Post Reply
50 posts • Page 4 of 4
Postby eheimliger » 07 Jan 2017 07:00
Hallo zusammen,
genau so wie Kalle es eben, auch mit dem Bild, beschrieben hat erweckt auch mein Interesse, die Bilder oben von Robert sind ein gutes beispiel wie es nicht sein darf.
Ich stelle es mir so vor das insgesamt eine grundhelligkeit im Becken vorhanden ist von zb 30 Lumen, und durch zusätzliche Strahler einige hellere Stellen geschaffen werden können.
Um es sehr natürlich aussehen zu lassen gehe ich aber davon aus, das sehr viele Lichtquellen die fast keinen Winkel haben eingesetzt werden müßten.
Also zb die Led mit 5cm Leuchtfläche und so eine Linse das im Aqua auch nur die 5cm an kommen.
Und davon dann einige sollte sehr natürliche Lichtverhälnisse schaffen, denke ich mir.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 07 Jan 2017 08:35
Hallo Kalle...

Kalle wrote:Zur Illustration mal ein Bild aus dem Regenwald - solche Lichtverhältnisse zeigen die Richtung, in die ich denke. Leider gibts das bisher nicht, sondern die mir bekannten LED Konstruktionen strahlen mehr oder weniger platt und gleichmäßig von oben - in meinen Augen eher langweilig.


In diesem Beitrag habe ich mal meine alte T5-Beleuchtung der HCI-Beleuchtung gegenüber gestellt. Ich denke, die HCI-Beleuchtung geht schon in etwa in die Richtung, die Du einschlagen möchtest. Der Abstrahlwinkel der verwendeten Strahler liegt bei 27 °(C 0 - 180, Längsachse) × 71 ° (C 90 - 270, Querachse).

Grüße
Robert
结束很近。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6398
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Kalle » 07 Jan 2017 12:56
Hi Robert, hallo zusammen,

ja genau, du beschreibst den Effekt treffend
HCI 942 ist lebendig, natürlich, sonnengleich. Leuchtstofflampe ist matschig und langweilig.
. Auf den Fotos sieht man das wegen des Dynamikproblems nicht so wie in natura, aber wenn man auf dem Boden schaut, kann man den Unterschied schon sehr gut erkennen.

Aber auch bei den HCI kommt das Licht gerade von oben (Mittagssonne). Auf dem Waldfoto entsteht die Tiefe auch durch die seitliche Strahlung des Lichtes (Abendsonne). Ich kenne keine guten Landschaftsaufnahmen, die in der Mittagssonne aufgenommen wurden. Daher glaube ich, dass da mit den kleinen lichtstarken LEDs noch deutlich mehr drin ist, wenn man Spots schräg oder gar von der Seite oder von hinten ausrichten könnte. Bei einer entpsrechenden Anzahl der Spots und Abstrahlungswinkel sollte das mit der Grundhelligkeit auch kein Problem sein. Ich finde, man müsste die Beleuchtungstechnik noch einmal völlig anders denken.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1469
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby Wuestenrose » 08 Jan 2017 03:38
Morgen...

Kalle wrote:Ich kenne keine guten Landschaftsaufnahmen, die in der Mittagssonne aufgenommen wurden.

Das stimmt schon, aber...

Daher glaube ich, dass da mit den kleinen lichtstarken LEDs noch deutlich mehr drin ist, wenn man Spots schräg oder gar von der Seite oder von hinten ausrichten könnte.

... aber das halte ich nur dann für eine gute Idee, wenn keine Fische im Aquarium sind. Fische richten ihre Körperhaltung nach dem Lichteinfall aus. Kann man ausprobieren, wenn man nachts eine Taschenlampe schräg ins Aquarium richtet - dann schwimmen die Fische auch schräg.

Du bringst die Fische damit total durcheinander, Licht von der Seite entspricht nicht ihrer "Programmierung". Keine Fische - kein Problem.

Grüße
Robert
结束很近。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6398
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Kalle » 09 Jan 2017 01:27
Hi Robert,

Du bringst die Fische damit total durcheinander


Danke für den Hinweis, das sollte man beachten. Von schräg oben sollte aber kein Problem sein. Beim letzten IAPLC hat einer sogar von unten beleuchtet :shock: . Die Fische schwammen aber nicht verkehrt rum :wink: .

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1469
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
50 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
Cree Led Linsen 90° Kaufempfehlung
by BL!zZ4rD » 16 Sep 2013 22:11
1 730 by Daniel 81 View the latest post
23 Sep 2013 01:00
Optiken / Linsen für LM301B Star Platine
by Thumper » 22 Sep 2018 13:41
2 271 by Thumper View the latest post
22 Sep 2018 17:26
LED Eigenbau - 40L GlasGarten - mehr Lumen oder Linsen?
Attachment(s) by rascal » 28 Aug 2014 16:27
11 886 by newbie2007 View the latest post
05 Sep 2014 19:42

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest