Post Reply
47 posts • Page 3 of 4
Postby Plantamaniac » 16 Jun 2019 11:02
Juhu...gestern...nach 3 Tagen hat sich schon der erste grüne Keim gezeigt :grow:
Boa..das Wasser mockt im Moment wie verrückt...2x am Tag muß ich es wecheln :sceptic:
Heute morgen sind die nächsten 2 Keime da :grow:
Soo, dann mal das neue Zuhause vorbereiten...
Ich werde eine Blumenampel nehmen, mit ca. 25cm durchmesser. 1 Substral Kegel zerbröseln, 3cm Lehm darauf, 3cm Sand darauf und mit Regenwasser auffüllen. Paar Wasserflöhe und paar Blasenschnecken mit rein. Radix balthica machen normal auch nix...So darf das dann erstmal einlaufen. Wenn das erste Würzelchen kommt, steck sich sie mit Zaundraht im Sand fest.
Das Gefäß sollte immer rund sein, damit die sich nicht in den Ecken "festfressen"
Wenn alles geklappt hat, kann ich diese Bumenampel in einen 20 Liter Mörtelkübel stellen...
Wenn sie mal gewachsen sind, darf man nixmehr dran machen. Die Verletzungsgefahr ist zu hoch...
Auch große Lotus läßt man bis zum Frühjahr in Ruhe...

Wie siehts bei Euch aus?
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Wuestenrose » 17 Jun 2019 17:44
:china:

Ich bin noch bis mindestens Ende Juli jede Woche mehrere Tage auf Dienstreise. Ich werde daher erst im August dazu kommen, meine Samen zu wässern.


Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6460
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Plantamaniac » 17 Jun 2019 17:51
Ok, schade...
Meinste nicht das wird bisschen spät?
Die müssen ja dann auch durch den Winter...bis dahin sollten die schonmal etwas an Masse zugelegt haben.
Hast Du niemand, der die derweil mal ein bisschen betüddeln kann?
Anfangs reicht ja Wasser wechseln..weil das mockt schon nicht schlecht :shocked: ...
Dann kannst Du sie da abholen, wo sie gerade stehen und einpflanzen...
Oder halt ab Juli dann Fullservice..mit viel Licht und Heizer, wenn die Tage kürzer werden.
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Thumper » 28 Jun 2019 16:36
Moin,

die erste zeigt sich mit gleich zwei Schlimmblättern. :grow: :grow: :grow:

39430

39426
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2433
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby Wuestenrose » 28 Jun 2019 16:40
:thumbs:

Dann bin ich ja mal gespannt, ob das wirklich "Mini-Seerosen" bleiben, oder sie zur normalen Größe heranwachsen.


Viele Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6460
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Thumper » 28 Jun 2019 16:43
Moin,

definitiv.
Ich habe sie übrigens nicht einmal eingepflanzt. Der Boden des Fasses ist lediglich mit 8-16mm Kies zu 1cm gefüllt. Nährstoffe kommen ausschließlich über die vorhandene Erde der anderen Pflanzen (oberflächlich) oder Regen bzw. 1-2x im Monat wenn ich ~30 Liter Wasser wechsel über das Leitungswasser (siehe Analyse).
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2433
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby Plantamaniac » 28 Jun 2019 19:18
Hei..schau Dir doch einfach mal die Samenkörner an...
Wie soll eine Miniseerose solche Samenkörner produzieren?
Da hatte ja meine "langes Leben" die eigentlich schon zu den kleineren Modellen zählt, kleinere Samen..die allerdings blind waren...
Schaut Euch auch im Netz mal die Samenstände von Nelumbo an und rechnet Euch aus, wie groß der ist, wenn da solche mords Körner mit drin sind...
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Thumper » 03 Jul 2019 14:46
Moin,

Plantamaniac wrote:Wie soll eine Miniseerose solche Samenkörner produzieren?

Genau das dachte ich auch.

Noch sind meine Blätter aber klein. Ob die diesen Sommer überhaupt so schnell sind, um entsprechende größe zu erlangen?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2433
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby Plantamaniac » 03 Jul 2019 19:36
Hei, ich hab irgendwo einen alten Thread ausgegraben von Nymphaionwerner...wo er beschreibt, wie man Lotussamen zur Erwachsenen Pflanze herranzieht...dort heißt es, das die Pflanzen nach dem Sommer die Größe haben müssen, wie ein Lotus, der aus einem Rhizom gezogen wurde. Sonst kriegt man sie nicht über den Winter...
Also, massig rein mit den Nährstoffen...nicht zu scharf, aber genug und regelmäßig.
Idiotisch..ich hätte die Thread-ID kopieren sollen...da hatte ich lange gegraben, bis ich den gefunden hatte...
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Plantamaniac » 18 Jul 2019 19:35
Hei..wie siehts auch bei Euren?
Meine sind sozusagen im Eimer :lol:
Nöööö nicht kaputt...
Bin im Mom nach und nach am Wasserstand erhöhen. Wenn sie die ersten Stehblätter haben haben sie gewonnen :grow:
Die hatten schön ausgetrieben...heute morgen hab ich danach gesehen und heute Nacht hat irgendwer den frischen Austrieb aufgefressen :( Nurnoch paar eckige Teile schwimmen davon herrum...
Aber es werden schon die nächsten Blättchen nachgetrieben.
Noch schwimmen sie und die Blättchen haben etwa einen Durchmesser von 5cm
Heut Nacht kommt ein Netz drüber
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Thumper » 20 Jul 2019 16:29
Moin,

Quick‘n dirty: es wächst.
39519

39518

39517
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2433
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby Plantamaniac » 21 Jul 2019 06:13
Cool :grow:
Meine schieben jetzt eifrig neue Blätter...
Wenn wieder gescheit was da ist, mach ich auch mal ein Foto...
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Plantamaniac » 19 Sep 2019 07:57
Hei, hier das versprochene Foto...

Bin sehr zufrieden :thumbs:
Das größte Blatt hat jetzt 10cm erreicht...
Also von Mini ist nicht direkt die Rede...der kann noch mehr, ist ja noch ein Baby...
Stehblätter hat er noch nicht geschafft, obwohl die Stängel schon schön dick sind...
Aktuell wächst er noch recht eifrig, die Tage sind ja auch noch warm...
Heute Nacht hatte es allerdings nur noch 3° :shock:
Morgen nochmal, dann wird es wieder wärmer...
Schaun mer mal, was er noch abliefert..dann gehts ins Gewächshaus zum Überwintern...
Wie viele es geworden sind, weiß ich nicht..die sind warscheinlich im Lehm verbuddelt und das kann ich erst nächstes Jahr, beim neu einpflanzen im März erkennen...

Achja...da is so wenig Wasser drin, weil das so schneller warm wird.
Mehr Wasser dauert ewig...da is der Tag schon rum, bis der auf Temperatur kommt...

Der Lotus "langes Leben" hat dieses Jahr nicht geblüht und hat sich schon in die Winterruhe verabschiedet...
Obs am großen Eimer (Temperatur) oder an der Konkurrenz durch die Myrophyllium romaira liegt, kann ich nicht sagen...
Die Beipflanze hat sich aber bei mir bewährt, weil sie auch im Winter grün bleibt und hoffnungsvollerweise den Boden mit Sauerstoff versorgt, damit da nix mockt...
Muß ich beim Microlotus auch noch was mit reinsetzen...Ein winterhartes Moos wäre nicht schlecht...ach ich glaub, ich werf bisschen Fissidens mit rein und schau mal was passiert... :glaskugel:

Wie ist der aktuelle Stand bei Euch?
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Thumper » 19 Sep 2019 20:14
Moin,

meine ist doch recht klein geblieben, 6-7cm Durchmesser bislang. Allerdings solls bei uns auch etwas kälter werden und der Miniteich steht ja doch etwas schattiger. Werde nach meinem Urlaub mal Bilder posten.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2433
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby Plantamaniac » 06 Oct 2019 07:56
Huhu...finde es erstaundlich...der kleine Lotus wächst immernoch, obwohl er draußen steht und es nicht sonderlich warm ist :shock:
Hat ein kräftiges Rhizom bekommen, er ist mal ein Stück nach oben gewachsen und jetzt geht die Triebspitze wieder nach unten. Diese Woche ist nochmal schönes Wetter gemeldet...10 Grad nachts und 15 Grad Tags.
So lange darf er noch draußen bleiben.
Mein Lotus "langes Leben" hat sich schon lange schlafen gelegt...bei dem kommt nixmehr.
Der kann eigentlich schon ins Gewächshaus an seinen Überwinterungsort. Mal sehen...
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4084
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
47 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
Wabi Kusa und Mini-Terrarium
Attachment(s) by Annika368 » 17 Oct 2019 08:23
8 878 by Annika368 View the latest post
25 Nov 2019 13:30
DSM-Eleocharis sp mini und HCC werden gelb braun
by Schweinebauer » 22 Nov 2018 12:56
3 488 by Matz View the latest post
09 Mar 2019 19:29

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest