Post Reply
52 posts • Page 2 of 4
Postby Nickedemius » 29 Jun 2014 18:54
Hi Andy,

Die Wabi-Kusas sehen sehr schön aus.

Ich versuche mich gerade auch an einem. Besprühe morgens und Abends mit Aquariumwasser.

Ich kämpfe aber mit Schimmel. Invitro war wohl doch nicht so ne gute Wahl.

Egal beim nächsten wird's anders.

Grüße
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby -serok- » 29 Jun 2014 18:56
Bast-ey. wrote:Sofern es noch um die Jansjö geht stimmt das nicht so ganz. Laut Ikea bringt sie nämlich nur 70 Lumen.


Oha... da warst nicht nur du falsch informiert Schorsch. 70lm is jetzt nich grad die Welt, funktioniert aber scheinbar trotzdem. Mmhh... vielleicht würde es mit etwas mehr Licht noch besser funktionieren?! :-/ Ausprobieren...

@Sebastian
Schimmel? Worin ziehst du das Wabi Kusa? Schimmel habe ich schon mal wenn die Luft rund um die befallene Stelle nicht gut zirkulieren kann. Das ist ja bekanntlich ein angenehmer Brandherd für Schimmel... Feuchtigkeit, stehende Luft und ein gammelfähiger Untergrund. In wiefern das Invitrogel dazu beitragen kann weiss ich nicht. Gammelt das gerne?
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Nickedemius » 03 Jul 2014 18:41
Hi Andy,

Ja mir sind schon öfters Pflanzen aus Invitro beim Drystart angeschimmelt.

Das Wabi-Kusa ist offen in ner Schale und lief ne Zeit von drei Wochen ganz gut.

Naja ich probiere bissi aus und zur Not starte ich nen neuen Versuch.

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby GeorgJ » 16 Aug 2014 11:42
Huhu,

ich hab gestern bei Andi ein paar emerse Pflanzen abstauben können, um mein "Midori Garden" nach den Verlusten während des Urlaubs etwas aufzupeppen :smile: - ein paar Ecken sehen noch arg zerrupft aus, das wird sich hoffentlich bald noch ändern ;)

Vor allem zeigt sich in einem anderen Midori diese Rotala aus äußerst wüchsig:
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2396
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby -serok- » 19 Aug 2014 10:46
Hey Schorsch!

Die Pflanzen haben alle überlebt? Gut gut, die werden sich vernünftig machen, da bin ich mir sicher ;) So schlecht sieht das Midori-Becken doch gar nicht aus, hatte ich mir viel schlimmer vorgestellt.

Die Rotala ist wirklich sehr wüchsig. Bei mir legt die ebenfalls ordentlich Wuchs an den Tag, ohne großes Zutun.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby GeorgJ » 19 Aug 2014 15:27
Huhu,

ein paar Pflänzchen werden es nicht machen - bei der Pogestemon bin ich leider sehr skeptisch, aber der Großteil sollte aus dem ärgsten raus sein ;)
Ich hab aufgrund der Temperaturen auch ein paar Pflanzen von der Terrasse wieder rein geholt, sodass es nun noch voller geworden ist - ein schöner Mix :)
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2396
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby Pan » 19 Aug 2014 18:54
Hallo Georg,
wie sieht das dann jetzt mit einem Update aus , wenn der Kasten jetzt voller ist? :D
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
User avatar
Pan
Posts: 917
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby -serok- » 27 Aug 2014 22:58
Tach auch!

Ein kleines Update von einem meiner Pflanzenpötte. Das Teil läuft seit etwas mehr als 2 Monaten einwandfrei und wird vom ersten Tag an mit der Schreibtisch LED von Ikea beleuchtet. Die Bacopa blüt recht häufig, nur die Pogostemon will irgendwie nicht. Naja, abwarten... kommt bestimmt noch ;)

Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby GeorgJ » 27 Aug 2014 23:12
Huhu Andy,

ich liebe dieses Teil - echt stark va die pogestemon
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2396
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby -serok- » 21 May 2015 21:27
Tach auch!

Lang, lang ist's her, doch ich hab endlich mal wieder einen emersen Pflanzenpott aufgesetzt. Bis jetzt macht er sich ganz gut, steht seit ungefähr 10 Tagen.

Gepflanzt wurde Micranthenum "Montecarlo", Lobelia cardinalis, Lilaeopsis brasiliensis und etwas Taxiphyllum barbieri. Die Montecarlo hat bereits die erste, klitzekleine Blüte getrieben. Mal sehen wie es damit weitergeht.

Ach ja... das Gestein ist dunkle Pagode
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Nickedemius » 22 May 2015 11:15
Hi Andy,

Bereits auf FB gesehen. ^^

Sieht echt klasse aus und das es erst 10Tage alt ist, hätte ich nicht gedacht.

Bin auf viele Blüten gespannt.

Viele Grüße
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby Jurijs J. » 30 Oct 2015 01:45
Moin moin,

hier muss es damals mit Wabikusa angefangen haben :smile:
Bin per Zufall auf das Thema gekommen und es war wie eine kleine Zeitreise das Thema von Anfang an zu lesen!

Hier ist ein kleiner Ausschnitt aus meinem aktuellen Wabi-Kusa


Das erste Mal, dass eine Pogostemon Erectus bei mir blüht :grow:

PS: Anfang des Jahres habe ich auf Lernscapen einen Artikel zum Thema Wabikusa veröffentlicht.

Grüße
Jurijs
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Plantamaniac » 30 Oct 2015 09:19
Danke Juris, Dein Artikel beantwortet mir einige noch offene Fragen :thumbs:
Eine habe ich noch. Badest Du die Kugeln in Leitungswasser?
Unseres ist doch sehr kalkhaltig.
Und wie macht man das wenn man eine Schale bepflanzt hat?
Wird die auch regelmäßig gebadet/gespült?
Vorgestern habe ich wieder eine angelegt, allerdings mit feinem Substrat, die kann ich frühestens baden, wenn sie durchwurzelt ist :sceptic:
Warscheinlich sind die Kugeln doch die bessere Lösung. so lassen sich die Schalen auch leichter reinigen :sceptic:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
online
Posts: 4006
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Korny » 30 Oct 2015 12:47
Hey,

also ich hab mit meinem Wabi diverse Probleme.
Ich hab mit Pogo Erectus und helferli direkt emers gezogen schicken lassen,
sind aber trotzdem nach 18h ohne besprühen ausgetrocknet.
Obwohl ich das ganze sogar mit Frischhaltefolie abgedeckt habe.

Außerdem geht die HCC ein, die unter Wasser liegt.

Irgendwie ist bei mir der Wurm drin! :irre:
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Korny » 30 Oct 2015 19:31
Hier ein Foto vom etwas größeren und einem frisch angesetzten kleinen Wabi.

Alle Hoffnung steckt im Mini. :-)



Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
52 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
Wabi Kusa Schale
Attachment(s) by hoeffel-t » 17 Apr 2013 19:35
18 3780 by Domi86 View the latest post
07 Aug 2013 19:01
Wabi Kusa Pflege
by Kay » 07 Oct 2013 09:57
0 1129 by Kay View the latest post
07 Oct 2013 09:57
WABI KUSA TUTORIAL
Attachment(s) by Fredo » 16 Aug 2015 14:49
101 13845 by Totto View the latest post
16 Dec 2018 15:48
60l in Wabi Kusa umgestalten
Attachment(s) by DJNoob » 15 Oct 2017 13:39
2 778 by DJNoob View the latest post
15 Oct 2017 14:22
Kokosfaserhumus als Substrat für Wabi Kusa ?
by uruguayensis » 10 Aug 2015 23:40
11 1023 by Plantamaniac View the latest post
12 Aug 2015 06:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests