Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Freestyler778 » 18 Mar 2017 16:38

Probleme:

Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Einfach nur verschiedene Algen geringer Konzentration

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Umstellung von NPK auf N, Po4 und Kaliumdünger vor 3 Wochen wegen besserer regulierbarkeit

Allgemeine Angaben zum Becken:

Standzeit des Aquariums:* 3 Jahre

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 120x60x60 260l

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Weißer Aquarienkies

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* 2 Große Wurzeln

Beleuchtung:

Beleuchtungsdauer:* 9h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

52x LED XP-G3 s3 7000K, 8x Cree LED Warmweiß 3000k jeweils mit Optiken 90 und 60 Grad

Filterung:

Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Eheim Professionel 3 Thermofilter


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Leer, Wird nur über eine Filtermatte 3cm gefiltert

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 1600l/h

CO2 Anlage (falls vorhanden):

Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Nein

pH Steuerung vorhanden?* Ja

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Aussenreaktor

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: ca. 50

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dennerle Dauertest

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Dennerle Flüssigkeit

Sonstige Technik (falls vorhanden):

Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Bodenfluter verlegt (Abgeschaltet) Uvc-Klärer in Kreislauf eingebunden (Abgeschaltet)

Wasserwerte im Aquarium:

gemessen am:* 15.03.17 kurz vor WW

Temperatur in °C:* 25

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tröpfchentest


pH-Wert: 6,67

KH-Wert: 3

GH-Wert: nicht gemessen

Fe-Wert (Eisen): 0,05mg/l

NH4-Wert (Ammonium): nicht gemessen

NO2-Wert (Nitrit): nicht gemessen

NO3-Wert (Nitrat): 2mg/l

PO4-Wert (Phosphat): 1mg/l

K-Wert (Kalium): nicht gemessen

Mg-Wert (Magnesium): nicht gemessen

Düngung:

Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

1x Wöchentlich Sonntags:
Po4 Makro Basic 15ml
No3 Makro Basic 20ml
Dienstags:
20ml Eisen
Täglich:
Makro Special N 10ml


Wasserwechsel:

Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* Alle 2 Wochen Sonntags 130l

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: Vollentsalzer Anlage ohne Mischung von Leitungswasser

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: SaltyShrimp - Aquarium Mineral GH/KH+ auf 250 m/S

Pflanzenliste:

Boah ich habe keine Ahnung. Das was gefallen hat.

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 90

Besatz:

3x Skalar
6xRoter Neon
2xSBB
10xOttos
1xWels


Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:

Leitungswasser KH-Wert:* nicht gemessen

Leitungswasser GH-Wert:* nicht gemessen

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* nicht gemessen

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* nicht gemessen

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* nicht gemessen

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* nicht gemessen

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): nicht gemessen

Weitere Informationen und Bilder:


34251

34252


Hallo erstmal an Alle zusammen.

Das ist mein Aquarium. Leider habe ich ständige Algenprobleme und versuche diese in den Griff zu bekommen. Alle möglichen Tipps habe ich schon versucht umzusetzen.
Nun wende ich mich an euch!
Auf einem der Bilder sieht man ganz gut was ich meine. Zusätzlich habe ich auch an den Scheiben immer wieder dir Grünen Algen, genauso wie man auf dem Bild erkennen kann an der Rückwand.
Ich denke es könnte nur noch mit der Düngung zusammen hängen. Aber lasse mich natürlich eines besseren belehren!
Bei der Düngung bin ich vor kurzem vom NPK Dünger auf einzelne Dünger umgestiegen um die einzelnen Werde besser regulieren zu können.
Wassertests habe ich Tröpfchentests von Filterking und Sera.
Da es sich um Aufbereitetes Wasser handelt habe ich nur Tests zur Düngungsanpassung besorgt:
No3 von Filterking
Fe von Filterking
Po4 von Filterking
KH von Sera
K von JBL

hierbei muss ich sagen mit den Po4 und Fe Tests bin ich sehr zufrieden. Der No3 Test von Filterking is iwi komisch. bekomme hierbei auch mit purem Makro Special N kein Ergebnis. Die flüssigkeit bleibt einfach Klar.... vorher hatte ich auch hier einen von Sera mit dem kam ich gut klar.
Der K Test von JBL bringt auch nur schwierigkeiten und kein vernünftiges Ergebnis.
Kann mir denn jemand gute Tests empfehlen, die nicht gleich 80€ kosten?

Was könnte ich verändern, damit ich dauerhaft aus den Algen raus komme?

Liebe Grüße
Freestyler778
Posts: 6
Joined: 08 Sep 2016 20:56
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 19 Mar 2017 07:15
Hallo ????
hast Du schon mal versucht über längerere Zeit maximal die hälfte von dem Eisen zu geben und Phosphat auch nicht ständig nachweisbar zu halten ?
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Freestyler778 » 19 Mar 2017 17:14
Hallo, nein das habe ich noch nciht versucht. Deswegen bin ich ja hier um Tipps zu bekommen :lol: . Werde dann heute Po4 nur 10ml statt 15ml Po4 und am Di 10ml statt 20ml Eisen zugeben. Und dann sehen wie es wirkt. Beleuchtungsdauer ist mit 9h ok?
Jemand noch nen guten Tipp zwecks no3 Test?
Freestyler778
Posts: 6
Joined: 08 Sep 2016 20:56
Feedback: 0 (0%)
Postby foxi » 19 Mar 2017 23:14
Hallo unbekannter mit Name wäre schön,
Die schwarzen Büschel sind Pinselalgen diese setzen sich gerne in der Strömung an wie du an Deiner Strömungspumpe sehen kannst. Diese würde ich als erstes entfernen, dein Becken und Besatz braucht diese ganz und gar nicht :wink: PO+FE hast reduziert, dass ist schon mal ein kleiner Schritt in eine Richtung den man Probieren kann. Genauso das Licht mal auf 7 Stunden zurück.
Wichtig ist das du an deine Werte kommst. Kalium zu Hoch könnte ein Grund für die Grünalgen an der Scheibe sein. Was sagt dir den der K-Test von JBL an unvernünftigen Werten ?
No3 kannst du am besten mit den Test von Firma Macherey-Nagel zuverlässig messen. Den gibs hier im Shop
Lg vom Volker
Meine Aquarien bei Einrichtungsbeispiele.de Inspiration-of-community / Der Kübel / Kap Lopez Castle
User avatar
foxi
Posts: 118
Joined: 17 Feb 2015 13:16
Feedback: 0 (0%)
Postby Detritus » 20 Mar 2017 00:17
Freestyler778 wrote:Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 120x60x60 260l

Hallo,
entweder ein Schreibfehler oder es sind 432l.
entsprechend magerer würden Düngung und ww ausfallen.

Gruß Torsten
Viele Grüße
Torsten
Detritus
Posts: 9
Joined: 07 Feb 2017 11:37
Location: Ratingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Freestyler778 » 21 Mar 2017 19:55
Hallo zusammen,

@Thorsten.. Stimmt habe heute nochmal nachgemessen und gerechnet. Gaaaaaanz Grober Schnitzer Meinerseits... 120x50x60 sind richtig damit kämen wir auf 360l kombiniert mit Panorama und Bodengrund geh ich also Brutto von ca. 320l aus danke für den Hinweis!

@Volker.. die Strömungspumpe wurde mir damals empfohlen damit die Nährstoffe besser im Aq verteilt werden. Is jetzt ausgebaut ;)
Den Wassertest für No3 werde ich dieses We hier im Shop bestellen!
Beleuchtungszeit Ebenfalls am WE auf 7h reduzieren. Noch mal hierzu eine Frage: 7h mit auf und abdimmen der Beleuchtung oder 7h Maximale Power?
Der Kaliumtest von JBL zeigt Werte jenseits des mit diesem Test messbaren Bereiches an ( nach oben) also mehr als 15mg/l die frage ist woher soll das ganze Kalium kommen? Müsste das nicht durch Vollentsalztes Wasser aufgelöst sein?
Wie zuverlässig ist der Test? Gibt es Alternativen?

Viele Grüße Alex
Freestyler778
Posts: 6
Joined: 08 Sep 2016 20:56
Feedback: 0 (0%)
Postby foxi » 22 Mar 2017 00:04
Hallo Alex,
ich würde die Dimmzeiten auf jeweils 30 Minuten einstellen und dann 6Std. voll beleuchten.
Dein Kaliumwert könnte sich über die Zeit wenn nicht größere WW erfolgt sind bzw auch mal kleinere vorgekommen sind angereichert haben. Rechnerisch laut Nährstoffrechner auf 260L Netto mit einer GH von 6,1 hättest du einen guten Wert K Wert von ca 5-6mg/l allerdings bei einer KH von nur 1,88. Messen tust du KH3 . Irgendwas stimmt da nicht so ganz rund :? ok, ich würde jetzt erstmal 2Wochen abwarten ob sich Besserungen einstellen und wenn nicht dann 2x größere WW von ca 70% machen.

Bereitest du dein WW in einen extra Gefäß auf ? dann könntest dieses mal gegen messen ob der K Wert ungefähr dem Rechnerischen entspricht.

Achso und CO2 könntest du auch erhöhen auf ein zumindest mittleres Grün das du an die 20mg/l kommst - kenne mich allerdings da nicht so aus mit dem Ei / Ei Ei
Lg vom Volker
Meine Aquarien bei Einrichtungsbeispiele.de Inspiration-of-community / Der Kübel / Kap Lopez Castle
User avatar
foxi
Posts: 118
Joined: 17 Feb 2015 13:16
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Algen, Algen, Algen - passt mein Masterplan?
by Krawumms » 23 May 2013 22:19
3 1447 by DAU View the latest post
24 May 2013 17:25
Wer kann mir helfen ? Algen Algen und nochmehr Algen
Attachment(s) by Mirelle » 21 Jun 2013 16:39
60 6490 by Aquariophilo View the latest post
20 Oct 2013 17:00
Wer kann mir helfen? Überall Algen, Algen, Algen...
Attachment(s) by Vanessa89 » 11 Jan 2018 13:46
13 1344 by Frank2 View the latest post
14 Jan 2018 09:17
Algen Algen Algen immer wieder
Attachment(s) by Mark_Pryde » 20 Apr 2016 16:47
21 1686 by Mark_Pryde View the latest post
25 Apr 2016 11:48
Pflanzenwuchs OK, aber Algen, Algen, Algen
Attachment(s) by Diskusfan » 24 Jun 2016 22:58
3 853 by Diskusfan View the latest post
10 Jul 2016 22:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests