Post Reply
44 posts • Page 3 of 3
Postby Biotoecus » 24 Oct 2012 11:08
Hallo Feli,

nein, nein, Du warst nicht gemeint.
Das ging an Jörg.

Ich hatte mal geguckt was so eine Intenso 4,3W kostet, ich hatte da so 30,-€ gefunden.
Wenn man nun die 10,1W Versionen benötigt werden die wohl so für 50,- Taler daherkommen, schätze ich mal.

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Gast » 24 Oct 2012 11:19
Ach so, ok - alles gut :smile:

Ich probier´s jetzt mal mit ´nem Fluter über einem kleineren Würfel...
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Jörg_O. » 24 Oct 2012 11:32
Martin Krüger wrote:Hallo Feli,

nein, nein, Du warst nicht gemeint.
Das ging an Jörg.

Martin


Und ist die Gruppe noch so klein, einer muss der Dumme sein. :besserwiss: :lol:

Grüsse Jörg
Jörg_O.
Posts: 276
Joined: 04 Sep 2012 13:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Stephan K. » 24 Oct 2012 14:53
Hallo Feli,

du kannst auch bei dieser Firma in der Ukraine anfragen. http://www.aqualighter.com/
Die Anschaffungskosten sind nicht so schlimm. Die Leuchten gibt es auch in Deutschland zu kaufen - Preisvergleich lohnt aber.
Möglicherweise ist der Versand nach Deutschland ein Thema.

Gruß
Stephan
Stephan K.
Posts: 120
Joined: 13 Dec 2007 10:19
Location: Wien
Feedback: 2 (100%)
Postby seven » 24 Oct 2012 15:47
Stephan K. wrote:du kannst auch bei dieser Firma in der Ukraine anfragen. http://www.aqualighter.com/


Hallo,

die sehen aber stark aus und es gibt sogar eine Lumenangabe! Und sowas kommt aus der Ukraine?!? :sceptic:
Nur die Maße sind recht eingeschränkt. Nix für ein 40er oder 80er-Becken dabei. Schade.

Sven
Viele Grüße

Sven
User avatar
seven
Posts: 58
Joined: 30 Sep 2012 14:41
Location: Franken
Feedback: 4 (100%)
Postby Biotoecus » 24 Oct 2012 16:21
Moin,

Jörg_O. wrote:
Martin Krüger wrote:Hallo Feli,

nein, nein, Du warst nicht gemeint.
Das ging an Jörg.

Martin


Und ist die Gruppe noch so klein, einer muss der Dumme sein. :besserwiss: :lol:

Grüsse Jörg


Jepp.
Und in diesem Fall bist Du es weil Du einfach nicht mal einsehen kannst, dass man über verschiedene Beleuchtungen auch mal wertfrei sprechen kann.
Man kann nur die Möglichkeiten nennen.
Die Konsequenzen wird sich der Nachfragende schon selbst ausmalen können.
Da braucht es keine tollen Rechenmodelle mit 80 Cent und Seitenhiebe gegen andere User.
Da sind nur mal wertfreie Beiträge gefragt, die Du allerdings schuldig bliebst bis ich das Wort LED Eigenbau in den Mund nahm.
Sorry wenn ich nun mal grob werde: So was braucht kein Schwein.

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Gast » 24 Oct 2012 18:07
seven wrote:
Stephan K. wrote:du kannst auch bei dieser Firma in der Ukraine anfragen. http://www.aqualighter.com/

Hallo,
die sehen aber stark aus und es gibt sogar eine Lumenangabe! Und sowas kommt aus der Ukraine?!? :sceptic:
Nur die Maße sind recht eingeschränkt. Nix für ein 40er oder 80er-Becken dabei. Schade.
Sven


Es gibt sie schon - hier: http://www.greenpearl-aquaristik.de/produkte.html

Und hier http://reefbuilders.com/2012/05/31/aqualighter-3-marine/ steht, dass man sie auch in der Ukraine direkt bestellen kann.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Jörg_O. » 24 Oct 2012 19:43
Martin Krüger wrote: So was braucht kein Schwein.
Beste Grüße
Martin


Hi,
ich hatte auch niemals die Vermutung, das sich Schweine im Forum aufhalten. :D :bier:

Und das Rechenmodell bringt Realität und Bodenständigkeit in den Trend ständig Energie im Aquarienbeleuchtungsbereich sparen zu müssen und das mit LED Technologie zu lösen.
Da denkt dann der Themenstarter selbst drüber nach.

Grüsse Jörg
Jörg_O.
Posts: 276
Joined: 04 Sep 2012 13:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 24 Oct 2012 19:56
Moin,

ach weisst Du, ich gedenke das nächste Jahr 1200 kWh einzusparen nur über die Beleuchtung.
Und LED spielt da ne Rolle.
Nicht nur, aber auch.

Armotisation etwa 2,5 Jahre.

Du darfst natürlich weiter bei deinem "Klein bei Klein" bleiben.
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Gast » 24 Oct 2012 20:02
Hallo,

natürlich denke ich darüber nach wie ich Energie sparen kann. Schließlich habe ich nicht nur 1 Aquarium. Und dadurch denke ich auch automatisch darüber nach, wie ich im Rest der Wohnung Energie sparen kann.
Ich habe nämlich keine Lust jedes Jahr nachzuzahlen.

Sich Gedanken darüber zu machen, macht also durchaus Sinn, nicht nur des Geldbeutels wegen, sondern auch der Umwelt zuliebe....

Wegen 80 cent bekomme ich jedoch keine grauen Haare.

Und wer in letzter Zeit mal im Baumarkt war, wird feststellen, dass die alle inzwischen die Regale umgeräumt haben - für LED.
Irgendwo macht es schon Sinn.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Jörg_O. » 24 Oct 2012 20:36
Martin Krüger wrote:Moin,

ach weisst Du, ich gedenke das nächste Jahr 1200 kWh einzusparen nur über die Beleuchtung.
Und LED spielt da ne Rolle.
Nicht nur, aber auch.

Armotisation etwa 2,5 Jahre.

Du darfst natürlich weiter bei deinem "Klein bei Klein" bleiben.


Nabend Martin,
wären bei unserem Strompreis rein rechnerisch 288 Euro/Jahr. Finde ich jetzt nicht sonderlich überraschend/erstaunlich. Wären 24 Euro pro Monat. Wenn du mehrere Aquarien hast, oder besonders große, denkbar und real.

Wie meinst du das denn jetzt? Das du sehr viele Aquarien betreibst und ich "Klein bei Klein" mit meinen 3 Aquarien rechne/kalkuliere/denke?

Oder habe ich dich komplett falsch verstanden und du willst uns ganz etwas Anders mitteilen?

Grüsse Jörg
Jörg_O.
Posts: 276
Joined: 04 Sep 2012 13:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Matz » 24 Oct 2012 21:13
Hallo Martin und Jörg,
ich muss mich hier mal einschalten!!!
Bitte diesen Thread nicht mit solchen Off-topic-Diskussionen überfrachten.
Ich weiß, dass Feli eine ganz Liebe ist, aber das sollte jetzt hier mal gesagt werden.
Macht doch einen neuen Thread auf, dann könnt ihr nach Herzenslust "philosophieren", wobei das ja in den letzten Posts eher weniger mit Philosophie ztu tun hatte :roll: .
Sorry Feli :pfeifen: .
Einen schönen Abend noch,
bis denn,
:bier:
PS: ich würde da 2 Solarboy Duo oder 3 Dennerle 11W drüberhängen
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Dexta » 06 Feb 2013 11:53
Hallo,

auch wenn das Thema nun schon ein paar Monate her ist muss ich mich hier als neues Mitglied einschalten :-)
Denn für Interessierte ist es nicht ganz unwichtig zu erfahren das die hier ausgerechneten Werte nicht stimmen...

Seit den letzten Tagen bin ich auch auf der Suche nach einer möglichst kostengünstigen LED-Alternative für mein 10er NanoCube. Da kommt einem die Beleuchtung von Diversa mit dem LED Intenso gerade recht. Jedoch muss ich hier ein paar Aussagen korrigieren, nachdem ich mir die 20cm -Version gekauft habe!

feli wrote:So, ich habe jetzt eine Antwort.

Die Lampe gibt es in folgenden Ausführungen:

4,3 W - Länge 20 cm
5,7 W - Länge 25 cm
7,2 W - Länge 30 cm
10,1 W - Länge 44 cm

Der Hersteller schreibt:
1 LED hat 12 Lumen, auf 5cm sind 3 St. LED Lampen


das bedeutet (wenn ich richtig errechnet habe)

4,3 W - Länge 20 cm - 144 lm
5,7 W - Länge 25 cm - 180 lm
7,2 W - Länge 30 cm - 216 lm
10,1 W - Länge 44 cm - 324 lm

Hmmm, naja, aber immerhin wissen wir jetzt Bescheid ...


Die Längenangabe der Leuchten entspricht nicht dem vollen Besatz von LEDs!

Das soll heißen das bei der Leuchte mit 20cm Länge nicht 12 LEDs pro Reihe verbaut sind, sondern nur 9 LEDs!
Effektiv werden nur 15cm ausgenutzt, die restlichen 5cm sind beidseitig unbenutzt und enden mit einer schwarzen Kappe.
(Siehe Seite von Diversa: http://www.diversa.info.pl/en/prod_416_ ... hting.html)

Die 20cm Version hat also zwei Reihen mit jeweils 9 LEDs verbaut (15 cm Länge effektiv).
Das entspricht dann pro Reihe 108 Lumen, also insgesamt 216 Lumen bei 18 LEDs !

Wendet man das Ergebnis nun auch auf die anderen Größen an kommt man auf folgende korrekte Werte:
4,3 W - Länge 20 cm - 216 lm
5,7 W - Länge 25 cm - 288 lm
7,2 W - Länge 30 cm - 360 lm

Die Variante mit 10,1 Watt fällt aus dem Schema heraus, hier lässt sich der tatsächliche Wert nicht genau sagen da die berechneten Werte "krumm" sind...
10,1 W - Länge 44 cm - 504 / 562 lm (42 / 48 LEDs)

Achja, noch ein bedeutender Hinweis am Rande: wer ein Dennerle NanoCube verwendet :D , dem sei gesagt dass es zwischen dem Klipp der Leuchte und dem Glasdeckel zu Befestigungsproblemen kommt. Denn der Spalt zwischen Glasdeckel und Cube reicht nicht aus um die LED Intenso anzubringen. Hier muss ich jetzt erstmal selber schauen wie ich es zusammen getüftelt bekomme. Mir schwebt da schon was vor...

Viele Grüße
User avatar
Dexta
Posts: 1
Joined: 06 Feb 2013 11:15
Feedback: 0 (0%)
Postby themountain » 20 Jun 2013 19:15
Um einen ollen Thread nochmal aufzuwärmen :
Ich habe meine T8 15W Tetra60 Beleuchtung ,nachdem das bescheuerte Vorschaltgerät auch bei mir durchgebrannt ist, durch eine Diversa 2x5,7W LED Leuchte ersetzt und muss sagen das diese , wenn auch nominell schwächer , weeesentlich mehr Licht macht als die olle Röhre! vorher :thumbs:
Beim selben Versender würde ich persönlich nichts mehr bestellen, die Leuchte allerdings ist das beste was man sich als Fertiglösung für 42 € übers Becken schrauben kann!

Gruss ANDY
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Terrassa/BCN !
User avatar
themountain
Posts: 299
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
44 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
40er Würfel Cree oder Osram - Brauche Rat
by DavidR » 29 Jul 2013 17:05
41 2426 by Ralle68 View the latest post
03 Aug 2013 06:48
Nano LED Intenso 10,1 Watt
by Webranger » 01 Feb 2013 13:17
4 1605 by MajorMadness View the latest post
03 Feb 2013 00:20
40er gut beleuchten?
by Technikus » 11 Mar 2007 12:25
16 2564 by MaikundSuse View the latest post
06 Apr 2007 19:52
LED Beleuchtung 40er Cube?!
by DerAquarianer48 » 03 Jan 2018 15:35
7 645 by MarkusG View the latest post
02 Feb 2018 08:49
40er Cube mit Beleuchtungsproblem, oder doch nicht???
Attachment(s) by aqua-pat » 30 Jan 2011 10:39
2 650 by aqua-pat View the latest post
31 Jan 2011 21:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests