Post Reply
133 posts • Page 6 of 9
Postby Sumpfheini » 13 May 2014 10:18
Hallo Markus,
das ist m.E. Hygrophila corymbosa, von der gibt es unterschiedliche Formen. Deine Pflanze scheint ziemlich schmalblättrig zu sein, darum vielleicht was in Richtung "siamensis".
Für H. corymbosa sind die verzweigten Blütenstände in den Blattachseln typisch. (Ich muss mal ein informatives Foto davon in die PflanzenDB einpflegen) Die Staurogyne-Arten haben meistens ährenartige Blütenstände an den Stängelspitzen (wie aber auch manche Hygrophilas).

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Erwin » 13 May 2014 13:02
Hallo Markus,

meine Staurogyne repens hat emers weiße Blüten und behaarte Blätter/Stängel bekommen.




MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1582
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 13 May 2014 13:40
Hallo Erwin,
danke; man sieht auf deinem Bild noch ein Merkmal, das bei Staurogyne-Arten vorkommen kann (z.B. laut Flora of China): an den Blütentrieben nach oben hin werden die sonst kreuz-gegenständigen Blätter mehr oder weniger wechselständig.
Woanders hatte ich schon sogenannte Cystolithen (Kristalle im Blattgewebe, oft als Strichel oder Punkte im Durchlicht zu sehen) erwähnt - bei Hygro gibt es oft welche, Staurogyne hat nie Cystolithen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Lanni » 14 May 2014 11:52
Hallo Ewin, Hallo Heiko,

vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe hier noch 2 weitere Fotos.. sind etwas schwierig zu machen.. das ist nicht gerade ein vorzeigbares Schaubecken..eher ein Resteparkplatz in einem unrenovierten Nebenzimmer (praktischerweise alte Küche.. also Top Naßbereich).

24242 24243

Das ist das Becken, in dem ich J*L Manado ausprobiert habe. Übrigends gar kein schlechter Bodengrund. Sehr leicht eben.. ich könnte ja eigentlch mal einen Erfahrungsbericht erstellen...

Liebe Grüße,
Markus
User avatar
Lanni
Posts: 30
Joined: 18 Sep 2009 12:19
Feedback: 0 (0%)
Postby KleinDanio » 18 May 2014 22:33
Hey. Ick wollt auch mal. Ich bin auch stolz wie Bolle:)
Meine Aponogeton crispus red mit ner zart weißen Blühte:)


Liebe Grüße Felix :)

Attachments

User avatar
KleinDanio
Posts: 267
Joined: 08 Mar 2014 21:09
Feedback: 6 (100%)
Postby moskal » 12 Feb 2016 17:48
Hallo,

Utricularia spec.

Gruß, helmut

Attachments

User avatar
moskal
Posts: 1220
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby tom_ek » 22 Mar 2016 20:05
Cryptocoryne wendtii und pontederiifolia

30774

30773

lg Thomas
tom_ek
Posts: 32
Joined: 18 Oct 2013 13:30
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 27 Mar 2016 15:03
Hallo Thomas,

ganz besonders die pontederifolia ist wunderschön!


Ich habe auch noch eine: C.usteriana

Gruß, helmut

Attachments

User avatar
moskal
Posts: 1220
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby tom_ek » 28 Mar 2016 18:17
Hallo Helmut,
sehr schön, Deine usteriana.
Das gelb gefällt mir auch besser als die rotbraun Töne von den wendtiis.
Die usteriana fehlt auch noch in meiner Sammlung, ich schaue mich gerade um, ob ich sie hier in Wien irgendwo finde.
lg Thomas
tom_ek
Posts: 32
Joined: 18 Oct 2013 13:30
Feedback: 0 (0%)
Postby Katrin3K » 11 Apr 2016 12:34
Hallo!

Wow, sehr schöne Blüten habt ihr da.
Ein bisschen kann ich mithalten: Cryptocoryne cordata (siamensis) rosanervig.

Wenn ihr möchtet, gerne für die Datenbank.

Grüße Katrin

Attachments

Katrin3K
Posts: 47
Joined: 30 Apr 2015 06:34
Feedback: 1 (100%)
Postby Öhrchen » 11 Apr 2016 13:58
Hallo,
oh, wie schön :grow:
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1258
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby imperfect » 11 Apr 2016 19:38
Hallo!

Freue mich grad über Blüten der Ludwigia arcuata x repens. Habe die schon ewig lange und viele Triebe über Wasser. Die Blüten erscheinen immer paarweise sind aber so schnell wieder verblüht.

VG
Claudia
imperfect
Posts: 86
Joined: 02 Jul 2009 22:46
Feedback: 37 (100%)
Postby Katrin3K » 17 Apr 2016 09:52
Hygrophila lancea...

Attachments

Katrin3K
Posts: 47
Joined: 30 Apr 2015 06:34
Feedback: 1 (100%)
Postby moskal » 18 Apr 2016 12:55
Hallo,

die bisher abgefahrenste Blüte bei mir, wahrscheinlich Schismatoglottis


Gruß, helmut

Attachments

User avatar
moskal
Posts: 1220
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby Dominik84 » 20 Nov 2016 12:10
Hallo,
passt zwar nicht ganz hierher da submers.
Knospe von Cryptocoryne ciliata var. latifolia.
Mal sehen ob sie es bis zur Wasseroberfläche schafft, sind immerhin 60cm Wasserstand.


Gruß Dominik
Dominik84
Posts: 49
Joined: 19 Oct 2014 15:28
Location: Schwäbisch Hall
Feedback: 20 (100%)
133 posts • Page 6 of 9

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest