Post Reply
29 posts • Page 2 of 2
Postby Plantamaniac » 28 Aug 2013 13:40
Hallo, alles was hier geschrieben wurde funzt.
Wegen Mittagspause.
Habe Becken mit und ohne Mittagspause, da kann ich keinen Unterschied feststellen.
Allerdings kommt es mir entgegen, weil ich Mittags/Nachmittags eh anderweitig beschäftigt bin und nicht in die Aquarien sehe bzw. was daran arbeiten möchte...
In 2 Becken kann das Licht abends nicht bis halb 12 an sein. Diese haben keine Mittagspause.
So kann ich morgends früher anmachen für die erste Fütterung des Tages und abends kurz bevor ich ins Bett gehe nochmal nach dem rechten sehen und evt. Eier entnehmen, die übern Tag gelegt wurden.
Also für mich ist ganz klar, Pro Mittagspause...
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4237
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Looping Louie » 28 Aug 2013 14:00
Wäre super, wenn jemand auf meinen letzten Post nochmal eingehen könnte.

Blicke bei den Lsr nicht ganz durch.

Warum stehen die 8**er nur an dritter Stelle? Doch nicht gut? Was wäre besser bei T8?

Bin verwirrt :shock:

Gruß Lukas
User avatar
Looping Louie
Posts: 183
Joined: 27 Aug 2013 16:08
Feedback: 7 (100%)
Postby Yacimov » 28 Aug 2013 14:13
Hi Lukas,
die 9**-Röhren sind Vollspektrumlampen; sie haben eine hervorragende Farbwiedergabe.
Die 8**-Röhren haben "nur" eine sehr gute Farbwiedergabe.
Deshalb sind die 9**-Lampen imho besser für Pflanzenbecken geeignet; die von dir angepeilten 8** gehen aber ohne jeden Zweifel auch gut und sind günstiger.
Grüße, Basti
failure begins if you stop trying...
User avatar
Yacimov
Posts: 458
Joined: 25 May 2009 17:23
Location: Lauf an der Pegnitz
Feedback: 14 (100%)
Postby Looping Louie » 28 Aug 2013 14:18
Ist denn jetzt eine Kombination der 840 und 865 besser, oder nur 2x 865?
Kam vorhin so rüber, dass die erste Variante besser sei.

Gruß Lukas
User avatar
Looping Louie
Posts: 183
Joined: 27 Aug 2013 16:08
Feedback: 7 (100%)
Postby Yacimov » 28 Aug 2013 14:24
Och Lukas :roll:
Auch das ist deine private Entscheidung. Den Pflanzen ist's mehr oder weniger egal. Mich würde es stören, wenn ein Fisch von vorn nach hinten schwimmt und sich dabei seine sichtbare Farbigkeit verändert. Andere stört das nicht. Manche setzen bewusst hinten eine wärmere Lichtfarbe (in deinem Fall die 840er) ein, um damit eine höhere Tiefenwirkung zu erzielen. Wird z.B. von H.J. Krause so empfohlen. Ich halte das für Käse und bleibe bei einer Lichtfarbe. Aber nicht wir richten dein Becken ein, sondern du :smile:
Grüße, Basti
failure begins if you stop trying...
User avatar
Yacimov
Posts: 458
Joined: 25 May 2009 17:23
Location: Lauf an der Pegnitz
Feedback: 14 (100%)
Postby Looping Louie » 28 Aug 2013 14:51
Ok danke euch allen.
Damit wäre das Thema abgeschlossen :)

Gruß Lukas
User avatar
Looping Louie
Posts: 183
Joined: 27 Aug 2013 16:08
Feedback: 7 (100%)
Postby Yacimov » 28 Aug 2013 14:56
Sorry, wollte dich nicht vergraulen :wink:
Aber lies dir in Ruhe noch mal die Links von Hartmut durch, die sind wirklich gut. Wenn du dann noch Fragen hast/irgendwas nicht verstanden hast/dir unsicher bist, kannst du dich natürlich gerne wieder melden!
Viel Spaß dabei - und liebe Grüße, Basti
failure begins if you stop trying...
User avatar
Yacimov
Posts: 458
Joined: 25 May 2009 17:23
Location: Lauf an der Pegnitz
Feedback: 14 (100%)
Postby Looping Louie » 28 Aug 2013 15:07
Alles in bester Ordnung ;)
Habe jetzt 2x die 865er bestellt.
965 oder T5 gibt es erst nach der Anschaffung einer Co2-Anlage.

Gruß Lukas
User avatar
Looping Louie
Posts: 183
Joined: 27 Aug 2013 16:08
Feedback: 7 (100%)
Postby Plantamaniac » 28 Aug 2013 15:12
Hallo, das kannst Du getrost vergessen, das man das an den Fischen sieht.
In einem 112Literbecken habe ich diese Konstellation und das merkt man überhauptnicht.
Auch von größerer Tiefenwirkung merk man nichts. Nur ist es etwas dusterer darin, als in denen mit nur einer 865er, wohl auch durch die höheren Becken :? . Beim nächstenmal kommen 2x865 er rein, wenn eine kaupttgeht.
Die Becken, in denen nur eine (T8 15 Watt )Röhre vorgesehen ist, habe ich 865er und das sind mit Abstand meine Lieblingsröhren. Pflanzen wachsen super, Fische und Pflanzen sehen toll aus, was will man mehr. :grow:
Chiao Moni


Yacimov wrote:Mich würde es stören, wenn ein Fisch von vorn nach hinten schwimmt und sich dabei seine sichtbare Farbigkeit verändert. Andere stört das nicht. Manche setzen bewusst hinten eine wärmere Lichtfarbe (in deinem Fall die 840er) ein, um damit eine höhere Tiefenwirkung zu erzielen. Wird z.B. von H.J. Krause so empfohlen. Ich halte das für Käse und bleibe bei einer Lichtfarbe.
Grüße, Basti
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4237
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Looping Louie » 28 Aug 2013 15:22
Danke Moni :)

LG Lukas
User avatar
Looping Louie
Posts: 183
Joined: 27 Aug 2013 16:08
Feedback: 7 (100%)
Postby Yacimov » 28 Aug 2013 16:37
Hi Moni,
dann sind wir uns im Endergebnis ja einig :bier:
Wenn die Becken, die dunkler wirken, höher sind, ist die Höhe sicher ein Faktor - Wasser "filtert" Licht heraus; d.h. am Boden in einem höheren Becken kommt weniger Licht an als in einem niedrigeren Becken.
So oder so wirkt für unser Auge das Licht einer 840er etwas weniger hell als das einer 865er.
Beides zusammen soll eben auch die Tiefenwirkung erhöhen, wenn die 840er hinten ist - weil weiter entfernte Gegenstände oft dunkler und unschärfer erscheinen. Aber, wie geschrieben, sehe auch ich da keinen Effekt.
Grüße, Basti
failure begins if you stop trying...
User avatar
Yacimov
Posts: 458
Joined: 25 May 2009 17:23
Location: Lauf an der Pegnitz
Feedback: 14 (100%)
Postby Plantamaniac » 28 Aug 2013 18:03
Hallo Basti, andersrum wird ein Schuh draus :D
Beim Aquaraelle malen bekommt man beigebracht, dass, je weiter die Berge weg sind, desto heller ist es...
Hier kein Aquarell, aber man sieht gut was ich meine...
Modell röhrender Hirsch :lol:
http://www.kunst-gemalde.com/deutsch/olgemalde-167798.htm
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4237
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Yacimov » 28 Aug 2013 20:55
Stimmt,
so rum war's. Jetzt weiß ich, warum ich in Kunst immer so schlecht war...
In der Ferne wirds diesig, dargestellt durch einen "hellen Nebel". Dann wohl die 865er hinten. Naja egal, Lukas hat ja zwei 865er gekauft :D
Gute (und dunkle) Nacht, Basti
failure begins if you stop trying...
User avatar
Yacimov
Posts: 458
Joined: 25 May 2009 17:23
Location: Lauf an der Pegnitz
Feedback: 14 (100%)
Postby Looping Louie » 22 Sep 2013 18:21
Huhu an alle,

Muss das Thema noch einmal aufgreifen.
Welche Osram Röhren sind für eine Hagen Glo T5 2x39w Aufsetzleuchte empfehlenswert?
Und lohnt sich der Umstieg von 2x30w T8 auf 2x39w T5 überhaupt?

Gruß Lukas
User avatar
Looping Louie
Posts: 183
Joined: 27 Aug 2013 16:08
Feedback: 7 (100%)
29 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Nutzbare Osram T5 Röhren
by stoffel » 28 Nov 2015 06:04
7 725 by Biotoecus View the latest post
28 Nov 2015 13:46
Beleuchtung T5 80 watt...Welche Röhren??Welche die besten??
by birne » 20 May 2012 20:29
10 2424 by Sauron View the latest post
26 May 2012 07:46
Welche Röhren?
by oneme » 28 Jan 2008 12:30
3 2491 by Roger View the latest post
28 Jan 2008 13:54
welche Röhren ?
by d-aqua » 12 Aug 2008 11:23
5 2008 by wolbro View the latest post
24 Aug 2008 13:11
Welche Röhren?
by Steven » 18 Aug 2009 12:12
14 3936 by nik View the latest post
20 Aug 2009 20:55

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests