Antworten
22 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon Biotoecus » 22 Apr 2016 15:44
Moin Alex,

entweder ist deine UOA dahin geschieden oder Du misst wirklich Nonsens.

Lobelia cardinalis ist nun nicht so ein Schnellwachser, die wird mit der Beleuchtung überfordert.
Das Ergebnis sind Algen auf den älteren Blättern. Die Triebspitzen werden noch verschont.

Gehe mit der Beleuchtungszeit mal runter auf 6 Stunden am Stück.

Dann alle Blätter mal abrubbeln und die Algen soweit wie möglich entfernen. Den Kram anschliessend absaugen mit zwei 80-90%igen Wasserwechseln.
Nicht kleckern, sondern klotzen.
Algen muss man intensiv auf die Eier gehen.

Beste Grüße
Every generation got it´s own disease..................
Jede hinreichend fortschrittliche Aquaristik ist von Magie nicht zu unterscheiden!
Wenn etwas nicht funktioniert, probier was anderes, vielleicht geht das auch voll in die Hose!
Biotoecus
Beiträge: 2857
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Mark_Pryde » 22 Apr 2016 16:52
Grüße,

Die Osmose Anlage ist keine 3 Monate alt dürfte eigentlich nicht. Aber werde ich nochmals prüfen.
Ja du hast recht die hat einiges an Algen auf den Blättern welche ich aber nun wie du sagst ordentlich auf den Sack gegangen bin soll ich weiterhin nur mit co2 düngen ?

Wenn sich alles wieder normalisiert wie soll ich dann weiter düngen und in welcher Menge.
Habe soviel dünge Zeug hier rumfliegen ...
Werde sobald ich Montag wieder zuhause bin den erneuten Wasserwechsel durchführen.
Danke


Lieben Gruß

Alex
Mark_Pryde
Beiträge: 28
Registriert: 04 Mär 2016 13:16
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Martin85 » 22 Apr 2016 17:26
Guten Abend,

Nochmal du füllst dein Becken nur mit Osmose Wasser?
Sonst nichts?
Welche Steine oder anderes Hardscape hast du im Becken?
Ich werde aus dein Werten nicht schlau deine Gh und Kh Schwankungen am einen Tag?
Hast du einen Wasserwechsel gemacht und kurz darauf und davor gemessen?
Wenn ja welche Werte sind von wann?

Co2:
Mit hell Grün meinte ich nicht weniger sondern mehr da dein Dauertest bei weniger wieder Blau wird.

Kahmhaut + Co2 :

Eine Kahmhaut kann nicht nur durch Überschuss von Nährstoff entstehen sondern auch durch nicht optimaler Microflora.

Filter auf die Oberfläche volle Bulle zu halten ist nicht so gut. Da du deinem Wasser O2 zu fügst und Co2 wieder raus wäschst. Also verbrennst du momentan sehr viel Co2 Für nix.

Besser Abhilfe täglich mit Zewa die Oberfläche abziehen und/oder beim Wasserwechsel den Schlauch unter der Wasseroberfläche das Wasser absaugen.

Vorschlag:
Fragen noch mal beantworten
Licht 6 Stunden
Filter so einstellen das sich die Wasseroberfläche ruhig bewegt.
Co2 Gehalt langsam (1-3 Tage da die Flüssigkeit lange braucht um zu reagieren) bis auf Hellgrün erhöhen.
Da müsste sich ca PH Wert zwischen 6-7 einstellen.
Wasserwechsel wäre sinnvoll wenn wir wüssten ob es an deine Osmose Anlage liegt oder nicht.
Welche werte haben dein Leitungswasser?
Hast du Kupferrohre?

VG Martin
Liebe grüße aus Erding.

whitegren
Tiger-Welt
Benutzeravatar
Martin85
Beiträge: 26
Registriert: 13 Mär 2016 21:03
Wohnort: Neuching
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Mark_Pryde » 22 Apr 2016 17:42
Nanend Martin, ganz genau nur Osmose.
Habe nur zwei wurzeln drin mehr noch nicht.

Nein habe keinen WW gemacht nur das eine mal als ich es geschrieben habe.
Liegt das vielleicht an der co2 zuvor die weniger geworden ist ?

Aber ok werde das co2 wieder erhöhen.
Mit der kahmhaut und dem Sauerstoff war mir bewusst.
Habe es zuvor bereits mit zewa entfernt ... Jedoch kam es so schnell wieder und ich war auch die Tage nicht zuhause sodass ich die andere Lösung gewählt habe.

Licht habe ich auf 7 runter geschraubt. Morgen folgt dann auf 6 sowie die langsame Erhöhung des co2.

Die Leitungswasserwerte stehen weiter oben.

Ob ich Kupferrohre habe kann ich dir nicht sagen

Danke für die Hilfe.

Vg

Alex


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mark_Pryde
Beiträge: 28
Registriert: 04 Mär 2016 13:16
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Martin85 » 22 Apr 2016 22:26
Hallo,

ich will mich da jetzt Stück für Stück heran tasten.
Weil die Gesamthärte und die Karbonhärte im verhältnis stehend nicht gefallen.

Ich würde dich bitten bei Gelegenheit das Osmose Wasser direkt zu messen. GH, KH, und Nitrat.

Da ich die Ursache für dein Soda Wasser bis jetzt noch nicht verstehen kann.

VG Martin
Liebe grüße aus Erding.

whitegren
Tiger-Welt
Benutzeravatar
Martin85
Beiträge: 26
Registriert: 13 Mär 2016 21:03
Wohnort: Neuching
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Mark_Pryde » 24 Apr 2016 14:02
Grüß dich Martin bin erst spät am Abend zuhause werde sie dir bis morgen schicken.

Schönen Rest Sonntag noch

Gruß Alex
Mark_Pryde
Beiträge: 28
Registriert: 04 Mär 2016 13:16
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Mark_Pryde » 25 Apr 2016 11:48
Guten Morgen,

Osmose gemessen, GH & KH = 0
No3 liegt bei 5



War am Wochenende kurz in meinem Aquaristikladen, dieser meinte das die Algenbildung auch durch Nährstoffmangel kommt und bei vernünftiger zufuhr von allen Nährstoffen oder gar auch mehr als nötig, die Algen von selbst langsam wieder verschwinden.
Ist das Richtig ?

War das Wochenende auch nicht Zuhause und heute morgen war wieder eine Dicke Kahmhaut zu sehen
habe grad auch direkt wieder einen 50 % WW gemacht mit Osmose wieder aufgefüllt..



lg

Alex
Mark_Pryde
Beiträge: 28
Registriert: 04 Mär 2016 13:16
Bewertungen: 2 (100%)
22 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Immer wieder Algen.
Dateianhang von supermaus » 17 Feb 2015 13:47
25 1242 von supermaus Neuester Beitrag
25 Feb 2015 09:11
Algen kommen immer wieder - was sind das für welche?
Dateianhang von Gast » 08 Dez 2015 18:40
39 2102 von Plantamaniac Neuester Beitrag
11 Dez 2015 20:30
Immer wieder grün Algen, Pflanzen wollen nicht so recht
Dateianhang von Fischer19 » 12 Apr 2012 21:20
8 1357 von Sushy Neuester Beitrag
28 Apr 2012 23:02
Grünalgen immer wieder
Dateianhang von wass_b » 12 Jan 2011 16:33
9 1049 von Roger Neuester Beitrag
25 Jan 2011 13:17
immer wieder Algenblüte
von kwusz » 10 Aug 2012 16:11
2 509 von Axiss Neuester Beitrag
10 Aug 2012 18:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Katzenkino, KLT und 6 Gäste