Post Reply
69 posts • Page 4 of 5
Postby Münchner89 » 08 Jun 2013 19:43
Hallo Leute,
Ich hab heute bestellt, bei LED-Tech.

16 Crees XML T6
16 Kühlkörper 51mmx51mm
2 Mean Well Netzteile LPC 35 1050mAh
Wärmeleitpaste

Ich will die Crees mit Blechschrauben auf die Kühlkörper Schrauben.
Mit wärmeleitpaste dazwischen.
Das ganze will ich an ein ALU U-Profil Schrauben.
Das mit dem kleben sagt mir nicht zu.

Gruß Andi

Danke an alle die mir bei der Entscheidungsfindung geholfen haben.
User avatar
Münchner89
Posts: 46
Joined: 22 Dec 2012 22:34
Location: Karlsfeld
Feedback: 3 (100%)
Postby robat1 » 08 Jun 2013 19:46
Hi Robert,

danke für die Mühe. :bier:

Auf die LM-80-Daten der Cree-LEDs habe ich verlinkt. Bitte laß die Nebelbomben, sondern beziffere konkret den Lebensdauerverlust der XM-L, wenn man sie nicht auf den von Moritz verlinkten CPU-Kühlkörper klebt, sondern auf den Sternkühlkörper von LED-Tech. Danke.


Wenn ich die genauen Daten gekannt hätte, hätte ich sie schon genannt, das ist doch klar. :?
Und der Lebensdauerverlust ist mir bis zu einem gewissen Grad auch wurscht, wie ich schrieb.
Mir geht's nur um die Lichtausbeute pro Watt.

Leider war ich zu blöd und hab gleich mehrmals beim suchen über die gesuchte Kurve hinweggescrollt. :pfeifen:
Tschuldige!


So ein Diagramm mit der Abhängigkeit zwischen Temperatur und Lichtstrom hab ich in deinen Links hier gesucht (und eben nicht gefunden) weil ich das eben von anderen LED-Datenblättern so kannte und durch soeins kamen ich auch auf die 10% bei 50°C und die 20° Lichtstromverlust bei 100°C.
Vermute du weist eher als ich welche das damals waren denn ich dachte eben es waren die XM-L gewesen.

Aber egal dank deiner Mühe weis ich nun dass die XM-L bei 55,3 °C noch 94,2 % der Prospektangabe (bei 25°C) erreicht und das Diagramm hab ich nun doch noch gefunden.



Für mich bleiben aber wie immer die ca. 50°C Sperrschichttemperatur das Ziel.
Wenn ich damit 95% der idealen Lichtstromangabe erreiche um so besser.
Damit wäre der Sternkühlkörper mit 4,5 K/W meine Wahl. (eine aktive Kühlung käme für mich persönlich eh nie in Frage)
Sternkühlkörper, 4,5 K/W:
Sperrschichtemperatur = 30 °C + 2,2 Watt x (4,5 K/W + 4,5 K/W) + 2,5 K/W) = 55,3 °C
Bei dieser Temperatur erreicht die XM-L noch 94,2 % (per Datendieb maschinell aus dem Diagramm auf Seite 4 des Datenblatts extrahiert) des 25-°C-Lichtstroms.


Ich wüsste nicht warum ich mich mit 88% des Lichtstroms begnügen sollte nur im einen 18K/W Kühlkörper zu verwenden und wenn ich einen 4,5K/W SKK leicht unterbringe.

Robert
Last edited by robat1 on 08 Jun 2013 20:05, edited 2 times in total.
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby robat1 » 08 Jun 2013 19:50
irgendwas läuft hier beim nachbearbeiten der Beiträge schief. War doppelt.
Last edited by robat1 on 08 Jun 2013 19:59, edited 1 time in total.
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby robat1 » 08 Jun 2013 19:54
Bitte löschen
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 08 Jun 2013 20:24
Servus...

Ich habe mich deshalb so eingespreizt, weil ich im Gegensatz zu Moritz den von Andi ausgesuchten Sternkühlkörper für vollkommen ausreichend erachte. Ich denke, das ist aus meinen Beiträgen so klargeworden.

Aber selbst mit der von mir errechneten Minimalkühlung verliert man lediglich ein mickriges Sechzehntel Lichtstrom gegenüber dem Sternkühlkörper. Wie ich bereits erwähnte - Lichtstromverlust und Lebensdauerverkürzung bei weniger Kühlung werden meistens massiv überschätzt.

robat1 wrote:Ich wüsste nicht warum ich mich mit 88% des Lichtstroms begnügen sollte nur im einen 18K/W Kühlkörper zu verwenden und wenn ich einen 4,5K/W SKK leicht unterbringe.

Du übersiehst, daß Du selbst bei unendlich guter Kühlung, also einem Kühlkörper mit 0 K/W, nur 95,6 % des 25-°C-Lichtstroms erhältst, bedingt durch die immer vorhandenen Wärmewiderstände von Platine und LED selbst. Und schon schrumpft der Abstand zwischen 0 K/W und 18 K/W auf nur noch ein Zwölftel zusammen.

@Münchner89
Münchner89 wrote:Das mit dem kleben sagt mir nicht zu.


Warum nicht :?: ? Kleben ist bequem und auch nicht schlechter als Schrauben. Schrauben ist umständlich und verhindert zudem, daß Du nachträglich noch Linsen draufsetzen kannst.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Münchner89 » 08 Jun 2013 20:50
Weil kleben eine ewige Verbindung ist.
Wenn ich kann mach ich immer alle austauschbar.
Will flexibel sein. Klar kann man auch kleben...Schrauben ist mir einfach lieber.
User avatar
Münchner89
Posts: 46
Joined: 22 Dec 2012 22:34
Location: Karlsfeld
Feedback: 3 (100%)
Postby Wuestenrose » 08 Jun 2013 20:58
Servus...

Und warum um Himmels Willen willst du die LEDs austauschen? Versteh ich nicht :?:

Aber ich muß ja nicht alles verstehen.

Grüße
Robert

PS. Auch geklebte LEDs kriegt man wieder ab. Hab ich selber schon gemacht, als ich mal eine durch eigene Unachtsamkeit gekillt habe.

PPS. Das les ich jetzt erst:
Münchner89 wrote:Ich will die Crees mit Blechschrauben auf die Kühlkörper Schrauben.

Das ist überhaupt gar keine gute Idee. Blechschrauben wirken verformend. Durch die sich beim Einschrauben bildende, leichte Erhebung liegen die Platinen nicht mehr plan auf dem Kühlköper auf. Wenn schrauben, dann kommst du um Schrauben mit M-Gewinde nicht herum. Für die musst du natürlich auch Gewinde in den Kühlkörper schneiden. Das mit den Blechschrauben, das ist nur Murx. Ich frag mich eh, wie du eine Blechschraube in 10 mm dickes Alu reinkriegen willst.
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby robat1 » 08 Jun 2013 21:21
Hi,

Robert hat Recht.
Ich hab die 3 Arme meiner ersten LED-Beleuchtung gebohrt, Gewinde geschnitten und verschraubt.
Das war eine wirklich üble Fiselarbeit obwohl ich mal Feinmechaniker war, so übel dass ich bei der zweiten Beleuchtung lieber geklebt habe.

Als ich dann 2 Tote LED unter den verklebten LEDs hatte lies sich die Verklebung nahezu rückstandsfrei mit einem Holzstemmeisen absprengen und eine neue gute an die Stelle kleben.
War absolut kein Problem.


Hi Robert,

es gibt auch Holzschrauben mit planer Kopfunterseite.

Robert
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby Münchner89 » 08 Jun 2013 22:24
Okay,
Überzeugt....hab Wärmeleitkleber bestellt...
User avatar
Münchner89
Posts: 46
Joined: 22 Dec 2012 22:34
Location: Karlsfeld
Feedback: 3 (100%)
Postby Muckern » 09 Jun 2013 21:48
hallo,

da hier so schön gerechnet wurde, und auf grund der dargestellten Daten & Fakten die CPU-Kühler für überdimensioniert betietelt wurden wollte ich mal nach fragen ob es auch möglich ist die Sternplatine direkt auf ein Alu-U-Profil zu kleben.

Alu-U-Profil 20mm x 20mm x 2mm mit einer länge von 115cm und 9x XM-L T6
die hochstehenden Flanken würden doch als Kühlflächen dienen oder?

danke Marcel
Gruß Marcel
Muckern
Posts: 153
Joined: 09 Aug 2009 14:44
Feedback: 2 (100%)
Postby Muckern » 13 Jun 2013 17:10
Hallo Andi,

und sind deine Teile schon angekommen?
hast du schon was gebaut?

Grüße
Marcel
Gruß Marcel
Muckern
Posts: 153
Joined: 09 Aug 2009 14:44
Feedback: 2 (100%)
Postby Münchner89 » 13 Jun 2013 19:02
Hallo Marcel,
meine Teile sind heute angekommen...
Gebaut habe ich noch nichts, nut die Platinen auf die Kühlkörper geklebt...

Mach mir noch Gedanke wie ich die Abdeckung mach, hab nun doch die 71mm Kühlkörper gekauft.

Gruß Andi
User avatar
Münchner89
Posts: 46
Joined: 22 Dec 2012 22:34
Location: Karlsfeld
Feedback: 3 (100%)
Postby aquamauy » 14 Jun 2013 18:46
Hallo zusammen

Ich bin neu hier im Forum, habe aber schon einige Monate mitgelesen. Nun bin ich wieder auf den Gedanken gekommen und möchte meine Beleuchtung zum Winter auf LED umrüsten.

Ich habe das Projekt bereits im letzten Jahr mit 4 Meter dieser Strips durchgeführt. Nach tagelanger Vorbereitung und einem Tag Umbau hatte ich es dann geschafft. Über das Ergebnis später mehr. Die Daten der Strips hörten sich vielversprechend an. Zusätzlich habe ich noch 2 Meter RGB Strips eingebunden. Mein Eckaquarium ist 70 x 70 x 60. Bisherige Beleuchtung war 3x 24 W T5 weiss; 1x 24W T5 violett; 1x 27 W Energiesparlampe in der Ecke. Stromverbrauch + Filter ca. 150 Watt.
Grund für die Umbaupläne war die permanent hohe Wasseremperatur im Sommer von 30 Grad und mehr.

Die Strips hatte ich auf PVC Profile geklebt und mit dem Aquariumwasser gekühlt. Eine Kühlung war aus meiner Sicht erforderlich, da die Temperatur meiner LED Lampenkörper (ungekühlt) bis auf 70 Grad anstieg. Ja das hatte ich auch nicht gedacht.
So sah der fertige Kasten aus. Als ich ihn dann auf das Becken setzte war ich erst einmal maßlos enteuscht. Es war wesentlich dunkler als vorher. Die Lichtfarbe hatte einen leichten blaustich. Nach einigen Tagen hatte ich mir die Beleuchtung dann schöngeguckt. Nach wenigen Wochen waren die ersten LED Ausfälle zu verzeichnen. Nach drei Monaten habe ich dann die Reißleine gezogen und wieder auf T5 zurückgerüstet, damit mir nicht noch die Pflanzen eingehen sollten.

Wie eingans schon erwähnt, werde ich hier noch weiter mitlesen und dann zum Winter einen neuen Versuch starten.

Schöne Grüße und Finger weg von Strips :(
Steffen
aquamauy
Posts: 4
Joined: 14 Jun 2013 17:42
Feedback: 0 (0%)
Postby robat1 » 15 Jun 2013 00:54
Hallo Steffen,

joo, die Strips taugen leider nach wie vor nicht was sie versprechen.

Durch wie viel Watt an Strips wolltest denn die 123W der ursprünglichen T5-Beleuchtung ersetzen?

Robert
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby Münchner89 » 15 Jun 2013 14:59
Sooooo meine Beleuchtung ist vorerst fertig...
Bilder gibt es heute Abend... (muss erst die Digicam laden)

Ich kann nur schon mal sagen, es hat sich gelohnt!

Gruß Andi
User avatar
Münchner89
Posts: 46
Joined: 22 Dec 2012 22:34
Location: Karlsfeld
Feedback: 3 (100%)
69 posts • Page 4 of 5
Related topics Replies Views Last post
5m LED stripe mit FB für 19.95 €
by Aquaponica » 10 Jul 2013 08:53
0 461 by Aquaponica View the latest post
10 Jul 2013 08:53
LED-Stripe wird zu heiss ?
Attachment(s) by KillerKilli » 18 Aug 2013 21:36
7 2522 by Der_Alex View the latest post
20 Aug 2013 20:22
Samsung LED Stripe für Juwel Vision 260
by christian537 » 03 Jan 2015 14:20
0 854 by christian537 View the latest post
03 Jan 2015 14:20
Heller LED Stripe oder etwas anderes?
by aquasta89 » 19 Jun 2014 19:33
3 725 by derfischfreund View the latest post
30 Sep 2014 11:50
Steuerung über Tageslichtsimulator, RGB Stripe, LEDs
Attachment(s) by Sessco » 09 Jul 2015 20:03
0 463 by Sessco View the latest post
09 Jul 2015 20:03

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 3 guests