht gut geht kann also stimmen. Mit etwas mehr Wassertests könntest du versuchen mehr über dein Wasser zu erfahren und das Wasser zu verbessern was dir später auch bei der Düngung helfen wird.
Hier einige Tipps: https://www.aquasabi.de/aquascaping-wiki_naehrstoffe_duengung-in-der-einfahrphase?gclid=EAIaIQobChMIq5bX5dDb6wIVUed3Ch3LzAe6EAAYASAAEgJzuPD_BwE

Aquasafe hilft bei deinem Leitungswasser nicht, sodass du darauf auch verzichten kannst. Es soll vor allem Chlor und Kupfer binden.

Die Forenregeln gelten für Neulinge ebenso wie für jene die schon länger dabei sind. Wäre schön wenn sich alle daran halten würden. Das gibt meist ein freundlicheres Klima.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 871
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Rinderfilet75 » 09 Sep 2020 10:11
Lixa wrote:
Rinderfilet75 wrote:Nachts läuft der Filter natürlich auch und auch eine Sauerstoffpumpe. Die Wasserwerte des Leitungswassers kenne ich nich genau. Die Vordergrundpflanzen sind In-Vitro Pflanzen


Hallo,

Ich bezweifle, dass du Sauerstoff aus einer Gasflasche in das Becken pumpst. Meist ist es nur Luft.

Die Wasserwerte muss dir dein Wasserversorger mitteilen, aber bei einer Hausenthärtungsanlage wird es schwierig. Pflanzen haben genauso wie Fische Ansprüche an das Wasser und sterben bei unpassenden Bedingungen schnell - gerade in-vitro Pflanzen die sich erst umstellen müssen. Du wirst wahrscheinlich deine Aquariumpflanzen für das Wasser passend wählen müssen - die Alternative ist nur anderes Wasser, z.B. Osmose- oder Regenwasser.
Deine Einschätzung, dass es den Pflanzen bereits nach 5 Tagen nicht gut geht kann also stimmen. Mit etwas mehr Wassertests könntest du versuchen mehr über dein Wasser zu erfahren und das Wasser zu verbessern was dir später auch bei der Düngung helfen wird.
Hier einige Tipps: https://www.aquasabi.de/aquascaping-wiki_naehrstoffe_duengung-in-der-einfahrphase?gclid=EAIaIQobChMIq5bX5dDb6wIVUed3Ch3LzAe6EAAYASAAEgJzuPD_BwE

Aquasafe hilft bei deinem Leitungswasser nicht, sodass du darauf auch verzichten kannst. Es soll vor allem Chlor und Kupfer binden.

Die Forenregeln gelten für Neulinge ebenso wie für jene die schon länger dabei sind. Wäre schön wenn sich alle daran halten würden. Das gibt meist ein freundlicheres Klima.

Viele Grüße

Alicia



Danke für die Antwort!
Hallo,
Was genau ist denn an dem Wasser nicht gut? Es ist weich und nicht zu sauer.
Werden die Pflanzen kaputt gehen?
Rinderfilet75
Posts: 7
Joined: 30 Aug 2020 14:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 09 Sep 2020 11:03
Rinderfilet75 wrote:Danke für die Antwort!
Hallo,
Was genau ist denn an dem Wasser nicht gut? Es ist weich und nicht zu sauer.
Werden die Pflanzen kaputt gehen?

Ohne mehr über das Ausgangswasser zu wissen, lässt sich das nicht beantworten.

Die Nachteile und Details solcher Anlagen wurden schon hier diskutiert:
naehrstoffe/wasser-aus-der-enthartungsanlage-optimieren-t44213.html

Vielleicht guckst du nochmal wegen dem Wasser des Versorgers... dann lässt sich eher abschätzen was los ist.

Wegen der Pflanzen: Wasser mit viel Natrium ist in der Natur eher in Brackwasser zu finden. Wie viel Natrium drin ist, ist also sehr wichtig ist n diesem Fall - nicht nur für die Pflanzen!

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 871
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Rinderfilet75 » 09 Sep 2020 15:31
Als kurzer Nachtrag noch: Die Algen sind nur auf den Pflanzen und auch nur auf den In-Vitro Pflazen. Leider greifen sie jetzt auch die Staurogynen an .
Rinderfilet75
Posts: 7
Joined: 30 Aug 2020 14:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Rinderfilet75 » 09 Sep 2020 15:34
Lixa wrote:
Rinderfilet75 wrote:Danke für die Antwort!
Hallo,
Was genau ist denn an dem Wasser nicht gut? Es ist weich und nicht zu sauer.
Werden die Pflanzen kaputt gehen?

Ohne mehr über das Ausgangswasser zu wissen, lässt sich das nicht beantworten.

Die Nachteile und Details solcher Anlagen wurden schon hier diskutiert:
naehrstoffe/wasser-aus-der-enthartungsanlage-optimieren-t44213.html

Vielleicht guckst du nochmal wegen dem Wasser des Versorgers... dann lässt sich eher abschätzen was los ist.

Wegen der Pflanzen: Wasser mit viel Natrium ist in der Natur eher in Brackwasser zu finden. Wie viel Natrium drin ist, ist also sehr wichtig ist n diesem Fall - nicht nur für die Pflanzen!

Viele Grüße

Alicia

Attachments

Trinkwasseranalyse-2018.pdf
(2.09 MiB) Downloaded 13 times

Rinderfilet75
Posts: 7
Joined: 30 Aug 2020 14:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 09 Sep 2020 15:38
Moin,

du hast keine Algen. Deine Pflanzen lösen sich auf, weil deine Enthärtungsanlage im Haus das Wasser unbrauchbar für (Pflanzen)Aquaristik macht.
Ich sehe hier auch keine andere Möglichkeiten, als entweder das Wasser vor der Anlage abzuzapfen, eine Osmoseanlage zu nutzen oder Regenwasser zu sammeln.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
14 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Algenproblem
Attachment(s) by Adrian » 03 Jun 2011 17:05
69 3943 by java97 View the latest post
05 Jul 2011 21:24
Algenproblem
Attachment(s) by Frollein_S » 12 Jan 2013 20:12
17 1634 by omega View the latest post
15 Jan 2013 21:47
Algenproblem
Attachment(s) by Florian♧ » 14 Nov 2015 16:08
20 1247 by Wasserfloh View the latest post
22 Nov 2015 03:20
Algenproblem
Attachment(s) by Davide » 28 Jun 2018 20:15
16 780 by Davide View the latest post
12 Jul 2018 21:21
Algenproblem RODOPHYTA SP. 2.
Attachment(s) by tomxl » 08 Mar 2011 20:09
11 1060 by Arami Gurami View the latest post
09 Mar 2011 22:17

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests