Post Reply
21 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon MarcK » 21 Nov 2015 15:36
Hallo Florian

Das sieht doch schon wesentlich besser aus. :thumbs:

Mit dem Düngen wäre ich jetzt noch sehr Vorsichtig. Dein Nitrat, Phosphat und Eisen, sind im Keller.

Nach dem Wasserwechsel, kannst Du von allen dreien etwas zugeben. Du hast kein NPK Dünger ?
Was für Dünger hast Du denn genau ?

Ich würde jetzt nur 1/4 der Empfohlenen Tagesdosierung zugeben. Also Nitrat, Phosphat und Eisen. Mehr auf keinen Fall und das auch nur alle zwei Tage, nicht Täglich.

Mit dem UV Klärer weitermachen und auch Easy Carbo Täglich zugeben.

Grüßle
Schöne Grüße Marc
Benutzeravatar
MarcK
Beiträge: 430
Registriert: 01 Feb 2015 06:30
Wohnort: Ilsfeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Florian♧ » 21 Nov 2015 16:02
Hallo Marc,


An Dünger habe ich da:
-NPK von Filterking (der entspricht glaube ich dem Aqua Rebell Makro)
-Eisenvolldünger von Filterking
-Dennerle Pflanzen Elixier (den hatte ich mir am Anfang mal besorgt aber eigentlich ist fast nix drin)
-Easy Carbo

Also 1/4 der Tagesdosis?
Dies enspricht etw.:
NO3 0,25 mg/l
PO4 0,025 mg/l
K 0,325 mg/l
Mg >0,025 mg/l
Eisen >0,012mg/l
+ dem was sonst noch im Dünger und GH-Salz steckt (Bor, Kupfer....)


Beste Grüße
Zuletzt geändert von Florian♧ am 21 Nov 2015 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Florian♧
Beiträge: 52
Registriert: 31 Okt 2015 11:52
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Florian♧ » 21 Nov 2015 16:02
_
Florian♧
Beiträge: 52
Registriert: 31 Okt 2015 11:52
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon MarcK » 21 Nov 2015 18:32
Florian♧ hat geschrieben:Hallo Marc,
Also 1/4 der Tagesdosis?
Dies enspricht etw.:
NO3 0,25 mg/l
PO4 0,025 mg/l
K 0,325 mg/l
Mg >0,025 mg/l
Eisen >0,012mg/l
+ dem was sonst noch im Dünger und GH-Salz steckt (Bor, Kupfer....)
Beste Grüße


Ja Sorry bei so kleinem Becken ^^

Mach dann 1 ml von No3 und P.

Grüßle Marc
Schöne Grüße Marc
Benutzeravatar
MarcK
Beiträge: 430
Registriert: 01 Feb 2015 06:30
Wohnort: Ilsfeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Florian♧ » 21 Nov 2015 18:58
Ok werde ich machen.

Nochmals vielen Dank! :tnx:


Beste Grüße
Florian
Florian♧
Beiträge: 52
Registriert: 31 Okt 2015 11:52
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Wasserfloh » 22 Nov 2015 03:20
Hallo

So wie ich das sehe reisst dein viel zu überdimensionierter Filter , der auch noch voll bestückt ist , Nährstofflücken in deine Düngung, weswegen deine Pflanzen den Dünger nicht richtig verbrauchen können und die Algen da Party feiern

Lg. Heiko
Wasserfloh
Beiträge: 540
Registriert: 22 Feb 2014 00:45
Bewertungen: 0 (0%)
21 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Algenproblem
Dateianhang von Adrian » 03 Jun 2011 17:05
69 3072 von java97 Neuester Beitrag
05 Jul 2011 21:24
Algenproblem
Dateianhang von Frollein_S » 12 Jan 2013 20:12
17 1248 von omega Neuester Beitrag
15 Jan 2013 21:47
Algenproblem RODOPHYTA SP. 2.
Dateianhang von tomxl » 08 Mär 2011 20:09
11 836 von Arami Gurami Neuester Beitrag
09 Mär 2011 22:17
Ersteinrichtung - Algenproblem
Dateianhang von mueller-m » 05 Feb 2012 17:48
5 448 von mueller-m Neuester Beitrag
06 Feb 2012 13:43
beginnendes Algenproblem
Dateianhang von thoned » 17 Dez 2012 22:18
0 415 von thoned Neuester Beitrag
17 Dez 2012 22:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste