Post Reply
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Freddy » 19 Feb 2015 16:13

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Fadenalgen, Punktalgen, Haaralgen und Blau-Grüne harte Punkte auf der Wurzel (Bild kommt, ich weiß allerdings nicht ob mans genau sieht.
Schlechtes Pflanzenwachstum, bzw. Bucephalandra hat wachstum einfach eingestellt.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Nein

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 3 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 45x24x30 30 Liter

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Environment Soil

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Rote Moorwurzel, Minilandschaft

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 6 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

3x Dennerle Aufsatzleuchten mit Jeweils 11W

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Dennerle Nano eckfilter


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Anfangs mit dem dazugehörigen, seid kurzem ohne

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 150 L/Std

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Bio-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 8

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Aquasabi - Co2 Dauertest - Nano

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Aquasabi - co2 check - 20mg/l

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizer

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* Wird noch nach gereicht.

Temperatur in °C:* --

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

--


pH-Wert: --

KH-Wert: --

GH-Wert: --

Fe-Wert (Eisen): --

NH4-Wert (Ammonium): --

NO2-Wert (Nitrit): --

NO3-Wert (Nitrat): --

PO4-Wert (Phosphat): --

K-Wert (Kalium): --

Mg-Wert (Magnesium): --

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Aquarebell makro basic - Phosphat - Wöchentlich 8 ml
Aquarebell spezial N - Wöchentlich 10 ml
Aquarebell spezial Flowgrow - wöchentlich 7ml, dann täglich 1ml


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 1 mal die woche 10 Liter

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Pflanzenliste:

Rotala Indica
Staurogyne Repens
Ludwigia x lacustris
Limnophila sp. vietnam
Eleocharis sp mini
Marsilea crenata
Bucephalandra
Mini Korallenmoos
Hornkraut


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 60%

Besatz:

Nur Rote PHS

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* 4,3

Leitungswasser GH-Wert:* 7,7

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 47,6

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 4,6

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 1,7

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 0,8

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): 0,076

Weitere Informationen und Bilder:


Moin.
Die Aktuellen Wasserwerte versuche ich noch nachzureichen, dann wenn ich Zeit habe.

Ich hoffe ihr könnt mir Helfen, ich weiß nämlich auch nicht wie ich besser düngen kann. Meine Bucephalandra Paris, hat auf einmal, einfach das Wachstum eingestellt. Andere Bucen wachsen dafür sehr gut weiter.

Ach, als Nährstoffzerrer habe ich noch Hornkraut mit drinnen.

Falls ihr noch mehr Informationen braucht, dann eben einfach frage.
Ich bedanke mich! :)
(Bilder kommen noch)

Liebe Grüße
Freddy
Liebe Grüße
Freddy
Freddy
Beiträge: 312
Registriert: 19 Sep 2013 11:18
Wohnort: Bremen
Bewertungen: 11 (92%)
Beitragvon Freddy » 19 Feb 2015 16:16




Liebe Grüße Freddy
Liebe Grüße
Freddy
Freddy
Beiträge: 312
Registriert: 19 Sep 2013 11:18
Wohnort: Bremen
Bewertungen: 11 (92%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
500L - Algen, schlechtes Wachstum & Düngeproblem
Dateianhang von VooDoo » 22 Apr 2011 14:15
19 2154 von java97 Neuester Beitrag
16 Mai 2011 10:43
Algen und schlechtes Wachstum trotz einfacher Pflanzen
Dateianhang von Oliver Alex » 15 Jun 2013 23:45
103 7446 von Oliver Alex Neuester Beitrag
25 Jun 2014 15:24
Algen auf Steinen und alten Pflanzen, schlechtes Wachstum.
Dateianhang von Ismna » 07 Feb 2016 12:36
16 742 von Ismna Neuester Beitrag
22 Feb 2016 18:19
Schlechtes Wachstum
von shooter » 04 Apr 2013 11:37
12 1309 von shooter Neuester Beitrag
14 Jun 2013 06:52
Schlechtes Wachstum und Algenplage
Dateianhang von Süßwasserfisch » 26 Okt 2013 17:07
14 768 von Süßwasserfisch Neuester Beitrag
27 Okt 2013 19:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste