Post Reply
22 posts • Page 2 of 2
Postby kunzi » 11 Nov 2013 18:32
Hi,

wie gesagt technisch kann ich hierzu absolut nichts dazubringen, konnte das ja nur rein visuell sehen, aber das muss ja nix heißen.

Werde das ganze aber mit großer Interesse weiterhin verfolgen und freue mich auch schon auf den "Test".

Werde dennoch nicht so geizig sein und mir alle 1-2 Jahre mal ne neue Röhre für "drei fufzig" gönnen, mehr Ausbeute wird dennoch dadurch vorhanden sein, das persönlich Empfinden wird auch besser sein, und wenn man mal die Preise für die "Normalröhren" mit denen der Aquarienleuchten vergleicht, sollte das auch nicht das Problem sein (sprich 10 Jahre mit jährlichen "Normalröhren"-Wechsel kommt auf eine "Aquarienleuchte")

lg Sebastian
Grüße
Sebastian
User avatar
kunzi
Posts: 908
Joined: 16 Feb 2010 10:44
Feedback: 31 (100%)
Postby DukeMaxl » 07 Feb 2015 08:52
Hallo,

das Thema ist zwar schon ein wenig älter :smile: aber ist irgendwas rausgekommen bei den Tests?

LG Markus
DukeMaxl
Posts: 139
Joined: 08 Dec 2013 07:27
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 09 Feb 2015 08:39
Hallo Markus…

Ich habe die Idee bislang nicht weiterverfolgt, zumal die benötigte Hardware nicht ganz so billig ist und mir neben meinem Beruf leider auch die Zeit fehlt, solche Projekte durchzuziehen.

Ich wäre zwar auf ein Ergebnis auch gespannt, aber nachdem die LED-Beleuchtung immer mehr nach vorne rückt, sind Leuchtstofflampen auch zunehmend uninteressant.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby elfische » 09 Feb 2015 10:32
Hi,

nachdem nun wieder über ein Jahr vergangen ist, kann ich bei den von mir eingesetzten Röhren wiederum die beschriebenen Farbveränderungen und geringe Einbussen in der Leuchstärke feststellen.
Ein deutlicher Indikator ist bei mir auch immer die Wachstumrate und insbesondere das Bestreben meiner bodennahen Pflanzen nach oben statt in die Breite zu wachsen. Daher steht vermutlich im nächsten halben Jahr wieder ein Wechsel an. Für mich ist ein Test der u.U. unter anderen Umgebungsbedingungen stattfindet, daher eher unrelevant. Ich mag auch nicht beurteilen ob dieses Verhalten alle Fabrikate betrifft.

Aus guten Gründen, die wohlbekannt sein dürften und hier und anderswo diskutiert werden, verwende ich in dem 380er Becken noch keine LEDs aber wohl in kleineren Becken.

Gibt es denn schon Langzeiterfahrungen (>> 1 Jahr) mit LEDs bezüglich Farbveränderungen und Leuchstärke? Ich setzte LEDs zwar seit ca. 1 Jahr ein, musste aber durch Ausfälle schon wechseln, so das kein Leutmittel älter als 6 Monate ist.
____________
bye
tom
elfische
Posts: 291
Joined: 27 Aug 2010 12:27
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 09 Feb 2015 12:16
Mahlzeit…

elfische wrote:nachdem nun wieder über ein Jahr vergangen ist, kann ich bei den von mir eingesetzten Röhren wiederum die beschriebenen Farbveränderungen und geringe Einbussen in der Leuchstärke feststellen.

Das widerspricht meiner beruflichen und privaten Erfahrung, aber sei's wie's ist. Vielleicht ist die Leuchte schlecht konstruiert und die Lampen werden zu heiß, oder das Vorschaltgerät taugt nix, oder beides zusammen.

Gibt es denn schon Langzeiterfahrungen (>> 1 Jahr) mit LEDs bezüglich Farbveränderungen und Leuchstärke?

Mein Tomatenstrahler hat inzwischen rund 7000 Betriebsstunden hinter sich, mein Chilistrahler gute 11000 Betriebsstunden und das LED-Retrofit im Aufzug unserer Anfang 2011 komplett auf LED umgestellten Pilotliegenschaft gute 35000 Betriebsstunden, alle ohne Ausfall oder Veränderung.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby java97 » 09 Feb 2015 14:29
Hallo,
elfische wrote:nachdem nun wieder über ein Jahr vergangen ist, kann ich bei den von mir eingesetzten Röhren wiederum die beschriebenen Farbveränderungen und geringe Einbussen in der Leuchstärke feststellen.

Was für Röhren hast Du im Einsatz?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby elfische » 09 Feb 2015 14:55
Hi,
OSRAM t5 HO Constant 24W 865
____________
bye
tom
elfische
Posts: 291
Joined: 27 Aug 2010 12:27
Feedback: 0 (0%)
22 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
LED-Beleuchtung für kleines Becken -> LED-Leistung?
Attachment(s) by Galapagos » 29 Mar 2012 18:34
33 3623 by Hyperoon View the latest post
14 Apr 2012 07:12
ADA Lampen über dem Becken - WENIG LEISTUNG
by Tobias Coring » 27 Oct 2008 11:02
44 7473 by Tobias Coring View the latest post
20 Nov 2012 09:41
Chihiros A1201 über 450L Leistung und Temperatur
Attachment(s) by Alex_aw » 27 May 2020 07:58
3 431 by Alex_aw View the latest post
29 May 2020 06:57
es gibt sie doch
by Gabi » 26 Jun 2008 18:56
19 1741 by Gabi View the latest post
27 Jun 2008 10:15
Chihiro A+ oder doch lieber A?
by Thomy » 07 Jun 2018 18:33
7 817 by SalzigeKarotte View the latest post
08 Jun 2018 14:46

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests