Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby MajorMadness » 06 Sep 2012 10:35
Hallo,
Ich hab gestern neue Pflanzen bekommen (Danke Holger ;) ) und das meiste direkt eingepflanzt. Von Glosso und HCC hab Ich bischen was übrig behalten weil ich diese erstmal Emers, im Terrarium (s.h. hier), nachziehen möchte.

Jetzt aber zu meiner frage oben:
Hat jemand schonmal Kokusmatten oder Xaxim benutzt und dieses dann ins Aquarium mit eingepflanzt? Ich frage mich momentan wie ich die gewachsenen Pflanzen später weiter verwenden kann ohne die Wurzeln zu zerstören...

Danke für eure Tips.

Grüße Moritz
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Sumpfheini » 09 Sep 2012 12:16
Hallo Moritz,

zu Kokosmatten oder Xaxim im Aq. kann ich leider nichts sagen, aber falls es darauf abzielt, dass die Pflanzen die Umstellung auf submers möglichst gut schaffen, kann ich sagen, dass intakte Wurzeln dabei praktisch keine Rolle spielen. Auch unbewurzelte emerse Triebe schaffen das ohne Probleme, soweit die Bedingungen im Aq. stimmen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby MajorMadness » 09 Sep 2012 12:33
Hi Heiko,
die Umstellung auf submers sehe Ich auch nicht als Problem an. Meine Idee ist das es später einfacher wird die Pflanzen einzuplanzen und den Auftrieb durch nicht vorhandene Wurzeln zu vermeiden. In geschäften werden die Ja auf Steinwolle vorgezogen (s.h. hier) und dann damit eingepflanzt. Meine Idee kommt daher, ausser das Ich mehr Kokusmatte als Steinwolle hab und mich auch eher an den Gedanken eines natürlichem Materials im AQ gewöhnen kann.

Wenn keiner Erfahrung hat werde Ich es mal ausprobieren und dann berichten ;)

Bis denne dann Moritz
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Sumpfheini » 09 Sep 2012 17:20
Hi Moritz,
MajorMadness wrote:die Umstellung auf submers sehe Ich auch nicht als Problem an. Meine Idee ist das es später einfacher wird die Pflanzen einzuplanzen und den Auftrieb durch nicht vorhandene Wurzeln zu vermeiden. In geschäften werden die Ja auf Steinwolle vorgezogen
OK; darüber ob man Steinwolle entfernen sollte oder nicht, gehen die Meinungen auseinander, es heißt oft, dass die Fasern die Fischkiemen schädigen könnten, aber ich weiß auf Anhieb nicht, ob das wirklich belegt ist. Ich habe die Steinwolle bisher immer ganz entfernt, auch weil sie mich optisch stören würde, falls sichtbar. Unbewurzelte Stecklinge muss man nur tief genug stecken, damit sie halten. Wenn größere Rosettenpflanzen einen allzu starken Auftrieb haben, kann man sie z.B. mit irgendwas beschweren, bis sie angewurzelt sind, oder mit einer Pflanzennadel feststecken.
Aber es kann wohl praktisch sein, wenn man "Fertigteile" verlegt, dazu kenne ich aber kaum Beispiele. Oder vielleicht Vladi's "Ground cover battle island" - eine zurechtgeschnittene Filtermatte, auf der die Pflanzen - allerdings submers - zu einem Teppich herangewachsen waren und die dann im Ganzen zum Aquascaping-Wettbewerb nach Hannover transportiert wurde: http://www.aqua-rebell.de/aquascaping/v ... aping.html

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 09 Sep 2012 22:38
p.s.
MajorMadness wrote:In geschäften werden die Ja auf Steinwolle vorgezogen (s.h. hier) und dann damit eingepflanzt.

Angezogen werden sie emers in Steinwolle + Gittertopf in den Wasserpflanzengärtnereien, die dann die Geschäfte beliefern. Die Töpfe erleichtern dort natürlich das Handling, und evtl. verkaufen sich die Pflanzen besser, wenn man den Kunden sagt, dass sie die Pfl. samt Steinwolle in den Boden stecken können.
Im Tropica-Pflanzenguide jedenfalls wird Entfernen der Steinwolle empfohlen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby MajorMadness » 09 Sep 2012 23:13
Hi Heiko,
im verlinkten Artikel wird ja grade auch gesagt das Sie dran bleiben soll:
den Steinwollblock so beschneiden, dass ca. 1cm Steinwolle zusammen mit den Pflanzen erhalten bleibt. Diese Steinwolle dient als Anker, der die Pflanzen im Bodengrund festhält.

Bisher hab Ich die Wolle immer komplett (bestmöglich) entfernt, was allerdings zur vernichtung der Wurzeln bei z.b. Nadelsimse führte. Glosso oder HCC hat ja noch feinere Wurzeln und nen schönen 10x5cm Teppisch möchte ich dann auch nicht beim einpflanzen Halbieren durch tiefes einstecken der Einzelpflanzen/teile. Kokusmatten aus dem Terra bereich sind unbedenklich für Terrarientiere, auch in Feuchtraum- oder Regenwaldterrarien. Sie zersetzen sich nur in den Jahren.

Ich habe heute mal 2x3cm Glosso und HCC in 2 Matten gesteckt und ins Terrarium gelegt wo viel Wasser fliesst. Morgen mach ich Bilder und eröffne dann nen neuen Thread um die Erfahrung auf zu zeichnen.
Danke dir für deine Infos und Ratschläge. In ca einem Monat soll mein großes AQ (80cm) neu gemacht wwerden und dann sehen wir wie es wird.

Grüße Moritz
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
12l Emers, HCC
by icho_mann » 21 Dec 2010 13:02
22 3240 by Flippsy View the latest post
15 Mar 2011 21:27
Javamoos Emers??
by crypto » 12 Feb 2007 00:02
8 5726 by Roland S. View the latest post
07 Aug 2008 19:31
Echinodorus Emers
Attachment(s) by Merrick » 07 Apr 2007 16:11
21 6039 by Julia View the latest post
30 Apr 2010 17:36
Rotala emers
by Biotoecus » 23 Jul 2008 19:18
4 2549 by Zeltinger70 View the latest post
25 Jul 2008 20:54
HCC emers halten?
Attachment(s) by Crustaman » 28 Nov 2009 12:56
16 5811 by icho_mann View the latest post
30 Dec 2010 22:14

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest