Post Reply
59 posts • Page 4 of 4
Postby Marmax » 23 Feb 2017 10:24
Hu hu

hat sich die LED vom Pad gelösst oder das Pad vom Körper und blieb an der LED hängen ???
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby Marmax » 23 Feb 2017 10:27
Hallo Andre

strauch wrote:Wegen der Anordnung, ich glaube ich würde eine klassische Reihe machen, weil es für mich einfacher zu verkabeln wäre.


das verkabeln ist das geringste, wer ein wenig geduld mit sich bringt :bier:
es geht um das Leuchtbild :shock:
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby steppy » 23 Feb 2017 11:08
Hallo Marek,
an dickflüssiger Wärmeleitpaste kleben LEDs auch so ganz gut. Keramikpasten haben die passende Konsistenz (z.B: Arctic Silver Ceramic). Einen ordentlichen Klecks auf den Kühlkörper machen, LED reindrücken, fertig. Das sollte für ein paar Tests ausreichen und man kann die Anordnung einfach ändern.

Ich bin gespannt was bei deinen Tests rauskommt. Meine Einschätzung: Die Anordnung ist völlig egal solange die LEDs halbwegs gleichmäßig über die selbe Fläche verteilt sind.

Gruß
Stefan
User avatar
steppy
Posts: 210
Joined: 18 Aug 2014 08:42
Feedback: 4 (100%)
Postby omega » 23 Feb 2017 11:18
Hallo Marek,

Marmax wrote:Jetzt die Frage an Euch, welche von den letzten beiden währe besser ???
- wahrscheinlich gar keine :? oder doch die untere :? wegen der Ausleuchtung und dunkler Ecken :gdance:

wenn Du auch mal verraten würdest, wie groß die auszuleuchtende Fläche bei welchem Abstand sein soll, könnte man vielleicht was dazu sagen.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Marmax » 23 Feb 2017 11:27
Hallo Stefan

die Arctic Silver ist noch unterwegs..... :thumbs:
werde das so machen in der Hoffnung das sich keine lösen wird, zur sicherheit kann ich immer noch ein Kleks Heisskleber drauf machen.

Die Anordnungen werde ich beide Testen mit T6 und ohne.

Wenn alles da ist, vor allem die Paste, lege ich los :bier:


Als erstes die Temperatur messen, kann sein das es schief geht und ich mit Kühlkörpern erweitern muss.
Eine Aktive Kühlung wäre auch kein Problem...( jetzt auch schon vorhanden )
Später im Becken wird eine hälfte abgehängt und diese einseitig montiert. Farbvergleich.
aber bis dahin :bier:
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby Marmax » 23 Feb 2017 11:35
Hallo Markus

omega wrote:wenn Du auch mal verraten würdest, wie groß die auszuleuchtende Fläche bei welchem Abstand sein soll, könnte man vielleicht was dazu sagen.


Also, mein Becken ist 250x55x60cm

Mein Vorhaben ist, 5 dieser Leuchten in ungefähr 20cm vom Wasser aufzuhängen.
2,50m gesammt länge.
An den Rändern links und rechts 25cm Abstand
somit ergibt sich ein Abstand zwischen den Leuchten von ungefähr 30cm
P.S.
Auf dem Papier ist die unterteilung so: 25cm | 50cm | 50cm | 50cm | 50cm | 25cm
senkrechten Striche sind die Leuchten.
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 23 Feb 2017 11:53
Mahlzeit…

Marmax wrote:Jetzt die Frage an Euch, welche von den letzten beiden währe besser ???

Die Anordnung in Reihen, weil die einen weniger ausgeprägten Hotspot ergibt als die in Kreisen. Der Unterschied wird allerdings nicht sonderlich groß ausfallen.

Ich habe hier sowohl mit Wärmeleitpads, als auch mit Wärmeleitkleber verklebte LEDs seit mehreren Jahren im Einsatz. Bei ordentlicher Montage nehmen sie sich nichts. Wärmeleitpads erreichen die angegebene Wärmeleitfähigkeit allerdings nur, wenn man bei der Montage einen gewissen Anpressdruck für eine gewisse Zeit (einige Sekunden) aufrechterhält. Das ist bei händischer Montage kaum zu bewerkstelligen.

Ich bevorzuge daher Wärmeleitkleber.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Marmax » 23 Feb 2017 12:12
Danke Robert

aber hast du was auf Lager womit ich die LED`s nur für kurze Zeit befestigen kann ?
sonst nehme ich die Wärmeleitpaste, die kannst du danach von der Starplatine leicht entfernen.

Danke
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby Mandocello » 23 Feb 2017 13:05
Hallo Marek,

für lösbare Montage ist die Arctic Silver Ceramique 2 im Moment auch mein Favorit. Die bekommt durch die erste Betriebswärme eine leichte Festigkeit, geht mit Isoprop gut zu entfernen und ist silikonfrei. Gibt keinen Ärger beim Löten/Kleben.

Grüße
Uwe
Mandocello
Posts: 374
Joined: 05 Jun 2015 10:00
Feedback: 2 (100%)
Postby Marmax » 23 Feb 2017 13:37
Danke Uwe
Klasse, somit müsste ich alles zusammen haben :gdance:
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby strauch » 24 Feb 2017 21:28
Hallo,

ich hab die LED gemessen. Ich weiß noch nicht so recht was ich von der LED halten soll. Der CRI Wert liegt bei 88-89. Hier habe ich meine Messung eingetragen:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/11ICLXBU8YZaF4HCbJezb1lzBEuV0E0FDZJ_OCXt_s58/edit?usp=sharing

Der R9 Wert für Rot ist mit 60,5 nicht so schlecht. Ich hab dazu auch mal die Duris E5 mit 5500K gepackt und die Oslon SSL 4000K mit CRI+ 95 die ist in allem deutlich besser, aber eben auch wärmer.
Die Farbtemperatur ist mit 5680K sehr nah an der Vorgabe mit 5700K.

Ich hätte mehr erwartet, bisher waren die CRI Werte meist höher als die Angaben und oft im typischen Bereich ich hätte mit 92 gerechnet. Na jetzt bin ich mal auf die LED Stripes mit hoher Farbwiedergabe gespannt.

Grüße

André
strauch
Posts: 235
Joined: 23 Jun 2016 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 25 Feb 2017 15:00
Hallo Marek,

ich würde die LEDs so

oder so

anordnen.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Marmax » 25 Feb 2017 16:23
Hallo

Cool Leute , :tnx:

tja, da ist die Osram wohl doch nicht so ( sehr ) gut, erklärt das auch den Preis ?

P.S.
umso mehr will ich die zum leuchten bringen .......ich muss es sehen :flirt:
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby strauch » 26 Feb 2017 08:59
Leider kann ich nicht die Leistung pro Watt messen. Wo die Osram LED nicht so schlecht ist, ist bei den gesättigten Farbtönen. Nehme ich alle Farben für den CRI kommt die Oslon 120 auf 85. Die Duris aber nur noch auf 75. Aber auch hier sind die Oslon mit CRI 95 wesentlich besser. Grundsätzlich sind die Osram LEDs eigtl. nicht schlecht. Aber wenn die LED so halt auch nur 120lm/Watt schafft ist es halt kein Kracher mehr.

Aber vielleicht ist es auch keine gute Sortierung.

Grüsse

André
strauch
Posts: 235
Joined: 23 Jun 2016 16:33
Feedback: 0 (0%)
59 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
Osram 965
by marquies » 15 Feb 2012 14:17
1 1391 by Ebs View the latest post
15 Feb 2012 14:31
Osram 840...wo ist der unterschied?
by JulianBauer » 11 Sep 2008 18:59
21 3870 by JulianBauer View the latest post
13 Sep 2008 20:58
Osram qti EVGs
by magickalpe » 24 Oct 2008 16:49
2 1008 by magickalpe View the latest post
26 Oct 2008 18:28
Osram Lumilux
by Andreas 49 » 28 Oct 2009 16:21
2 1257 by Andreas 49 View the latest post
28 Oct 2009 16:44
Beleuchtung mit OSRAM 830 - 880
by Alex82 » 19 Nov 2009 18:37
2 1360 by MarcelD View the latest post
19 Nov 2009 20:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests
cron