Post Reply
26 posts • Page 2 of 2
Postby inspi » 15 Apr 2012 18:53
Huhu,

hab heut das kleine Becken leer gemacht und gleich mal einen Versuch gestartet.
Und wenn man das schonmal macht, dann gleich richtig und so habe ich von fast allem, was so bei mir im Aquarium wächst ein oder zwei Ableger genommen und dort mit rein geworfen.

Es sind 6 große Töpfe (11cm Durchmesser) im AquaArt 30,
Substrat ist Shirakura Red Bee Sand,
Wasserstand so 1-2cm über Topfrand,
Tüte oben drauf,
am Südfenster mit ~1-2h Sonne/Tag (gegenüberliegendes Haus :( )
und folgende Pflanzen sind drin:

Cryptocoryne Green Gecko
Cryptocoryne Negroi
Cryptocoryne x willisii "nevillii" (?)
Rotala Rotundifolia
Ludwigia arcuata und/oder brevipes
Hyghrophila pinnatifida
Nesaea Triflora
Hygrophila polysperma 'Sunset' ('Rosanervig')
Rotala sp. 'Colorata'
Ludwigia inclinata var. verticillata 'Cuba'
Ludwigia inclinata var. verticillata 'Pantanal'
Polygonum spec. "pak chong"
Nesaea crassicualis

nun fiel mir grad auf, dass ich Staurogyne vergessen hab. Grml.



Abschließende Frage: Sollte ich düngen? Wasser ist 50/50 Osmose-/Leitungswasser.

Viele Grüße
Silvio
inspi
Posts: 317
Joined: 22 Apr 2010 20:17
Feedback: 48 (100%)
Postby inspi » 24 Apr 2012 20:12
Hallo,

die ganze Sache steht nun 9 Tage und ich frage mich, ob ich den Wasserstand eventuell ein wenig senken sollte!?
Die Crypocoryne Green Gecko schiebt scheinbar die ersten Blätter an die Lust, die Cryptocoryne x willisii "nevillii" kann das z.B. nicht, da sie einfach zu klein ist. Deswegen dachte ich es wäre vielleicht sinnvoll den Wasserstand Richtung Topfhöhe zu senken. (?) Dann könnten alle Pflanzen weiter anwachsen und ggf. die ersten pseudoemersen Blätter schieben.

VG
Silvio
inspi
Posts: 317
Joined: 22 Apr 2010 20:17
Feedback: 48 (100%)
Postby Sumpfheini » 25 Apr 2012 07:49
Hallo Silvio,

sorry, hatte dein vorletztes Posting übersehen - ich denke mal, das dürfte funktionieren! Mit Red Bee Sand habe ich keine Erfahrungen, und ob düngen oder nicht, würde ich davon abhängig machen, wie gut die Pflanzen sich in nächster Zeit entwickeln.
Weil abgedeckt und Luftfeuchte hoch, kannst du m.E. Wasser-Absenken riskieren. Auch der x willisii dürfte das nichts ausmachen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby inspi » 06 May 2012 22:30
Hallo,

das ganze steht nun 3 Wochen und der Wasserstand ist ca 1cm unter Topfobergrenze und dabei ca. 1cm über Substrathöhe.
Da die Pflanzen nun ein wenig angewurzelt sein sollten und viele auch Blätter oberhalb der Wasseroberfläche haben wollte ich morgen mal einen kleinen, vielleicht 5cm langen Schlitz in die Folie machen und das dann erstmal eine Woche so stehen lassen, damit die Luftfeuchtigkeit nicht mehr gen 100% geht, sondern es nur noch feucht ist. Einwände/Bedenken? :flirt:

Viele Grüße
Silvio
inspi
Posts: 317
Joined: 22 Apr 2010 20:17
Feedback: 48 (100%)
Postby Sumpfheini » 07 May 2012 07:44
Hi Silvio,

also ich sehe bei so 'ner kleinen Öffnung gar kein Risiko, außerdem ist so ein bisschen Belüftung ganz gut! Ich meine, man sieht es auch an den Pflanzen, wann ihnen die Luft zu trocken wird und sie anfangen die Ohren hängen lassen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby inspi » 05 Jun 2012 09:08
Hallo,

Das Becken sieht mittlerweile so aus. Die Pflanzen haben sich fast alle gehalten und sind nun 1-2 Wochen komplett ohne Tüte überm Kopf. :lol:
Bin nur grad zu faul die Pflanzen rauszuholen, zumal ich auch einen Übertopf zu wenig habe :shocked:

Außerdem ist im Topf meiner Cryptocoryne Parva seit geraumer Zeit so schwarzes Zeug, was sich nicht besonders gut entfernen lässt, schmierig ist und auch irgendwie etwas strange riecht. Weiß jemand was das ist und wie ichs wieder weg kriege?

Viele Grüße
Silvio



inspi
Posts: 317
Joined: 22 Apr 2010 20:17
Feedback: 48 (100%)
Postby Waldo » 05 Jun 2012 11:10
Hallo Silvio,

> so schwarzes Zeug, was sich nicht besonders gut entfernen lässt, schmierig ist und auch irgendwie etwas strange riecht

Ich meine, das sind absterbende Algenreste/Mulmmix. Ich ignorier die.

Oberste Schichte abtragen und Auswaschen wäre eine Lösung.

VG
Frank
User avatar
Waldo
Posts: 65
Joined: 30 Dec 2011 17:31
Location: Lübeck
Feedback: 1 (100%)
Postby inspi » 05 Jun 2012 16:50
Hey.

Was meinst du mit auswaschen?
Ich hatte die Schicht schonmal entfernt, bildete sich aber binnen 2 Wochen komplett neu. Seramis entfernen wäre auch suboptimal, da ich dadurch die Pflanzen wohl gleich mit ausbuddele.

VG
Silvio
inspi
Posts: 317
Joined: 22 Apr 2010 20:17
Feedback: 48 (100%)
Postby Zeltinger70 » 05 Jun 2012 19:20
Hallo,

diese Schicht habe ich auch auf den Substraten einiger umgestellter Pflanzen,
dacht es wären Cyanos ...

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2114
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Waldo » 06 Jun 2012 06:55
Hallo Silvio,

oberste Schicht abtragen und in Wasser durchspülen. 2 Wochen ist aber wirklich fix. :?

lg
Frank
User avatar
Waldo
Posts: 65
Joined: 30 Dec 2011 17:31
Location: Lübeck
Feedback: 1 (100%)
Postby inspi » 29 Jun 2012 20:12
Hey,

Der Topf mit der Cr. Parva sieht nun viel besser aus und sie hat ein weiteres Blatt :D

Hier mal der aktuelle Stand meines Beckenversuchs am Balkonfenster:



VG
Silvio
inspi
Posts: 317
Joined: 22 Apr 2010 20:17
Feedback: 48 (100%)
26 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Ludwigia rubin: Umstellung submers --> emers
by cyclops » 19 Apr 2011 20:20
4 854 by philip View the latest post
20 Apr 2011 21:38
HCC vor Umstellung auf submers runterschneiden?
by DocExtraBeam » 17 Jul 2013 12:24
0 621 by DocExtraBeam View the latest post
17 Jul 2013 12:24
Halb Emers bzw. Submers !!!
Attachment(s) by herbybz » 20 Nov 2012 00:30
6 1439 by flashmaster View the latest post
30 Nov 2012 16:16
Emerse hygrophila pinnatifida => submers
by Freddy » 23 Feb 2016 19:26
2 726 by Frank2 View the latest post
27 Feb 2016 19:26
12l Emers, HCC
by icho_mann » 21 Dec 2010 13:02
22 3240 by Flippsy View the latest post
15 Mar 2011 21:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest