Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby Addy62 » 07 Jan 2016 11:02
Hallo Gemeinde;

brauche mal ein paar Tipps :smile: Seit einem Jahr habe ich mein Diskusaqurium und würde gerne meinen Pflanzenwuchs fördern.
Das Aquaruim hat eine Größe von 130x55x60 und ist zur zeit mit 6 Diskusfischen 6 Neonfischen 6 Antenwelsen besetzt. Die Filterung erfolgt über 2 Außenfilter JBL 1501 und ein Eheim Filter 350T der als Oberflächenfilter seine Aufgabe erledigen muss.
Meine Beleuchtung wird durch eine Day-Time Cluster Control Anlage gesteuert mit 7 Modulen.
Beleuchtung von 8.00 bis 13.00 und von 15.00-21.00 Uhr. Eine Co2 anlage versorgt von 8.00 bis 21.00 Uhr das Aquarium wobei ich den Co2 Wert nicht über 15mg haben möchte ! wegen den Diskusfischen.
Den Bodengrund Quarzsand 0.8-1,2 mm habe ich ohne Bodendünger gewählt und versorge die Wurzeln mit Düngestäbchen. Einen Wasserwechsel mache ich einmal in der Woche von ca. 40%
Damit ihr euch eine Bild machen könnt füge ich ein zu.

Edit Mod-Team: Link zum externen Bildhoster gelöscht. Das ist hier nicht gestattet (siehe unten).

Gruss Addy

aktuell gemessen:
Wassertemperatur 28,5C°
kh 6
GH 11
No3 5mg/l
No2 0,1mg/l
Fe 0,05
Co2 11mg
Addy62
Posts: 3
Joined: 06 Jan 2016 19:14
Feedback: 0 (0%)
Postby Matz » 07 Jan 2016 11:40
Hallo Addy,
erst mal herzlich willkommen bei Flowgrow. Schön, das du zu uns gefunden hast :thumbs:
Ich muss deinen Link zum externen Bildhoster leider löschen; das ist hier nicht erlaubt! Siehe auch: thema10435.html
Zum Einstellen von Bildern mit der foreneigenen Software siehe hier: thema10934.html
Entweder schickst du mir dein Bild per Mail, dann füge ich es oben ein, oder du hängst es in einem neuen Post hier unten an.
:tnx:
Ich wünsch' dir noch einen schönen Tag,
bis bald,
:bier:
PS: falls noch nicht gesehen/gelesen: bekanntmachung/kurzform-verhaltensregeln-bei-flowgrow-bitte-alle-lesen-t37053.html :wink:
(nicht falsch verstehen, hast nix verkehrt gemacht!)
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2620
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 145 (100%)
Postby Rio-Negro » 07 Jan 2016 11:45
Ganz ehrlich? Nix ändern lass es laufen wenn es läuft. Ich hatte Discus im Pflanzenbecken, klar toller Anblick aber Arbeit ohne Ende. Ich würde heute Disken nur noch in reinen Sand/ Wurzelbecken halten. Klar geht mehr Grün und bei manchen scheint es auch zu gehen aber ICH habe andere Erfahrungen.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 450
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Addy62 » 07 Jan 2016 12:31
Hallo,

sorry versuche ich das mal.

Gruss Addy
Addy62
Posts: 3
Joined: 06 Jan 2016 19:14
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 07 Jan 2016 16:33
Moin,

Drei Aussenfilter und noch einen HMF.
Das ist bei der Beckengröße wie dreimal Hosenträger und einen Gürtel damit die Büxe nicht rutscht.
Wäre mir zuviel des Guten wenn es denn an Pflanzen gehen soll.
7 Cluster? Was bringen die an Lumen? Keine Lust zu suchen. Die ganze Kiste wird wohl so bei 25 Lumen pro Liter liegen. Kann man was mit machen.
Für die paar Echis und Cryptos wirds immer reichen.
Wohin soll denn die Reise gehen in Sachen Bepflanzung?

Du hast das typische Problem das Fischaquaristik und Pflanzenaquaristik sich oft mal direkt im Wege stehen.
Für die Diskus empfinde ich das Becken jetzt schon zu hell.
Ein paar mehr Sichtblockaden könnten sie allerdings haben.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Addy62 » 07 Jan 2016 17:42
Hallo Martin;

sind nur 2 Filter der von dir angesprochene HMF ist nur ein Vorfilter.

Gruss Addy
Addy62
Posts: 3
Joined: 06 Jan 2016 19:14
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 07 Jan 2016 17:59
Hi,
na dann ist ja gut.
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby java97 » 07 Jan 2016 18:44
Biotoecus wrote:7 Cluster? Was bringen die an Lumen? Keine Lust zu suchen. Die ganze Kiste wird wohl so bei 25 Lumen pro Liter liegen.


Moin,
70W und somit lt. Hersteller 8400 Lumen, macht also 19,6 Lm/l (brutto).
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby cyjo5 » 07 Jan 2016 19:27
Hi,

Wie wäre es denn mit etwas mehr Holz und dann reichlich Microsorumarten rein. Am besten mehrere Mutterpflanzen. Sind dann gleich schön groß und kommen mit wenig Licht gut aus.
Evtl. noch Anubias rein.Da gibt es auch große Arten.
Viele Grüße
Frank

Genieße jeden Tag deines Lebens, denn das Leben ist viel zu kostbar, um es mit Trauer, Wut, Hass und Leiden zu durchleben.
Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.
User avatar
cyjo5
Posts: 270
Joined: 26 Jul 2012 14:27
Location: Witten
Feedback: 9 (100%)
Postby Frank2 » 08 Jan 2016 15:55
Ich hatte Discus im Pflanzenbecken, klar toller Anblick aber Arbeit ohne Ende. Ich würde heute Disken nur noch in reinen Sand/ Wurzelbecken halten. Klar geht mehr Grün und bei manchen scheint es auch zu gehen aber ICH habe andere Erfahrungen.

Hallo Benedict

also ich habe doch schon einige Diskusbecken gesehen, die mit einfachen Pflanzen auch schön grün ausschauen. Hinten hoch wachsende Echinodoren, vone Helantiumarten. Das ist kein Hexenwerk, die Becken schwach beleuchtet, wenig flüssige Mikrodüngung, Dafür Nährboden, damit die ganzen Echis auch versorgt sind. C02 nicht zwingend nötig, wenn, dann nur wenig Blasen für ~ 10 mg damit keine biogene Entkalkung erfolgt. Dazu Schwimmpflanzen und ev. noch Aponongeton an den Rändern. In der Einfahrphase ein paar handvoll Horn-oder Nixkraut reinschmeißen und nach ein paar Monaten wieder entfernen.Flüssige Mikrodüngung 1 mal mtl. mit1/3 Dosierung dicke ausreichend und kaum Algenrisiken . Makrodüngung ja im Schwach beleuchteten Diskusbecken kaum ein Thema, ev. in der Einfahrphase etwas, bis die Scheiben einziehen dürfen. Dürfte ja nur selten P04-und N03 Mangel vorhanden sein wenn man Siporax weglässt. :smile:

Nur mit Wurzel und Schwarzwasser als Biotopbecken aber natürlich auch toll- :thumbs:

Eigene Erfahrungen fehlen allerdings, ich kann nur von gesehenen Becken berichten.

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Rio-Negro » 08 Jan 2016 17:57
Frank da muss ich dir natürlich zu 100% zustimmen.

Ich habe es damals halt leider nicht auf die Reihe bekommen.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 450
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
11 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest