Post Reply
45 posts • Page 2 of 3
Postby DennisK » 29 Apr 2013 18:55
Hallo nochmal :winke:

Danke nochmal an alle die hier fleißig schreiben.
Mein Becken wird 50L Volumen haben (80x25x25cm)
25 Lumen/Liter sollten reichen oder?!?!?!?!
:tnx:
LG Dennis

Meerwasser
80x25x25cm 50L, DIY LedPad blueTwiled
User avatar
DennisK
Posts: 102
Joined: 28 Apr 2012 18:40
Location: Hannover/Garbsen
Feedback: 1 (100%)
Postby MajorMadness » 29 Apr 2013 22:56
Kurz, knapp, JA. :bier:
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby DennisK » 30 Apr 2013 10:20
MajorMadness wrote:Kurz, knapp, JA. :bier:


vielen dank :thumbs:
dann kann ich die cree´s mit 700mA ansteuern und komme auf ca. 26 Lumen/Liter!
Wegen der Kühlung hab ich mir auch nochmal Gedanken gemacht.
Ich will dann doch die Sternkühlkörper verwenden und möchte diese hier verwenden:
http://www.led-tech.de/de/High-Power-Zu ... 6_114.html

Da Conrad gleich bei mir in der Ecke ist kann ich diese sogar günstiger bekommen:
http://www.conrad.de/ce/de/product/1880 ... Rth-185-KW

Jetzt stellt sich sie Frage: Wie befestige ich diese am besten auf einem Profil oder ähnlichen???
Wärmeleitkleber oder doch lieber Schrauben?
:tnx:
LG Dennis

Meerwasser
80x25x25cm 50L, DIY LedPad blueTwiled
User avatar
DennisK
Posts: 102
Joined: 28 Apr 2012 18:40
Location: Hannover/Garbsen
Feedback: 1 (100%)
Postby RobertS » 30 Apr 2013 14:23
Hallo Dennis,

auch wenn du Schrauben verwendest musst du Wärmeleitpaste oder Pads verwenden, damit keine Luft zwischen Platine und Kühlkörper ist. Deshalb würde ich mir die Schrauben sparen und gleich sternförmige Pads verwenden wie zum Beispiel diese hier: http://www.led-tech.de/de/Technik-und-Z ... 29_40.html

Wenn es dir um maximale Effizienz geht kannst du auch 2 Komponenten Wärmeleitkleber verwenden. Aber einen großen Unterschied sollte das nicht machen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du ein Süß- oder ein Meerwasserbecken mit den LEDs betreiben willst. Die Information wäre nicht nur wegen der notwendigen Lumen/Liter nicht ganz irrelevant.
Gruß
-Robert
User avatar
RobertS
Posts: 300
Joined: 30 May 2012 16:39
Location: Berlin
Feedback: 3 (100%)
Postby black-avenger » 30 Apr 2013 16:23
Mal zum Wärmeleitkleber die Frage: Kriegt man die Sternplatine im Zweifelsfall eigentlich jemals wieder vom Kühlkörper runter? Sprich wenn's mir in 'nem Jahr mal einfallen sollte die LEDs anders anzuordnen, enger zu setzen oder was weiß ich.

Grüße
Thomas
black-avenger
Posts: 132
Joined: 08 Sep 2011 13:23
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 30 Apr 2013 16:36
Moin Thomas,

use this:
http://www.holzapfel-berlin.de/cms/uplo ... migros.jpg

:lol:

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby black-avenger » 30 Apr 2013 16:48
Martin, irgendwie hab ich gewusst, dass die Benutzung eines Stemmeisens vorgeschlagen wird :lol:
Daran hatte ich auch schon gedacht, allerdings hab ich da Bedenken, dass ich den Stern zerlege wenn ich's damit vom Kühlkörper klopfe :gdance:

Oder hast du anderweitige Erfahrungen und die Sterne sind weit robuster als ich es mir vorstelle?

Grüße
Thomas
black-avenger
Posts: 132
Joined: 08 Sep 2011 13:23
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 30 Apr 2013 16:57
Hallo Thomas,

nun, ich für meinen Teil verschraube die LEDs auf Gemeinschaftskühlkörpern und nutze dazu dann Wärmeleitpaste.

Bei einzelnen Kühlkörpern, die nur eine LED tragen, verklebe ich mit Wärmeleitkleber.
Allerdings sind dann diese Kühlkörper per Verschraubung an eine Halterung wieder irgendwie versetzbar.

Ich kann mir nicht vorstellen das eine mit Wärmeleitkleber verklebte LED zerstörungslos entfernt werden kann.
Ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht.

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby alex_b » 30 Apr 2013 18:45
Moin Thomas,

beim Arctic Silver steht auf led-tech in der Produktbeschreibung folgendes:

Er ist ideal um z.B. einen Kühlkörper ohne sonstige komplizierte Befestigungen direkt und untrennbar mit dem zu kühlenden Bauteil zu verbinden. Um die Bauteile jemals wieder voneinander zu trennen, muss der Wärmeleitkleber vorher mit Wärmleitpaste verdünnt werden.


Stellt sich natürlich die Frage, mit wie viel Wärmeleitpaste man verdünnen sollte...


Grüße,

Alex
alex_b
Posts: 43
Joined: 21 Aug 2012 13:45
Feedback: 1 (100%)
Postby Zeltinger70 » 30 Apr 2013 18:49
Hi,

im roten LED-Forum wird die Stemmeisen-/Schraubenziehermethode zum Entfernen der LEDs auch empfohlen.

Scheint im großen und ganzen zerstörungsfrei zu klappen,
kann mal berichten, habe dies bald vor mir.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby DennisK » 30 Apr 2013 22:14
RobertS wrote:Hallo Dennis,

auch wenn du Schrauben verwendest musst du Wärmeleitpaste oder Pads verwenden, damit keine Luft zwischen Platine und Kühlkörper ist. Deshalb würde ich mir die Schrauben sparen und gleich sternförmige Pads verwenden wie zum Beispiel diese hier: http://www.led-tech.de/de/Technik-und-Z ... 29_40.html

Wenn es dir um maximale Effizienz geht kannst du auch 2 Komponenten Wärmeleitkleber verwenden. Aber einen großen Unterschied sollte das nicht machen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du ein Süß- oder ein Meerwasserbecken mit den LEDs betreiben willst. Die Information wäre nicht nur wegen der notwendigen Lumen/Liter nicht ganz irrelevant.
Gruß
-Robert

Hallo Robert
Das mit der Paste und Schrauben hab ich mir gedacht.
Wärmeleitkleber hab ich noch genug hier das ich den verwenden werde.
Wegen kühlkörper hab ich mal bei Fischer Elektronik angefragt nach 100x100mm und 15mm Höhe.
Bei Conrad kosten die knapp 7€ und bei Fischer gerade mal die Hälfte.
Mit einem wärmewiederstand von 2K/W.
Bei 700mA ist dies Perfekt.
Ich plane eine Süßwasser Lampe!!!!
LG Dennis

Meerwasser
80x25x25cm 50L, DIY LedPad blueTwiled
User avatar
DennisK
Posts: 102
Joined: 28 Apr 2012 18:40
Location: Hannover/Garbsen
Feedback: 1 (100%)
Postby Wuestenrose » 01 May 2013 01:32
Hallo...

black-avenger wrote:Mal zum Wärmeleitkleber die Frage: Kriegt man die Sternplatine im Zweifelsfall eigentlich jemals wieder vom Kühlkörper runter?

Ja, kriegt man. Du wirst allerdings Schwierigkeiten haben, die Reste des Wärmeleitklebers von Kühlkörper und Starplatine zu entfernen. Wenn Du tatsächlich vorhast, die LED-Anordnung zu ändern, solltest Du Dich nach einer leichter lösbaren Verbindung umsehen.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby black-avenger » 01 May 2013 11:28
Was hälst du von sowas hier?

http://www.led-tech.de/de/High-Power-Zu ... 6_113.html

Ist das bei Cree XM-L T6 mit 1000mA noch in Ordnung zum Wärmeübertrag auf den Kühlkörper, oder eher grenzwertig?

Grüße
Thomas
black-avenger
Posts: 132
Joined: 08 Sep 2011 13:23
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 01 May 2013 11:37
Ich habe mit einem ähnlichen Klebepad 3-fach-Starplatinen mit auf 700 mA betriebenen Luxeon Rebel auf dem Kühlkörper befestigt, funktioniert einwandfrei. Ich gehe davon aus, daß eine einzelne, mit 1000 mA befeuerte XM-L, keine Probleme macht.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby black-avenger » 01 May 2013 21:49
Sehr schön, dann muss ich bei LED Tech wohl nochmal nachbestellen. Gut, ist jetzt dämlich, dass der Versand so viel wie die Pads kosten wird, aber egal :gdance:

Grüße
Thomas
black-avenger
Posts: 132
Joined: 08 Sep 2011 13:23
Feedback: 0 (0%)
45 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Suche passende LEDs
by max87 » 21 Oct 2014 21:05
4 649 by MajorMadness View the latest post
23 Oct 2014 06:38
Cree Leds
by huwi » 06 Jan 2013 19:36
8 1239 by J2K View the latest post
09 Jan 2013 21:56
Cree leds
by Para » 19 Jul 2014 11:36
6 758 by Para View the latest post
19 Jul 2014 17:24
Cree Leds Dimmen am 60er Becken
Attachment(s) by *Liquid* » 16 May 2016 21:51
9 889 by *Liquid* View the latest post
26 May 2016 16:02
High Power LEDs vs. China Import LEDs
Attachment(s) by MajorMadness » 11 Jul 2013 11:47
63 13853 by fitzgeraldo View the latest post
21 Jul 2014 18:39

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests