Post Reply
80 posts • Page 3 of 6
Postby Ralle68 » 02 Nov 2013 06:42
Moin Waldemar,

die Eiwomisa 2.1 steuert das im Schlaf ohne Zusatzdimmer, der Mini RGB Fader ist unnötig wenn du die EIWOMISA hast.
Die EIWOMISA kann PWM steuern, deine Netzteile lassen sich per PWM steuern. Von daher passt das zusammen. Ob es Unverträglichkeiten gibt, oder wie du es klemmst solltest du halt mit Klytronic abstimmen.
Hier wird niemand die Aufgabe übernehmen können, sofern er die Schaltung nicht schon selbst gebaut hat.

Ich habe die wie gesagt auf Anvilex KSQ laufen und sie funktioniert tadellos.

Anbei ein Bild aus der testphase. Links unten bekommt die EIWOMISA Strom zum Eigenbetrieb. Rechts oben werden die 4 PIN des PWM out mit den DIM Aschlüssen der KSQ verbunden. Mehr brauchts nicht.



22016
Grüße

Ralf
Ralle68
Posts: 162
Joined: 16 Jul 2013 15:59
Feedback: 1 (100%)
Postby KEDLAW » 02 Nov 2013 20:03
Hallo Ralf,
vielen Dank für die detaillierte Antwort.

Die Eiwosima habe ich noch nicht, aber sie wird bald bestellt.
Habe heute an den zweiten Balken gearbeitet und fast fertig geworden.
18* CREE XM-L2 U2 auf Star auf 2 Balken mit 1,12A mit Wasserkühlung.
3* 54 Watt T-5 sind jetzt auf Rente gegangen.
Werde weiter berichten sobald die Eiwosima ankommt.

Gruß.
Waldemar
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby KEDLAW » 12 Nov 2013 20:17
Hallo Ralf,

meine Eiwomisa ist fertig.
Was ich aber immer noch nicht verstehe ist, wie Du die Netzteile (Dimmung +und -) angeschlossen hast.
Der PWM Ausgang hat 6 Pine.
Vielleicht nerve ich, aber du weißt wie das ist wenn mann nicht mehr klar kommt.

Gruß.
Waldemar
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby Ralle68 » 12 Nov 2013 20:27
Moin Waldemar,

ich hatte ja schon geschrieben dass ich KSQ und Netzteil habe und keine LED Treiber. Die KSQ haben nur einen Anschluss der problemlos an den einen PIN der PWM zu klemmen ist.
Wie man an der Eiwomisa die Treiber anschließt musst du mal Herr Klyeisen befragen.
Tut mir leid.
Grüße

Ralf
Ralle68
Posts: 162
Joined: 16 Jul 2013 15:59
Feedback: 1 (100%)
Postby KEDLAW » 12 Nov 2013 21:45
Hallo Ralf,

Danke , da muss ich mich durchkämpfen.
Lt. Herr Kleyeisen wird es nix..
Ich brauche andere KSQ.
Mall gucken.
Was ich nich verstehe ist, das meine Netzteile PWM Steuerbar sind (•dimmbare Ausführung externe Spannung 1...10V DC, PWM, Potentiometer)
Entweder neue KSQ oder Micro Controller.
Ich danke Dir für die Unterstützung.

Gruß.

Waldemar
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby Ralle68 » 12 Nov 2013 22:03
Moin Waldemar,

das ist ärgerlich. Deswegen schrub ich ja vorher schon dass du ihn anschreibst und mit ihm besprichst was geht. :nosmile:

Andere KSQ + Netzteil ist kein Thema. Entweder Anvilex KSQ..die funktionieren problemlos. Kosten das Stück 5€ +Meanwell Netzteil oder Klyeisen wegen seiner Meanwell KSQ Erweiterung fragen. Die gibt es allerdings nur bis 1000mA und dazu ein Netzteil.

Ich vermute das das Problem ist dass die PWM Pin des Eiwomisa direkt die Impulse vom IC bekommt und nur bis 40mA/Pin belastbar ist. LED Treiber leiten da mehr Strom durch die DIM Kabel.
Und genau deswegen funktionieren auch die Stripe Anschlüsse nicht.
Grüße

Ralf
Ralle68
Posts: 162
Joined: 16 Jul 2013 15:59
Feedback: 1 (100%)
Postby KEDLAW » 12 Nov 2013 22:12
Hi Ralf ,
ich habe vorher gefragt ,aber leider keine Antwort bekommen.
Bestellt, zusammengebaut,und jetzt nix geworden.
Aber ich hoffe immer nach auf eine Lösung.

Werder weiter berichten.

Hat vielleicht jemand eine andere Idee?
HILFFFFEEEEEE?


Gruß.

Waldemar
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby Wuestenrose » 13 Nov 2013 06:56
Servus…

Ralle68 wrote:Ich vermute das das Problem ist dass die PWM Pin des Eiwomisa direkt die Impulse vom IC bekommt und nur bis 40mA/Pin belastbar ist.

Der Dimmanschluß eines LPF-40D-36 führt nur etwa 100 µA. Warum das mit dem Eiwomisa nicht funktionieren soll. verstehe ich nicht.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Ralle68 » 13 Nov 2013 08:22
Moin Robert,

danke der Info. Ich war im Glauben das wäre mehr.
Vielleicht sollte Waldemar nochmal nachhaken und fragen warum genau sich die Treiber mit dem Controller nicht steuern lassen. Denn vom Grundsatz her ist es ja nun mal ne PWM Steuerung und die Meanwell lassen sich PWM steuern.

Edit:

Ich stell hier mal die Links der

Anschlussbelegung

und des

Schaltbildes(auf Seite 4)

ein.

Vielleicht kannst du bezüglich des Anschlussmöglichkeit was sagen.
Grüße

Ralf
Ralle68
Posts: 162
Joined: 16 Jul 2013 15:59
Feedback: 1 (100%)
Postby Wuestenrose » 13 Nov 2013 10:33
Servus…

Ralle68 wrote:Vielleicht kannst du bezüglich des Anschlussmöglichkeit was sagen.

Zumindest habe ich einen Verdacht. LPF-40D-36 und Konsorten erwarten ein OC-Signal (Open-Collector) für die PWM-Steuerung. Das liefert aber der ATmega der Eiwomisa an seinen Ports nicht. Ich gehe davon aus, daß die PWM-Dimmung funktioniert, wenn man eine OC-Schaltstufe zwischen Eiwomisa und LPF-40D-36 nachrüstet.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby KEDLAW » 13 Nov 2013 18:19
Hallo Robert und Ralf,

erstmal danke für eure Hilfe.
Herr Klyeisen Schreibt "Konstantstromnetzteile sind hier ungeeignet"
"Für den Eiwomisa gibt es einen KSQ-Port, mit einem Konstantspannungsnetzteil und diesem KSQ-Port sollte man die Balken betreiben können."

Das alles hat mich fertig gemacht.
Bin so stolz auf mich dass als nicht Elektroniker habe alles zusammenbekommen.
Es muss doch noch einen Ausweg geben.
Die Konstantstromnetzteile habe ich vor kurzem gekauft und sie laufen mit 1120 mA und erwärmen das Aq. Wasser (Wasserkühlung)
Schwächere KSQ sollen auch nicht eingebaut werden.

Vielleicht einen anderen µC. Kaufen.
Übung habe ich schon.

Gruß
Waldemar
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby Wuestenrose » 13 Nov 2013 18:37
Servus…

KEDLAW wrote:Es muss doch noch einen Ausweg geben.

Den gibt es auch: Schalte eine OC-Schaltstufe zwischen PWM-Ausgang des Eiwomisa und Dimm-Eingang des Meamwell-Netzteils. Nimm einen Transistor vom Schlage eines BC 337 o. ä. Dessen Basis schaltest Du über 10 kOhm an den PWM-Ausgang, sein Emitter kommt an GND. Der Kollektor geht an DIMM(+) und sein Emitter zusätzlich an Dimm(-).

Fertich. Sollte meiner Meinung nach funktionieren.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby KEDLAW » 13 Nov 2013 19:03
Hallo Robert,
es freut mich sehr dass es eine Lösung für ca. 5 Cent geben könnte.
Aber von dem Anschluss habe ich leider nix verstanden.
Weiss auch nicht wo ich mir das Übersetzen kann.
Es wäre sehr nett von dir wenn du mir das nähe erklären könntest.

Gruß
Waldemar
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby Ralle68 » 13 Nov 2013 20:27
Moin Robert,

ich zieh den virtuellen Hut vor dir, Flowgrow kann froh sein solches Wissen hier an Bord zu haben.

@ Waldemar

Ein Umbau auf externe KSQ wie die Anvilex mit separatem Netzteil ist nicht viel Arbeit und hält sich preislich im Rahmen. Die Treiber könntest du hier wieder verkaufen.
Aber das was Robert vorschlägt ist weniger Arbeit und günstiger.
Ne kleine Rasterplatine mit passendem Gehäuse, alles draufgelötet und fertig.
Grüße

Ralf
Ralle68
Posts: 162
Joined: 16 Jul 2013 15:59
Feedback: 1 (100%)
Postby Wuestenrose » 14 Nov 2013 06:44
Servus…

Wuestenrose wrote:Sollte meiner Meinung nach funktionieren.

Nicht ganz. Die OC-Schaltstufe dreht das Signal um, d. h. bei 100 % am Eiwomisa geht das Meanwell-Netzteil auf niedrigste Dimmstufe. Man müsste den Herrn Klyeisen fragen, ob der/die/das Eiwomisa das Signal softwaremäßig invertieren kann, ansonsten müsste man einen Transistor und einen Widerstand zusätzlich investieren.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
80 posts • Page 3 of 6
Related topics Replies Views Last post
Arcadia T8 auf T5 umbauen?
by MarkXII » 15 Oct 2009 15:18
0 619 by MarkXII View the latest post
15 Oct 2009 15:18
Abdeckung umbauen
by Gerrit » 26 Sep 2010 18:46
7 921 by Gerrit View the latest post
29 Sep 2010 15:20
jbl solar 4 star umbauen!
by pascal » 17 Apr 2008 10:20
6 1144 by pascal View the latest post
17 Apr 2008 13:16
Vision 450 licht umbauen?
by xbunny86x » 04 Jun 2012 10:27
5 991 by Hyperoon View the latest post
25 Jun 2012 18:10
432 Liter Aqua auf Cree XM-L T6 umbauen
Attachment(s) by Muckern » 23 May 2013 09:50
18 1976 by Muckern View the latest post
04 Mar 2014 09:43

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests