Post Reply
20 posts • Page 2 of 2
Postby java97 » 02 Feb 2016 09:12
Moin,
So viel ich weiß, nein.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Chrisi » 07 Aug 2016 15:11
Hi zusammen,

auch wenn das Thema hier schon abgearbeitet ist frage ich lieber hier als ein neues aufzumachen:

Ich habe ein kleines Verständnisproblem bzgl. Farbwiedergabe:
Mir geht es auch hauptsächlich um sehr gute Farbwiedergabe sowohl meiner RedBees als auch meiner Pflanzen.

Bei weißen LEDs bezeichnet ein höherer CRI Wert eine bessere Farbwiedergabe, soweit klar.

Aber haben nicht RGBs, wenn auf Kaltweiß geschaltet, eine bestmögliche Farbwiedergabe da im Prinzip alle Farben vorhanden sind?
Sollte das nicht meine erste Wahl sein wenn es um Farbe geht und Effizienz und Lichtausbeute zweitrangig sind?

Mache ich da einen Denkfehler??

Danke euch für nen Tiipp,
Chrisi
Chrisi
Posts: 4
Joined: 21 Jan 2010 18:49
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 08 Aug 2016 01:00
Hi,

RGB-LEDs bestehen quasi aus Linienemittern (sehr enger spektraler Bereich) und enthalten pro Farbkanal (R, G, B) quasi nur eine einzige Farbe. Weiße LEDs dagegen emittieren ein kontinuierliches Spektrum und enthalten "alle" Farben. Mit RGBs bekommt man Bonbonfarben.

Verwechsle RGB-LEDs auch nicht mit den Pixeln eines RGB-Sensors einer Kamera oder eines Monitors. Pixel ist ein bildgebendes Verfahren, Pixel erzeugen das Bild, Pixel können unterschiedlich hell sein. Eeine RGB-Leuchte dagegen ist eine Beleuchtung, besitzt pro Farbe (R, G, B) nur eine einzige Helligkeit und erzeugt kein Bild.

Die erste Wahl bzgl. Farbewiedergabe ist die Nachbildung des sichtbaren Sonnenspektrums. Und das enhält nicht nur die drei Linienemissionen der RGB-LEDs.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Chrisi » 08 Aug 2016 07:17
Hi,

Dachte mir schon das da in meiner Überlegun was nicht passt, sonst hätten hier vermutlich alle nur RGB....

Vielen Dank!!
Chrisi
Posts: 4
Joined: 21 Jan 2010 18:49
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 08 Aug 2016 07:40
Hallo, man muß auch schauen, welche Garnelen man beleuchten möchte.
Ich habe LED die 6500 K ähneln sollen, weil in T8 sehr zufrieden damit war.
Blue Dream und Farbformen, Green Babaulti, Deepbluetiger, Vietnamesische Kardinalsfische sehen perfekt aus.
Perlhühner, Danio Erytromicron, Kardinalsgarnelen, wirken flau und farblos. Die Kardinalsgarnelen fast schwarz.
Also ich würde da heutzutage grundsätzlich unterschiedliche Farben vorsehen.

Es gibt auch Tiere die unter dem gleichen Licht neutral aussehen. zb. Cory Panda, KBO, Yellowfire, Pintos, SCR
Die sind unter den gleichen LED wie die andern Garnelen und sehen genauso aus wie unter T8 mit 6500 oder 4000K
Also würd ich sagen, Versuch macht kluch :wink:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4252
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
20 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Farbwiedergabe
by holgerdaur » 22 Dec 2014 21:43
3 849 by holgerdaur View the latest post
26 Dec 2014 15:43
Beleuchtung T5 80 watt...Welche Röhren??Welche die besten??
by birne » 20 May 2012 20:29
10 2434 by Sauron View the latest post
26 May 2012 07:46
LED-Stripes und hohe Farbwiedergabe
Attachment(s) by nik » 21 Jan 2016 13:00
50 6471 by nik View the latest post
23 Aug 2018 05:56
brauche bitte LED Empfehlung! gute Farbwiedergabe min. 6500K
by Stobbe98 » 04 May 2014 01:18
7 1174 by Stobbe98 View the latest post
07 May 2014 00:33
Perfekte Leuchtstoffröhren nach Emerson-Effekt - möglich??
by UnKreativ_ » 27 Mar 2013 23:57
5 804 by Wuestenrose View the latest post
30 Mar 2013 12:22

Who is online

Users browsing this forum: Moritz-Stephan and 9 guests