Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Pan » 15 Oct 2012 19:16
Hallo @all,
da ich ein paar Emerse Pflanzen geschenkt bekommen habe, hat ich mir jetzt eine Pflanzenschale gemacht.
Die ganze Sache soll natürlch so wenig wie möglich Kosten und muss mit dem Tageslicht im Fensterbrett auskommen.

Bodengrund: 2cm Reste von Deponit mix, der billigste Kies, welchen es zu kaufen gab.

Hardscape: 3 kleine Seiryu, welche ich im Moment nicht brauche.

Becken: runde Glasschale mit 25cm Durchmesser und mit 5€ die teuerste Anschaffung.

Pflanzen: Glosso elea., Rotala rotundifolia, H. pinnatifada, L. glandulosa, L palustris x repens, und eine mir noch unbekannte Art

Die ganze Sache sieht im Moment noch ziemlich schei.... aus aber ich hoffe das irgendetwas davon wächst.
Mal schauen, wie es sich entwickelt. Meine größten Sorgen sind, dass es vertrocknet und das zu wenig Licht vorhanden ist.

Attachments

VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
User avatar
Pan
Posts: 917
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby Pan » 17 Oct 2012 16:44
Hey wollte mal ein kleines Update posten,
ich habe ziemlich zu kämpfen, dass mir die ganze Sache nicht vertrocknet.
Etwas Glosso ist schon hinüber und die Rotala rotundifolia macht auch nicht gerade den frischesten Eindruck.
Dem Anschein nach, gibt es Pflanzen, welchen das harte Leben im Fensterbrett besser gefällt :smile:

Attachments

VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
User avatar
Pan
Posts: 917
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby Plantamaniac » 17 Oct 2012 18:19
Hallo, Du mußt die Pflanzen ganz leicht mit Wasser bedecken. So das sie gradso drinliegen.
Dann wachsen die Spitzen von alleine aus dem Wasser.
Gleich trocken einpflanzen wirft Dich um Wochen zurück. Die Blätter trocknen aus und ob die Pflanzen noch jemals die Kraft aufbringen kann sich zu erholen ist fraglich.
Und diese Jahreszeit ist sowieso sehr ungünstig :sceptic:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4006
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Pan » 18 Oct 2012 16:49
Hallo Moni,
erstmal danke für deine Tipps, jedoch beachte ich diese schon.
Habe garnichts trocken eingepflanzt.

Aber die H. pinnatifada hats trotzdem umgehauen, hatte die Pflanzen schon ne Weile.
Ich habe die Pflanzen jetzt bekommen, konnte an der Jahreszeit nicht mehr viel ändern, besser als wenn sie im Müll landen.
Alles in allem bin ich bis jetzt aber echt zufrieden.
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
User avatar
Pan
Posts: 917
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby Pan » 18 Oct 2012 18:45
Bei der mir unbekannten Pflanze (welche oben so schön blüht) handelt es sich wahrscheinlich um Bacopa australis.
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
User avatar
Pan
Posts: 917
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
5 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest