Post Reply
78 posts • Page 6 of 6
Postby Henrik » 06 Jun 2011 08:50
Moin Moin,

noch zwei Fragen: kann ich die Beleuchtungsdauer langsam erhöhen. Zur Zeit sind es 5 Stunden ohne Unterbrechung mit 24Watt.
Wann kann ich auf 2x24 Watt erhöhen? ich glaube das würde den Acicularis ganz gut tun!?
lg
henrik
www.ferienwohnung-mehrhoog.de
Henrik
Posts: 205
Joined: 05 Dec 2010 15:07
Location: Dortmund
Feedback: 13 (100%)
Postby TT-Fuchs » 06 Jun 2011 09:37
Hallo Henrik,

Henrik wrote:Danach habe ich die Wasserwerte gecheckt: PO4= 0,5 / Fe=0,25 / NO3=10.

N03 könnte mehr sein und P04 auch...?!
Fe habe ich auch nach ein paar Tagen nach dem WW noch bei 0,25 liegen... also OK?


Also Fe sollte nicht mehr als 0,1 mg/l aufgedüngt und dauerhaft vorhanden sein. Dein Wert ist da schon sehr hoch. Nitrat finde ich eigentlich so in Ordnung. Du musst nur kontrollieren, dass der Wert nicht viel geringer wird.
Phosphat ist auch ausreichend. Aber entweder Du düngst diesen nach dem Wasserwechsel ordentlich auf (ca. 1mg/l) und lässt ihn dann gegen 0 laufen oder Du hälst den Wert durch tägliche Düngun bei ca. 0,2-0,3 mg/l. Solange Du den NPK-Kombidünger verwendest wäre die zweite Variante die bessere. Dann würdest Du auch gleich Nitrat und Kalium täglich zugeben.
Henrik wrote:PO4 und N03 kaufe ich mir... Wofür genau brauch ich das Kalium?

Kalium ist genauso wichtig wie Nitrat und sollte auch fast so viel vorhanden sein. Kauf Dir alle 3 Makrodünger separat (Nitrat, Phosphat, Kalium) und verwende diese nach Bedarf. Solange kannst Du mal schauen, wie Du mit dem NPK wertemässig zurecht kommst. Dazu hatte ich Dir ja schon geschrieben. Zumal Dein Leitungswasser recht viel Nitrat enthält, Du also genauso dieses eher wenig düngen musst.
Henrik wrote:noch zwei Fragen: kann ich die Beleuchtungsdauer langsam erhöhen. Zur Zeit sind es 5 Stunden ohne Unterbrechung mit 24Watt.
Wann kann ich auf 2x24 Watt erhöhen? ich glaube das würde den Acicularis ganz gut tun!?

Das ist schwierig. Sobald Du das Licht erhöhst, benötigst Du mehr Nährstoffe. Wenn sich zur Zeit bei Dir keine neuen Algen bilden, könntest Du evtl. etwas am Licht schrauben. Ich würde zuerst die Beleuchtungsdauer um eine weitere Stunde erhöhen und mal sehen wie es klappt. Dann könntest Du - in ein paar Wochen wenn alles gut bleibt die zweite Leuchte für eine Stunde mittendrin dazu schalten. 2-3 Wochen später vielleicht für zwei Stunden. Dann 3h, danach vielleicht die andere Lampe mal auf 7h Stunden erhöhen, danach die zweite wieder eine mehr usw. Wichtig ist, dass Du nicht gleich das Licht für die ganze Zeit verdoppelst und so langsam die Beleuchtungzeit und Intensität auf Deine Wunschwerte erhöhst. Das kann aber über ein paar Monate heinweg geschehen.

Ganz wichtig: Düngung anpassen. Die Verbräuche werden sich erhöhen und das muss ausgeglichen werden. Auch beim CO2.
Viel Glück.
Viele Grüße aus Leipzig
Holger
User avatar
TT-Fuchs
Posts: 288
Joined: 25 Apr 2008 12:05
Location: Leipzig
Feedback: 6 (100%)
Postby Henrik » 17 Jul 2011 16:44
Hallo,

im Moment sieht mein Becken so aus, als ob es Algenfrei ist! :-) *freu* Keine CB mehr. Nur auf der wurzel noch ein paar...
Das Wachstum der Acicularis könnte besser sein. Aber insgesamt haben die sich gut von der Dunkelkur erholt. Die Vivipara wächst super!
Momentan beleuchte ich 6 1/2 Stunden. Alle paar Tage ein bisschen mehr... Zwischendurch immer für 1-2 Stunden die zweite 24W Lampe dazu...
lg
henrik
www.ferienwohnung-mehrhoog.de
Henrik
Posts: 205
Joined: 05 Dec 2010 15:07
Location: Dortmund
Feedback: 13 (100%)
78 posts • Page 6 of 6
Related topics Replies Views Last post
Algen nach Neueinrichtung
Attachment(s) by julanda » 24 Jun 2011 20:19
5 1068 by julanda View the latest post
25 Jun 2011 18:59
Algen nach dem Urlaub
Attachment(s) by Lulu* » 18 Oct 2013 19:13
0 335 by Lulu* View the latest post
18 Oct 2013 19:13
Algen nach Neueinrichtung
by MarcusH » 16 Jul 2016 20:00
12 1124 by MarcusH View the latest post
29 Jul 2016 21:34
komische algen nach neueinrichtung
Attachment(s) by el_jefe » 01 Apr 2012 14:04
1 949 by el_jefe View the latest post
01 Apr 2012 19:24
Probleme mit Algen nach Neueinrichtung
by gebbiausiz » 08 Jan 2014 13:36
1 573 by DAU View the latest post
18 Jan 2014 12:33

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests