Post Reply
23 posts • Page 1 of 2
Postby chrigele » 07 May 2011 07:24
Hallo zusammen

Ich kann mir ein Diskusbecken mit den Massen 160x80x65cm einrichten. Das Becken ist ein Raumteiler, auf einer Seite das Sofa und auf der anderen der Esstisch. Wenn man zur Türe reinkommt, sieht man auf die kurze Seite, d.h. auf die 80cm.

Ich bin kein Aquascaper (ich kann es nicht), aber ein Pflanzenliebhaber. Trotzdem möchte ich dieses Becken so schön wie möglich einrichten, es steht ja auch im Wohnzimmer und nicht im Schlafzimmer, wie meine anderen Becken. :lol:

Ich möchte gerne mit viel Holz dekorieren. Jetzt stehe ich schon vor dem ersten Problem. Soll ich eher ein grosses Holz mit Verästellungen nach beiden Seiten in der Mitte plazieren, oder zwei Holzhaufen li und re machen? Das hat den Nachteil, dass man sozusagen direkt ein Brett, spricht Holz vor dem Kopf hat, wenn man zur Türe reinkommt, oder sehe ich das falsch?

Ich sehe mir die wunderschönen Bilder Eurer Becken an und es gefällt mir alles, sofern auch mit Holz gearbeitet wurde.

L.G.
Christa
chrigele
Posts: 100
Joined: 18 Apr 2009 11:46
Location: Kirchlindach bei Bern
Feedback: 0 (0%)
Postby Alex82 » 07 May 2011 07:49
Hey Christa!

Schwer hier schon etwas Konstruktives beizutragen.
Ich würde eifach mal anfangen das Hardscape zu setzen und dann Bilder einstellen.
Wenn man eine Vorstellung hat wie dein Holz aussieht kann man schon mehr sagen.

Generell solltest du dich an den verschiedenen Formen orientieren; U-Form, Dreieck, Hügel in der Mitte,.....
Und immer den Goldenen Schnitt im Auge behalten, hier sollte etwas besonderes passieren, eine auffallende Pflanze oder ein schönes Stück Holz oder was auch immer.

Google mal nach den verschiedenen Formen und durschstöbere das Aquascaping Network von Flowgrow http://aquascaping.flowgrow.de/ hier findest du sehr vieles.
Bilder von schönen Becken ansehen hilft auch immer um gute Ideen zu entwickeln.

ich bin schon gespannt auf die ersten Bilder deines Hardscapes.

Bis dahin, viel Spaß beim bauen.
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby chrigele » 07 May 2011 10:09
Hoi Alex

Danke für Deine Tips, aber ich kann mich schon nicht für eine bestimmte Form entscheiden, U- Form oder Hügel? Die schöne Tiefe von 80cm währe meiner Meinung nach für einen Hügel in der Mitte geeignet, da auf jeder Seite noch genug Platz als Schwimmraum vorhanden wäre. Die U- Form finde ich schöner für die Fische, da sie sich an zwei Orten gut verstecken und sich so besser aus dem Weg gehen können.

Erschwerend für mich ist die Tatsache, dass das Becken als Raumteiler geplant ist, und wie gesagt schaut man wenn man in das Wohnzimmer tritt, zuerst auf die schmalere Seite des Beckens. :-| :?

Vielleicht gibt es ja auch noch besondere Regeln bei einem Raumteiler, auf die ich achten könnte.

L.G.
Christa
chrigele
Posts: 100
Joined: 18 Apr 2009 11:46
Location: Kirchlindach bei Bern
Feedback: 0 (0%)
Postby Alex82 » 07 May 2011 10:34
Hey Christa!

Raumteiler zu gestalten ist wirklich nicht sehr einfach, ich würde sagen auf jeden Fall
wesentlich schwieriger als ein normales Layout.

Hab dir mal eine kl. Darstellung gezeichnet wie ich das Projekt angehen würde!

Wichtig finde ich das du es schaffts an allen drei Asichtsseiten von vorne nach Hinten einen Anstieg zu schaffen.
Soll heissen, an den zwei Längsseiten zur Mitte hin und an der schmalen Ansichtsseite nach hinten.
Gut aufpassen bei der Pflanzenwahl, ganz vorne die Kleinsten und Niedrigsten und nach hinten hin immer Größere.

Attachments

Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby chrigele » 07 May 2011 11:11
Hey Alex

Super, vielen Dank für Deine Zeichnung, sowas hilft mir sehr! :D

Du würdest gerade die Form auswählen, die ich nicht in Betracht gezogen habe, das Dreieck, spannend!

Meine Überlegungen dagegen waren, weil die Fische nicht drum herum schwimmen können, gibt auch wieder Ausweichmöglichkeiten. Ich hätte auch gerne mehr Verstecke für die Fische, weil ich die Befürchtung habe, dass die Scheiben sich hauptsächlich im Gestrüp (in der Zeichnung grün) aufhalten und den ganzen freien Schwimmraum vorne nicht benützen, oder liege ich da falsch?

L.G.
Christa
chrigele
Posts: 100
Joined: 18 Apr 2009 11:46
Location: Kirchlindach bei Bern
Feedback: 0 (0%)
Postby Alex82 » 07 May 2011 11:35
HI Christa!

Gern geschehen :bier:

Ich finde die Dreieckform ist die beste Form die sich, wenn man es wirklich von drei Seiten betrachten kann, anbietet.
Bei der Form kannst du auf allen drei Seite, mit einer geschickten Pflanzenwahl und richtiger Postionierung, Tiefenwirkung erzielen.

Was das verstecken bzw. verhalten der Diskus angeht, kann ich dir nicht viel sagen, ich selbst halte diese Fische nicht.
Da kann dir auf jeden Fall User: Atreju oder auch User: Olli2 sicher weiterhelfen. Die Beiden pflegen Diskus im Aquascape.

User: Atreju hat zum Thema Diskus im Aquascape auch einen sehr empfehlenswerten Thread hier im Forum. Das Becken ist übrigens auch ein Raumteiler.
Der Link dazu: http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/grassy-landscape-200x110x73-t14659.html

Vor allem auf den letzten Seiten findest du Videos und schöne Bilder.
In dem Becken gibt es, würde ich behaupten, nicht wirklich Versteckmöglichkeiten für die Fische und denoch, nach dem Video zu beurteilen, fühlen sich die Tiere sichtlich wohl!
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby chrigele » 07 May 2011 12:30
Hoi Alex

Ich danke Dir viel mal für Deine Hilfe, Du hast mir sehr geholfen. Jetzt werde ich mal alles durschauen und nachlesen. :D

Ich melde mich gerne wieder, wenn ich mit der Planung weiter bin, wenn das Becken steht und die bei den Wurzeln zugeschlagen habe. :wink:

Ich wünsche Dir ein schönes und sonniges Wochenende

L.G.
Christa
chrigele
Posts: 100
Joined: 18 Apr 2009 11:46
Location: Kirchlindach bei Bern
Feedback: 0 (0%)
Postby chrigele » 09 Aug 2011 09:00
Hallo zusammen

Das Becken ist geliefert worden und es sieht für uns super aus. Einen Sandrest hatte ich noch und davon habe ich jetzt noch 3 Säcke bestellt, evtl. kann ich den morgen schon abholen.

Mir ist beim Durchlesen aufgefallen, dass in den meisten Diskusbecken von echten Wurzeln abgeraten wird, da die mit der Zeit faulen können und dann Gifte abgeben würden. Ich finde aber die künstlichen Wurzeln bei weitem nicht so schön wie die echten und schön grosse gibt es auch nicht.

Wie macht Ihr das und welche Wurzeln nehmt Ihr?

L.G.
Christa
chrigele
Posts: 100
Joined: 18 Apr 2009 11:46
Location: Kirchlindach bei Bern
Feedback: 0 (0%)
Postby chrigele » 12 Aug 2011 18:38
Hallo zusammen

Ich habe mir jetzt eine grosse Mangrovenwurzel und Drachensteine gekauft.

Ich bitte Euch um Verbesserungsvorschläge bei meinem ersten Versuch, die Steine so zu plazieren, dass sie den Hügel einigermassen halten und nicht wie angeklatscht wirken. Das Becken ist von drei Seiten einsehbar und macht es mir sehr schwer.


Ich habe zu wenig Sand, 12 kg sind noch bestellt, aber ich wollte trotzdem mal anfangen.

L.G.
Christa
chrigele
Posts: 100
Joined: 18 Apr 2009 11:46
Location: Kirchlindach bei Bern
Feedback: 0 (0%)
Postby NicoHB » 12 Aug 2011 19:28
Hallo Christa

Die Wurzel ist ja mal geil :top: :top: :top:
Und passt absolut gut in das Becken, versuch die Steine mal zischen der Wurzel anzuordnen, die Steine sollten die Wurzel quasi nicht verlassen, das du in der Form des Dreiecks bleibst.
Und das nächste mal bitte Bilder mit Licht :nana:

Mfg Nico
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
User avatar
NicoHB
Posts: 1014
Joined: 20 Feb 2010 00:04
Location: Bremen
Feedback: 63 (97%)
Postby chrigele » 12 Aug 2011 19:58
Hoi Nico

Entschuldigung, wird sofort geliefert, jetzt mit mehr Licht! :bonk:



L.G.
Christa
chrigele
Posts: 100
Joined: 18 Apr 2009 11:46
Location: Kirchlindach bei Bern
Feedback: 0 (0%)
Postby NicoHB » 12 Aug 2011 20:14
Hy

Ist der Sand Gelb???

Stell die steine mal schräg hin, man soll die ja sehen, und der große stein da ganz alleine, der muss mit in den Wurzel stein aufbau
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
User avatar
NicoHB
Posts: 1014
Joined: 20 Feb 2010 00:04
Location: Bremen
Feedback: 63 (97%)
Postby chrigele » 13 Aug 2011 20:58
Hoi Nico

Ja, der Sand ist gelb.

Der grosse Stein auf der Wurzel ist natürlich noch zum beschweren. Ich habe versucht, die Steine mehr zur Wurzel hin zu plazieren. Das Becken habe ich mal halb mit Wasser gefüllt, ich sehe es dann besser.

L.G.
Christa

Attachments

chrigele
Posts: 100
Joined: 18 Apr 2009 11:46
Location: Kirchlindach bei Bern
Feedback: 0 (0%)
Postby NicoHB » 13 Aug 2011 21:13
Hy

Auf dem letzten Bild liegen zwei steine, wenn die noch halb schräg stellst bin ich zufrieden :-)

Mfg Nico
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
User avatar
NicoHB
Posts: 1014
Joined: 20 Feb 2010 00:04
Location: Bremen
Feedback: 63 (97%)
Postby Alex82 » 14 Aug 2011 06:09
Hi Christa!

Das sieht doch schon echt gut aus!
Die Wurzel ist sehr schön und der Sand ist der Hammer, auf
den Bildern wirkt die Farbe des Sandes super.

Viel Spaß beim gestalten weiterhin!
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
23 posts • Page 1 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest