Post Reply
339 posts • Page 2 of 23
Postby Wuestenrose » 02 Jun 2016 07:08
Morgen…

eheimliger wrote:Ja , aber das war das alte nicht aktuelle Datenblatt, …

Das ist nicht richtig. Bitte schau Dir nochmal genau an, auf was ich hier unter "deutlich mehr" verlinkt habe, und vergleiche das dann mit den Daten aus Deinem Beitrag.
:tnx:

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6659
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby eheimliger » 02 Jun 2016 07:51
upps, :tnx:
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby bjork » 04 Jun 2016 08:13
Hallo zusammen,

ich verfolge den Beitrag schon ein paar Tage und überlege mir die Streifen über ein paar Zuchtbecken zu hängen.
Die Idee ist, die Streifen in ein Cover line mini Profil zu kleben und mit einer TC420 zubetreiben.

Denkt ihr die Mini Profile reichen von der Kühlleistung?

Hättet ihr eine alternative zu den Streifen?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Björn
bjork
Posts: 4
Joined: 18 Dec 2010 19:42
Feedback: 5 (100%)
Postby Wuestenrose » 04 Jun 2016 09:27
Servus…

Ich gehe davon aus, daß das CoverLine-Mini-Profil nicht zur Kühlung ausreichen wird.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6659
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Tassine » 04 Jun 2016 10:37
Hallo,

ich verfolge diesen und auch diesen Beitag: aquariengestaltung/planung-pflanzenaquarium-t42192.html, da ich ein neues Projekt plane.

Um genügend Licht zu einem guten Preis zu verbauen, habe ich auch ein Auge auf die Streifen geworfen. Wie MarWin beschreibt, hat er sie in diese Profile geklebt: http://www.ebay.de/itm/371086567432?_trksid=p2060353.m2749.l2649&var=640251100592&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Was haltet Ihr davon? Könnte man das auch in eine alte geschlossene Abdeckung einbauen, oder doch lieber die offene Variante?

LG Anja
Viele Grüße aus Thüringen,
Anja
User avatar
Tassine
Posts: 178
Joined: 08 Feb 2016 16:00
Location: Zeulenroda-Triebes
Feedback: 5 (100%)
Postby eheimliger » 04 Jun 2016 10:42
Hallo,
da würde ich sie auch nicht rein tun, das sollte nicht ausreichen und bringt an Masse auch nur 250gramm auf die Waage, das richtige Coverline 1 KG und ich bin echt überascht von dem Profil.
Da habe ich gar keine Bedenken das auch ungedimmt laufen zu lassen, ich werde aber auch mit dem TC420 dimmen.
Habe meine Sachen gestern schon erhalten, nach nicht ganz 48h nach der bestellung.
Komme im Moment aber noch nicht zum basteln, Becken ist auch noch nicht da.

Edit wegen dem überschnittenen Post von 10.37.
Die Ebay streifen bringen bestimmt nur ein paar grann auf die Waage und da würde ich persöhnlich sie gar nicht einbauen. Danke für den Link zum Thread, den kannte ich gar nicht, geht ja fast ums gleiche.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Tassine » 04 Jun 2016 11:05
Hallo Frank,

danke für die schnelle Antwort.
Ich kenne mich mit dieser Technik nicht so aus und freu mich über jede Hilfestellung hier im Forum.
Vielleicht kannst Du uns ja mal auf dem Laufenden halten, wie Du die Beleuchtung gebastelt hast...ist immer schön dazuzulernen.

Gruß Anja
Viele Grüße aus Thüringen,
Anja
User avatar
Tassine
Posts: 178
Joined: 08 Feb 2016 16:00
Location: Zeulenroda-Triebes
Feedback: 5 (100%)
Postby eheimliger » 04 Jun 2016 14:54
Hallo Anja und andere mitlesenden,
Ich habe mal eben ein Foto mit dem smarten phone gemacht um die abmessungen des Coverline Profils mit dem LED-Streifen zu zeigen, denn ich habe es selber noch nicht gesehen gehabt, über ausreichende kühlung mache ich mir jetzt keine Gedanken mehr. :D

Attachments

Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Tassine » 04 Jun 2016 15:04
Hallo Frank,

das sieht auf jeden Fall vertrauenerweckender aus, als die anderen bei Ebay.
Hast Du vor, die in ein Lampengehäuse einzubauen und wenn ja, in welches?

Ich will die Osram Streifen bestellen, solange sie noch als Sommerangebot so preiswert sind, habe aber noch keine Idee, wie ich sie über dem Becken (80x35x45) befestigen könnte?!

Gruß Anja
Viele Grüße aus Thüringen,
Anja
User avatar
Tassine
Posts: 178
Joined: 08 Feb 2016 16:00
Location: Zeulenroda-Triebes
Feedback: 5 (100%)
Postby eheimliger » 04 Jun 2016 15:24
Hallo Anja,
Wenn ich ein offenes Becken planen würde hätte ich die Seilbefestigung genommen und von der Decke oder einem
Art Galgen so wie es den bei Ada gibt, genommen. Das Coverline Profil ist an sich schon ganz nett anzusehen.
Ich möchte jetzt aber ein geschlossenes Becken haben da ich nicht mehr geblendet werden möchte.
Es gibt doch unzählige Varianten eine Lampe zu besfestigen, da wird Dir bestimmt auch was schönes einfallen.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby eheimliger » 09 Jun 2016 16:49
Hallo zusammen.
Ich habe jetzt die Beleuchtung für mein geplantes 60er Becken fast fertig, es muß nur noch der Klarsichtdeckel aufgeschoben und versiegelt werden.
Ich habe die Stripes außermittig gesetz damit ich noch einen 2ten andersfarbigen Stripe einbauen kann, was auch alleine schon ganz sinnvoll ist da ich dadurch einen anderen beleuchtungwinkel bekomme.
Die Zuleitung wurde duch die Befestigungsnut gezogen, dadurch habe ich automatisch eine Zugentlastung des Kabels.
In das Profil wurden 2mm Löcher gebohrt, die einzeladern mußten schon mit Gewalt durchgezogen werden und dadurch ist das schon dicht und wird später noch mit Silikon perfektioniert.

Ein Funktiontest ist erstmal über dem 30er cube gemacht worden, dabei habe ich kurz in den Streifen geguckt,
eine Zwangspause habe ich dann einlegen müssen weil ich nichts mehr sehen konnte. :lol:
Die sind richtig hell bei 24 Volt.

Bei 24 Volt wird mir das ganze aber viel zu heiß, hätte ich bei dem Profil nicht erwartet.
Ich kann das Netzteil jedoch dimmen, minimal geht 22,0 Volt obwohl 22,5 angegeben ist.
Bei 22 Volt ist sichtbar leicht gedimmt aber immer noch zu hell, jetzt geht aber die Temperatur und so hätte ich keine Bedenken das auf Dauer laufen zu lassen, werde aber später sowieso mit dem TC 420 dimmen.

Festgestellt habe ich das die 2 Beleuchtungsstreifen im Abstand von ca 10cm sinnvoll sind, nur mit einem ist es nicht so schön und gleichmäßig ausgeleuchtet.
Ich hänge noch ein paar Bilder an.

Attachments

Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Zeltinger70 » 09 Jun 2016 20:25
Hi Frank,

sehr schön!
Jedoch habe ich mit dem Abdichten mittels Silikon schlechter Erfahrungen gemacht.
Verwende mittlerweile den Kleber von JB Weld, der (Held) hält. :wink:

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2134
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Reinsn » 13 Jun 2016 08:10
Hallo, ich hab leider keine ahnung von leds und bfauche mal eure hilfe. Ich beleuchte zurzeit mein aquarium(150x50x60) mit 2xt5 a39W. Zurzeit habe ich aber nur ein paar ganz einfache Pflanzen im Becken. Nun würd ich aber gerne daraus ein richtig schönes Pflanzenaquarium einrichten und wärd dabei gleich auf LED umrüsten. Mein Aquarium ist mittels glasplatten abgedeckt worüber der t5 balken hängt. Würde gerne diese Streifen: https://www.led-tech.de/de/High-Power-LEDs-Osram/Osram-Module/50cm-Alustreifen-mit-42-OSRAM-Duris-E5-LEDs-6750K-LT-2644_206_209.html in meinen t5 balken anstatt der röhren einbaue, wie viele dieser streifen würdet ihr mir empfehlen damit die Pflanzen ordentlich mit licht versorgt werden? Gruß Reini
Reinsn
Posts: 10
Joined: 12 Jun 2016 22:36
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 13 Jun 2016 09:15
Morgen…

Eine 39-Watt-T5-Lampe bringt 3500 Lumen, zwei Stück also 7000 lm. Davon erreichen, optimistisch angenommen, vielleicht 80 % oder 5600 lm das Aquarium. Um Deine T5-Lampen zu ersetzen, reichen also zwei der Duris-Streifen auch aus. Ich halte das aber für ein 450-Liter-Pflanzenbecken für massiv zu wenig. Ich würde allerwenigstens vier Streifen drüberhängen, es bietet sich aufgrund der Länge des Aquariums an, zwei Balken à drei Streifen einzusetzen.

Hast Du Dir schon Gedanken über die Kühlung gemacht? Du weißt, daß Du umso mehr Licht verlierst, je höher die Balken über dem Aquarium hängen?

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6659
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Reinsn » 13 Jun 2016 16:46
Ok danke für den tip, ich denke dann nehme ich 6 von diesen led streifen und montiere sie auf zwei seperate aluminiumprofilen dann müsste das mit der kühlung so passen oder? Welches Netzteil brauche ich dafür oder soll ich zwei seperate Netzteile nehmen? Ja das mit dem abstand ist mir klar, ich werde sie so nah wie möglich an die aquariumabdeckung hängen.
Gruß
Reinsn
Posts: 10
Joined: 12 Jun 2016 22:36
Feedback: 0 (0%)
339 posts • Page 2 of 23
Related topics Replies Views Last post
Osram 965
by marquies » 15 Feb 2012 14:17
1 1403 by Ebs View the latest post
15 Feb 2012 14:31
Osram 840...wo ist der unterschied?
by JulianBauer » 11 Sep 2008 18:59
21 3912 by JulianBauer View the latest post
13 Sep 2008 20:58
Osram qti EVGs
by magickalpe » 24 Oct 2008 16:49
2 1021 by magickalpe View the latest post
26 Oct 2008 18:28
Osram Lumilux
by Andreas 49 » 28 Oct 2009 16:21
2 1270 by Andreas 49 View the latest post
28 Oct 2009 16:44
Beleuchtung mit OSRAM 830 - 880
by Alex82 » 19 Nov 2009 18:37
2 1374 by MarcelD View the latest post
19 Nov 2009 20:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests