Antworten
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Öhrchen » 07 Mai 2016 11:03
Hallo,
nette Idee. Hat das schon mal jemand probiert? Geht bestimmt auch mit aquaristischen Moosen.
https://www.youtube.com/watch?v=ChP3t0sZOYM
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
Beiträge: 1182
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon uruguayensis » 07 Mai 2016 23:49
Hallo Stefanie, Hermetosphären heißen die. Haben mich immer schon interessiert, das System an sich. Hermeto = geschlossen. Hier auch was zu lesen darüber: http://ulfsoltau.wix.com/hermetospheres#!background/c1dw . Wenn es sich alleine mit Wasser versorgt ohne das man eingreifen muss, ist das toll finde ich. Nutze die Technik um Aquarien Moose emers zu vermehren in Transparenten Plastikdosen und Plastikkästen, am Tagelicht. Geht ganz gut. Habe aber noch nie Glas Flasche/ Glas Dose oder so "eingerichtet". Aquarienmoose wie Taxiphyllum oder Vesicularia würde ich wenn nur ganz wenig reintun in die Glühbirne damit es nicht schnell eng wird. Korallenmoos würde bestimmt besser gehen als Taxiphyllums oder Vesicularias in so kleinen Verhältnissen. MfG Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 749
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon osmo » 08 Mai 2016 20:17
Hi Leute,
eine wirklich schöne Idee. Weitere Erfahrungen zu diesem Thema würden mich ebenfalls interessieren. Sobald ich etwas Zeit habe, werde ich auch ein Hermetosphäre anlegen müssen. :bier:

Viele Grüße Konstantin
Benutzeravatar
osmo
Beiträge: 27
Registriert: 17 Jan 2015 12:19
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon uruguayensis » 08 Mai 2016 21:08
Hallo, hier ist die komplette Seite von Ulf Soltau die brauchbar ist:

https://ulfsoltau.wordpress.com/2012/02/10/hermetosphaere/

Wie man eine Hermetospähre anlegt unter do it yourself viele Themen, Wartung usw. Hat auch viele bekannte Aquarienpflanzen in seine Hermetospähren. Viele Themen zu lesen. Ich wollte auch schon immer aber nie dazu gekommen so eine Hermetosphäre anzulegen :smile: . MfG Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 749
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Öhrchen » 08 Mai 2016 22:08
Hallo Emrah,
vielen Dank schonmal. Die Seite werde ich mir zu Gemüte führen!
Solche Hermetosphären faszinieren mich schon seit Kindheit, ich muss das wirklich mal versuchen.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
Beiträge: 1182
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon uruguayensis » 06 Jul 2016 11:37
Hallo, habe zufällig beim stöbern in der City fertige Glühbirnen Vasen gesehen, dabei ist mir dieser Tread auch eingefallen. Die stehen sogar ohne das man eine Halterung dafür bauen muss. Oben sind sie schon offen. Hier ein Beispiel dafür, gibt es in verschiedenen größen,
groß:
https://www.amazon.de/SERAX-Design-Vase-EDISON-Glasvase-Gl%C3%BChbirnenform/dp/B00545DKSA/ref=pd_sim_sbs_201_4?ie=UTF8&dpID=31KMRdwNSAL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR97%2C160_&psc=1&refRID=XH1E2FHRGSYZCJZ0BAF0

klein:
https://www.amazon.de/Gl%C3%BChbirne-Objekt-moderne-Vintage-Squirell-Gl%C3%BChbirne/dp/B00IR82X7A/ref=pd_sim_sbs_201_1?ie=UTF8&dpID=315riQFkliL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR160%2C160_&psc=1&refRID=5Z81KY22CC022VKEZNJN
MfG Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 749
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Nanu » 10 Jul 2016 20:26
Hallo,

hat denn mal jemand so ein Gefäß gestaltet und möchte vielleicht hier ein Foto zeigen ? :pfeifen:

Ich finde die Idee eigentlich ganz spannend...auch so als Pflanzenbackup oder wenn man eine Art mal nicht braucht und ohne großen Aufwand "parken" möchte .
Grüßle Steffen
Isla Muerta
Nanu
Beiträge: 78
Registriert: 20 Mär 2014 01:50
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Öhrchen » 10 Jul 2016 20:48
Hallo,
ich schleiche gedanklich noch um solch eine Glühbirnen-Vase herum (danke für den Tip, Emrah :tnx: ).
Finde die nur relativ teuer :stumm:
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
Beiträge: 1182
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 10 Jul 2016 20:49
'N Abend...

Glühlampe? Viel zu groß... DAS ist ein Pico:


(Gesehen auf der Taxifahrt von Suzhou nach Wujiang)

In diesem Sinne :cool: ,
Robert
今天你做爱了吗?
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5661
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Öhrchen » 10 Jul 2016 21:27
Hallo Robert,
na, das ist ja niedlich :D Solange da keine Garnele mit reingestopft wird... :roll:
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
Beiträge: 1182
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon uruguayensis » 11 Jul 2016 10:06
Hallo, gibt es auch günstiger dafür aber kleiner z. B.:
http://www.ebay.de/itm/like/252135263028?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true Made in China :D, in Bastelshops hatte ich die gesehen gehabt. Ich habe vor es aus großen Acrylglaskugeln zu machen, wie ein Planet, Air Plant Tillandsia ( mag das Klima bestimmt) u. Moos aus dem Garten, und Wurzelgeflecht auf die Wurzel soll dann dieTillandsia aufgebunden werden . MfG Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 749
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
11 Beiträge • Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste