Post Reply
89 posts • Page 5 of 6
Postby Tiegars » 31 Jan 2012 11:48
Hallo Martin,

ich habe die LED-Stripe in diesem Aluminiumprofil mit Wärmeleitpaste befestigt. Das Aluminiumprofil ist wieder auf einer Aluminiumplatte mit Wärmeleitpaste befestigt. Somit wird die Wärme vom LED-Stripe auf das Aluminiumprofil zur Aluminiumplatte übertragen und sollte genug kühlen. Ausserdem werden die LED-Stripe nicht so warm. Da würde ich mir keine Gedanken darüber machen. Kannst ja wen du sie am laufen hast überprüfen wie warm sie werden und immer noch ein Lüfter dazu schalten.

Noch was bei Dealextreme brauchts ne Menge Geduld. Die sind sau langsam mit dem liefern. Ich warte ebenfalls auf eine Lieferung die ich vor Weihnachten bestellt habe :nosmile:
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby GastonLeroux » 31 Jan 2012 11:55
Ok, dann wart ich erstmal ab (auch wenn der Lüfter schon bereit liegt :smile: ).
Das mit der Geduld merke ich grad... hab am 12. bestellt, am 16. kam Versandinfo und laut Tracking wurde es gestern in Hongkong verschickt... :nasty: :? will weiterbauen!!!! :D
Last edited by MarcelD on 31 Jan 2012 12:07, edited 1 time in total.
Reason: Fullquote entfernt
GastonLeroux
Posts: 39
Joined: 16 Mar 2011 08:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Tiegars » 31 Jan 2012 12:09
Heheh wen du am 16.01 die Versandinfo bekommen hast dann geht es mindestens bis ende Februar :gdance:
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby GastonLeroux » 14 Feb 2012 14:02
Hi,

sooo, die ersten LEDs sind seit einigen Tagen da (Dealextreme scheint das warum auch immer in zwei Fuhren aufgeteilt zu haben...) und die beiden ersten LED-Schiene-Konstrukte sind fertig. Die hatte ich gestern mal zehn Minuten brennen lassen und sie wurden SAUheiss... Allerdings habe ich die Schienen (wo die LEDs drin sind) per Plastikclip am Gestänge befestigt... ich schätze so reicht dann die Wärmeabfuhr nicht aus, oder? Jetzt frag ich mich ob es ausreicht wenn ich noch Wärmeleitpaste zwischen die Rückseite der Schiene und die beiden Schrauben bringe, die den Plastikclip mit dem Alugestänge verbinden. Ich hab aber noch ein paar passive Grafikkartenkühler bestellt die ich dann direkt auf die Schienenrückseiten (also quasi oben) kleben will.

Aber noch eine andere Frage: Ich hab zwei stabilisierte 60W-Netzteile, jeweils 12V, ergo max. 5A. Bei den LEDs steht "Working current 1.2A", d.h. ein Netzteil reicht für 4 LEDs. Nun hab ich grad in einem anderen Thread von unterschiedlichen Strömen gelesen. Ziehen die LEDs sich nicht einfach die 1,2A, die sie brauchen? Oder laufen die wenn an einem Netzteil nur 2 LEDs angeschlossen sind (wie momentan beim Testen) mit jeweils 2,5A? Ich weiss, is ne blöde Frage, aber hab grad nen echten E-Technik-Hänger. ;-)

Danke und Grüsse,
Martin
Last edited by MarcelD on 15 Feb 2012 21:04, edited 1 time in total.
Reason: Fullquote entfernt
GastonLeroux
Posts: 39
Joined: 16 Mar 2011 08:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Lucky Luke » 14 Feb 2012 15:15
Hallo Martin,

Da LEDs allgemeint sehr empfindlich auf die Spannung reagieren, sollte man sie an eine Konstantstromquelle und nicht wie bei dir an einer Konstantspannungsquelle betreiben. Hier eine wie ich finde sehr gute Erklärung dazu: klick! Also entweder ne Konstantstromquelle für 12v kaufen und an dein Netzteil anschließen oder gleich ne Konstantstromquelle mit 230v-Eingang. Nimmst du z.b. eine Konstantstromquelle mit 1Ah und 30v Output, schließt du die LEDs in reihe an die Konstantstromquelle und jede LED bekommt relativ ganau 1Ah ab. Die Summe der Einzelspannunge der LEDs muss dann eben unter 30v liegen.
Und zu deinem Testlauf. Erstaunlich, dass die LEDs das überlebt haben, ich hätte gedacht, dass die sofort hops gehen. Es kann aber gut sein, dass du sie nachhaltig geschädigt hast. Wie viel sie jetzt genau abgekommen haben kann ich dir nicht sagen, aber auf jeden Fall viel zu viel. Das war vermutlich auch der Grund, warum die dinger so heiß geworden sind :wink:

Gruß Lukas
User avatar
Lucky Luke
Posts: 157
Joined: 24 Nov 2007 10:56
Feedback: 0 (0%)
Postby GastonLeroux » 14 Feb 2012 15:46
Hi Lukas,

oha Algengrütze! :-( naja beim Ausschalten haben noch beide geleuchtet, von daher daumendrücken!!
Ich hab grad gesucht, bin aber net ganz sicher was ich brauch... etwa einen davon: http://www.lichthausgalerie.de/product_info.php?info=p20469_LED-Trafo-12V-20-Watt-Stabilisiert-Netzteil-1-2A-Konstantstrom.html pro LED (wenn jede LED 12V/1,2A hat)? Also bei 10 LEDs genausoviele Netzteile?

Grüsse,
Martin
Last edited by MarcelD on 15 Feb 2012 21:04, edited 1 time in total.
Reason: Fullquote entfernt
GastonLeroux
Posts: 39
Joined: 16 Mar 2011 08:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Lucky Luke » 14 Feb 2012 16:59
Hey Martin,

ob das Teil was taugt, kann ich nicht sagen, geht aber schon in die richtige Richtung. Kannst du mir mal grad sagen, wie viele und welche LEDs du betreiben willst? dann such ich dir mal eine passende Konstantstromquelle raus...

edit: Du kannst so viele LEDs an eine Konstantstromquelle schließen, wie es die maximale Ausgangsspannung des Gerätes zulässt. Hat es z.B. ein Output von 30V und die LED bei der entsprechenden Bestromung 3v kannst du maximal 10 LEDs in reihe an die Konstantstromquelle schließen (10*3v=30v).

Gruß Lukas
User avatar
Lucky Luke
Posts: 157
Joined: 24 Nov 2007 10:56
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 14 Feb 2012 17:35
Hallo,

GastonLeroux wrote:Ziehen die LEDs sich nicht einfach die 1,2A, die sie brauchen? Oder laufen die wenn an einem Netzteil nur 2 LEDs angeschlossen sind (wie momentan beim Testen) mit jeweils 2,5A?
Wahrscheinlich zweiteres, aber ohne zu wissen, um welche LEDs es sich handelt, kann man das nicht endgültig sagen.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby GastonLeroux » 14 Feb 2012 19:10
Hi,

die LEDs sind diese hier: http://www.dealextreme.com/p/high-power-16w-950lm-led-emitter-metal-strip-12-14v-70688. Da steht:
- Working voltage: 12~14V / 16W
- Working current: 1.2A

Wenn ich zwei Kreise mit je 4 oder 5 Stück haben will, bräucht ich halt ein Netzteil mit 1,2A und 48 bzw. 60V, da hab ich leider noch nix gefunden. Ne Variante wäre auf der Seite http://www.proconnecting.de/advanced_search_result.php?keywords=konstantstrom&gclid=CMK9h5SGnq4CFccXzQodJxH2wQ&page=3 die Nummer LPC-60-1050, der ginge bei 1050mA zumindest bis 48V, da könnte man also 4 Stk. hintereinander schalten, wenn auch bei geringerer Leistung. Die sind aber sehr "günstig", da weiss man halt auch nich was das taugt...

Grüsse,
Martin
GastonLeroux
Posts: 39
Joined: 16 Mar 2011 08:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Tiegars » 14 Feb 2012 19:26
Hallo,

ich habe meine an einer Konstantspannungsquelle in Betrieb mit 12V und zwar alles Parallel geschaltet. Meine werden nicht so heiss. Bis jetzt laufen alle noch und zwar schon seit einigen Monaten.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Wuestenrose » 14 Feb 2012 19:49
Hallo,

Diese Streifen musst Du zwingend an einer Konstantstromquelle betreiben. Da Dein Netzteil aber nur 12 Volt macht, dürfte es für die LEDs nochmal glimpflich abgelaufen sein. 16 Watt auf 20 cm sind auch kein Pappenstiel mehr, ein einfaches Aluprofil reicht da zur Kühlung nicht mehr aus.

enn ich zwei Kreise mit je 4 oder 5 Stück haben will, bräucht ich halt ein Netzteil mit 1,2A und 48 bzw. 60V, da hab ich leider noch nix gefunden.
Du solltest mit der Maximalspannung rechnen, also 56 bzw. 70 Volt für 4 resp. 5 in Reihe geschalteten Streifen. Ein Meanwell CEN-75-54 läßt sich passend einstellen und reicht dann für 4 Streifen in Reihe. Und nein, die Meanwells sind nicht billig, sondern preiswert. Ich habe inzwischen einige im Einsatz.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Tiegars » 14 Feb 2012 19:52
Hallo,

o.O da habe ich was falsch gemacht :smile: Man lernt immer dazu. Da muss ich Meine auch ändern. Wusste das nicht. Somit ein Netzteil besorgen wie Robert geschrieben hat :smile:
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby GastonLeroux » 14 Feb 2012 21:48
Hi Robert,

danke für die Erkenntnisse, wie Javi schon sagt: Man lernt nie aus. :-)
Ich hab grad a bissl geschaut... das CEN-75-54 kostet um die 33,-, da irritieren mich aber die 1,4A. Wäre denn das PLP-30-24 eine Alternative? Das kostet um die 13,-, hat aber natürlich nur 24V, da bräuchte ich dann 4 Stück für meine 8 LEDs. Gibts da irgendwelche fürs und widers?

Eine Frage noch: Javi betreibt ja dieselben LEDs an Konstantspannungsquellen, an denen wohl auch soviele Streifen hängen dass der Strom entsprechend runtergebrochen wird. Warum darf das denn nicht sein? Wenn ich ein 60W-Netzteil mit 12V hab, bedeutet das ja, es bringt max. 5A. Das durch 4 geteilt, sind 1,25A pro drangehängter Streifen. Wo kann hier ein Problem entstehen?

Danke für die Hilfe.

VG,
Martin
Last edited by MarcelD on 15 Feb 2012 21:05, edited 1 time in total.
Reason: Fullquote entfernt
GastonLeroux
Posts: 39
Joined: 16 Mar 2011 08:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Tiegars » 15 Feb 2012 08:34
Hallo Martin,

bei mir ist es wahrscheinlich ein Zufall. Ich habe folgendes dran.

4 x http://www.dealextreme.com/p/high-power ... -14v-70688
2 x http://www.l-tronic.de/LED-Leisten-Modu ... 200lm.html
2 x 50cm blaue SMD5050 LED Stripe

Das ganze wird mit einem 140W Netzteil betrieben.

Somit wird vielleicht der Strom so gering das die LED's zwar funktionieren aber nicht mit voller Leistung. Und somit ist auch zu erklären wieso meine nicht so heiss werden.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby xKnut » 15 Feb 2012 08:48
Guten Morgen,

warum man LEDs an einer KSQ betreiben sollte, dürfte inzwischen klar sein. Wenn man ein Netzteil aber im Grenzbereich betreibt, bricht in der Regel die Spannung ein und die Leistung der LEDs sinkt. Sollte man durch Zufall doch so ziemlich den maximalen Strom aus dem Netzteil holen können, läuft das Teil immer im Voll- bzw. Überlastbereich und ggf. immer an der Grenze der zur Sicherheit eingebauten Strombegrenzung.
Das geht in der Regel nicht lange gut. Wenn die LEDs nicht heiß werden, dann bitte mal das Netzteil überprüfen. Heute haben zwar selbst die billig China-Schaltnetzteile eine Temperaturabschaltung und einen Schutz gegen Überlast, aber ich würde mich nicht blind darauf verlassen wollen.
Mir sind auch im "normalen" Betrieb schon einige Schaltnetzteile um die Ohren geflogen und daher belaste ich die Netzteile meistens nur mit ca. 80% der Maximalleistung. Außerdem altern die Elkos in den Teilen bei hohen Temperaturen und irgendwann springt das NT dann nicht mehr an.
Wenn wir schon langlebige LEDs verbauen, dann auch mit ordentlicher Ansteuerung die mindestens genau so lange durchhält :smile:
Gruß
Knut
xKnut
Posts: 79
Joined: 05 Jan 2012 11:08
Feedback: 0 (0%)
89 posts • Page 5 of 6
Related topics Replies Views Last post
LED Leuchte Marke Eigenbau V3
Attachment(s) by Tiegars » 24 Mar 2012 19:39
20 5006 by Tiegars View the latest post
06 Jun 2012 21:02
LED Leuchte Marke Eigenbau V4
Attachment(s) by Tiegars » 07 Sep 2012 08:13
113 13876 by Juri221 View the latest post
11 Jun 2013 12:57
Marke Eigenbau neue LED Leuchte mit Spotwirkung
Attachment(s) by Tiegars » 14 Feb 2013 20:49
6 1194 by Biotoecus View the latest post
17 Feb 2013 16:49
Hängeleuchte T5 60 cm Eigenbau
by Freshwater Jo » 15 Oct 2013 22:49
3 579 by Freshwater Jo View the latest post
16 Oct 2013 22:50
Umrüsten auf LED Eigenbau
by Stiffi » 07 Aug 2015 14:15
9 815 by Korny View the latest post
07 Aug 2015 23:54

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests