Antworten
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Korny » 09 Feb 2016 13:51
Hallo zusammen,

In meiner neuesten Schale hab ich seit 3 Wochen etwas MC gesteckt.

Es will jedoch irgendwie gar nicht so.

Hab die Schale immer abgedeckt und beleuchte 12h.
Besprühe täglich und beleuchte ordentlich.

Irgendwie will sie aber nicht wachsen. Bin mir nicht mal sicher ob sie sich schon umgestellt hat.
Dünge sogar das Sprühwasser mit Be-Bright auf.

Jemand einen zu?
Wenn's nicht klappt würde ich wohl gegen HCC tauschen müssen.

http://images.tapatalk-cdn.com/16/02/09/c04cd77b61c4682763dc6991e34723af.jpg

http://images.tapatalk-cdn.com/16/02/09/d5536503d9b5991ac0c7bcee110d8c99.jpg

http://images.tapatalk-cdn.com/16/02/09/690be9b272ec08663fc681c0a0d801ec.jpg
Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Bitterlemon » 10 Feb 2016 12:20
Liegt evtl. an der Temperatur. Mir gehts mit meinem Glomeratus ähnlich. Hab allerdings in das Schälchen wo das Glomeratus drin war meinen MMC Schnitt ausm Becken mit etwas Soil gegeben und auf den Heizkörper nebens Fensterbrett gestellt. Da wächst es derzeit ganz gut an muss ich sagen! Wie hoch ist deine Raumtemperatur? Aufm Heizkörper hats 26 Grad in einer abgedeckten Wasserschale - - > Vant Hoffsche Regel!

Liebe Grüße
Let it grow, let it grow, let groooooow!

Tom (Aquascaper since 11/2015)
Bitterlemon
Beiträge: 305
Registriert: 27 Nov 2015 18:10
Wohnort: Wien
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon Korny » 10 Feb 2016 12:27
Hey,
guter Hinweis. Der Raum wird nicht so oft beheizt. Temperatur 20-22 Grad.
Naja der Frühling kommt ja
Gruß Manuel

Hook of Nature
Benutzeravatar
Korny
Beiträge: 595
Registriert: 12 Mai 2015 14:08
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Bitterlemon » 30 Apr 2016 19:53
Wollt dir nur noch sagen, dass MCC bei mir ziemlich unproblematisch zu vermehren ist.
Hab mit 2 XL In Vitros von Aquasabi im Becken angefangen und mittlerweile sicher die 30 bis 40-fache Menge rausgefischt :D

Was ich nicht sofort verkauft bekomme, pack ich mir etwas Soil in die in vitro cups zurück und befeuchte sie einmal.
Dann wieder zu und das langt dann für Wochen. HCC hab ich ebenfalls von vornherein emers probiert und submers--> emers. Ich finde allerdings, dass es weit schwieriger zu handhaben ist als MMC. In den Cups gehts oft einfach ein und gammelt weg.
Sonst hab ich in na Pflanzenschale auch MMC, finde es vom emersen Wuchs wirklich sehr schön. Düngen tu ich eigentlich nicht, da reicht der Soil meine ich. Evtl. probier ichs mal. Hast was zu empfehlen?
Let it grow, let it grow, let groooooow!

Tom (Aquascaper since 11/2015)
Bitterlemon
Beiträge: 305
Registriert: 27 Nov 2015 18:10
Wohnort: Wien
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon mavvy » 01 Jun 2016 16:05
Mal ne Frage als In-Vitro-Laie an die In-Vitro-Fortgeschrittenen:

Ich habe in meine Becken immer In-Vitro-Pflanzen gepflanzt. Nun habe ich immer diese Becher übrig und dachte mir, warum diese nicht weiternutzen.

Hat jemand schon folgendes probiert?

ADA Amazonia (oder anderes Soil) mit destilliertem Wasser kneten und die Becher damit auf ca. 2cm Höhe befüllen, dann ein paar Sprossen der Planzen mit der Pinzette einsetzen, nochmal gut und spendabel besprühen, Deckel drauf und auf die Fensterbank damit? Wie würdet ihr die Erfolgschancen dafür sehen? Wird ja nun wieder wärmer draussen... vielleicht :)
mavvy
Beiträge: 4
Registriert: 13 Aug 2011 01:24
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Bitterlemon » 02 Jun 2016 18:05
Servus!

Mach das schon ein paar Monate mir dem advanced Soil von HELP. Einfach ca. 0,5mm aufschütten in so nem Schälchen und dann den Rückschnitt vom Micranthemum draufpacken. Noch leicht befeuchten und gut is. Ich stell morgen Fotos rauf (:

Beste Grüße
Tom
Let it grow, let it grow, let groooooow!

Tom (Aquascaper since 11/2015)
Bitterlemon
Beiträge: 305
Registriert: 27 Nov 2015 18:10
Wohnort: Wien
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 02 Jun 2016 19:12
Hallo, 0,5mm is aber arg wenig :lol:
Bei mir wachsen gerade mmc, glomeratus und amano perlgrass in den echitöpfen mit.
Sie stehen am südfenster volle dröhnung sonne, wenn sie denn da is.
Muß mal noch hcc dazuholen, ob das auch so gut wächst.
Den mai/ juni kann halt keiner toppen :thumbs:
Da geht alles von alleine :grow:
Chiao moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3483
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
Beitragvon Bitterlemon » 04 Jun 2016 17:32
Hoppserla, 5mm meinte ich natürlich (:
Hier noch ein paar Fotos. Hab feststellen dürfen, dass das Micranthemum nicht so leicht austrocknet sobald es emers wächst. Ohne Deckel wächst es (wahrscheinlich da es mehr Licht bekommt), noch dichter als mit Deckel.

Dateianhänge

Let it grow, let it grow, let groooooow!

Tom (Aquascaper since 11/2015)
Bitterlemon
Beiträge: 305
Registriert: 27 Nov 2015 18:10
Wohnort: Wien
Bewertungen: 8 (100%)
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Emerses Allerlei
Dateianhang von Ozmo » 19 Mär 2014 17:03
6 916 von Ozmo Neuester Beitrag
27 Mär 2014 12:45
emerse Vertikalhaltung von (Nicht-)Wasserpflanzen
von Cat » 28 Jun 2008 16:40
14 11380 von Sumpfheini Neuester Beitrag
06 Jun 2011 10:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast