Post Reply
176 posts • Page 2 of 12
Postby robat1 » 14 Mar 2012 20:54
Hallo Sash,

na ist doch Prima dann hat sich die Investition doch mehr als gelohnt.

Nun wüßte ich nur noch gerne ob die T5 Röhren mit Reflektor getestet wurden?
Wie weit der Abstand zum Messgerät war?
Und welche Lichtfarbe bzw. welche Röhren das sind?

Híer im Link kannst du sehen wie unterschiedlich die Lichtströme (Lumen) der Röhren (LL) bei einheitlichen 36W sind.
http://hereinspaziert.de/Sehlicht_2009/Ergebnisse.htm

Über einem Becken mit nur 30-40cm Höhe würden die Röhren mit Reflektor aber vermutlich nicht ganz so krass versagen.
Ich vermute ganz stark, um so größer der Abstand zur Messfläche, um so größer wird der Vorteil für den schmäleren Lichtkegel der LEDs. Was aber dann auch zeigt daß LEDs gerade über hohen Becken einen großen Vorteil bringen.

Robert
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby Microsash » 14 Mar 2012 21:03
Hallo Robert,

Ist eben die "tolle" Hopar mit Gesamtreflektor.....da sieht man mal wieder wie unefffektiv die ist.
Höhe sind 80 cm, Röhren 2x865,1x840, 1x "grow"

Selbst wenn man das alles irgendwie hin und herrechnet, kann man schon fast den Faktor 2 LED vs. T5 ansetzten, was deutlich über meinen Erwartungen liegt.....selbst wenn aufgrund burn in, thermal Management das ganze bei 1,5 rauskommen sollte.

Klar ist jedenfalls, das ich weiterbaue und mein Diskusbecken teilweise umrüste: 6x30w aktiv gekühlt

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby robat1 » 14 Mar 2012 21:16
Hallo Sash,

na das ist ja eine gute Mischung die hellste und die dunkelste aller LSR mitteln sich gegenseitig aus + 2 aus der oberen Liga und somit doch kein schlechter Vergleich den man ruhig als allgemeingültig werten kann.
Wobei die 80cm Abstand schon etwas unfair sind. Mess halt mal mit realistischen 40cm Abstand und die LED bei dem geringen Abstand nicht grad ganz genau im Auge das Hurikans.

Klar ist jedenfalls, das ich weiterbaue

Super!!! dann bekommen wir ja noch einiges von dir zu sehen. :pfeifen:

Robert
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby muffin » 14 Mar 2012 21:34
Hallo,

den letzten Beiträgen zu Folge scheint LED also bei Neonröhren tatsächlich ein sparsamer Ersatz zu sein. Mal abgesehen davon, dass der Kauf erst mal ein Loch in die Kasse des nichtgeübten Bastlers treibt.
Wie schaut das Ganze aber bei HQI aus? Immerhin sind diese Lampen mit sehr gezielt bündelnden und effektiven Reflektoren ausgestattet, haben eine geringe Eigenabschattung und mit ihren 100l/w sind sie ja schon recht gut dabei.

Ein Ersatz von 3x70W HQI dürfte mit LED schwer werden, oder? Die noch bezahlbaren 50Watt Strahler bringen ja nur 4000Lumen, scheiden also aus. Geht man weiter, so bekommt man auch 70W LED Strahler, aber auch diese bringen "nur" 5600Lumen und mit 5,5Kilo auch reichlich Gewicht. Vom Preis dann ganz zu schweigen.
Bleibt also bei grossen Becken HQI immer noch erste Wahl?

Gruss Mario
muffin
Posts: 195
Joined: 03 Jan 2009 23:20
Feedback: 1 (100%)
Postby Biotoecus » 14 Mar 2012 21:39
Hi,

70W HQI erreichen keine 100l/w.

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Microsash » 14 Mar 2012 21:55
Hallo,

Ich bin mir gar nicht mehr sicher was ich glauben soll, so nach Herstellerlumen hat ne 24w T5 ca 1500, also 4 stk zusammen 6000....das sollen die 3 leds zusammen auch haben und dann kommt Faktor 2.7 bei den Lux raus....

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby robat1 » 14 Mar 2012 22:07
Hallo Mario,

kein Vergleich zur 100lm/W LED!
Ich hab Roberts Tabelle gerade eben vor 5 Beiträgen gepostet.
http://hereinspaziert.de/Sehlicht_2009/Ergebnisse.htm

Die bester der HQI-Heizstrahler bingt 83lm/W zu stande.
Hätte mich auch gewundert bei der Hitzeentwicklung muß je ne Menge Energie verdampfen.


Hallo Shash,

womöglich sind deine T5 auch schon recht alt, da geht auch etwas an Leistung verloren.
Und hier kannst du Lumen und Lux umrechen:
http://www.lumenrechner.de/?gclid=CIPz8 ... ZwodPEvf7w


Ich hab mir nämlich mal alle LED-Links die ich gesammelt habe hier geordnet, falls du mal was suchst.
Dein Thema hier hab ich auch gerade eingefügt !
http://www.naturaquaristik-live.de/topic.php?id=4715&

Robert
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby HaManFu » 14 Mar 2012 22:50
Servusla zusammen,

@Robert :thumbs: für den "Frühjahrsputz" gibts nen Orden :bier:

@Sash: geile Sache, bin echt gespannt wies weiter geht :thumbs:
LG aus Schwabach
Rich

Merke, man braucht für alles einen "guten Vorwand" im Leben. Nicht nur fürs Kinder-in-die-Welt-setzen.
User avatar
HaManFu
Posts: 414
Joined: 18 May 2011 23:38
Feedback: 22 (100%)
Postby muffin » 15 Mar 2012 08:35
Hallo Mario,

kein Vergleich zur 100lm/W LED!
Ich hab Roberts Tabelle gerade eben vor 5 Beiträgen gepostet.
http://hereinspaziert.de/Sehlicht_2009/Ergebnisse.htm

Die bester der HQI-Heizstrahler bingt 83lm/W zu stande.
Hätte mich auch gewundert bei der Hitzeentwicklung muß je ne Menge Energie verdampfen.


Hallo,

die Tabelle kenne ich schon länger. Rein Rechnerich bleiben LED ja gegenüber HQI zurück, 90l/w stehen da 97i/w gegenüber.
Aber auch laut gemessener Tabelle bleibt das Verhältniss immer noch 90 zu 90,5 zu gunsten der dort getesteten HQI bestehen.
Nimmt man die Werksangaben des 70Watt LED Strahlers zu meinen 70WHQI, dann wird es vernichtend - 82,8 zu 97,1.
Solch enorme Heizstrahler können HQI also gar nicht sein. Zum Einen benötigen LED enorme Kühlkörper, immerhin bringt die 70W Variante 5,5 Kilo auf die Waage und zum zweiten kann ich mein ungekühltes HQIgehäuse gerade so noch anfassen. Es scheint also die Wärme noch sehr gerichtet ins Becken abzustrahlen, was ja auch ein Vorteil sein kann.

Gruss Mario
muffin
Posts: 195
Joined: 03 Jan 2009 23:20
Feedback: 1 (100%)
Postby Wuestenrose » 15 Mar 2012 09:06
Hallo,

muffin wrote: Nimmt man die Werksangaben des 70Watt LED Strahlers zu meinen 70WHQI, dann wird es vernichtend - 82,8 zu 97,1.

Besonders vernichtend (für HQI) wird es dann, wenn man sich die Leuchtenbetriebswirkungsgrade von HQI-Strahlern ansieht. Über 70 % kommen sie nämlich nicht hinaus, hier z. B. ein Strahler von RZB mit 68,8 %.

Ich betone es immer wieder: Der große Vorteil der LEDs ist, daß man mehr Licht dahin bekommt, wo man es braucht, als bei Leuchtstoff- oder Hochdruckentladungslampen.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby robat1 » 15 Mar 2012 09:38
Hallo Marco,

upps, ok, stimmt wenn die 1W LEDs bei Roberts Messung in Wirklichkeit 1,1Watt gezogen haben bleiben nur 91lm/W übrig und nicht 100lm. Andererseits gibt es LEDs die laut Datenblatt 137lm/W erreichen, aber ich wollte bewusst nicht einen seltenen Spitzenreiter zum Vergleich nehmen.

90,5lm/W ? dann ist die Powerball wohl eine HQI ohne daß es draufsteht?
Mir sagen Powerball nichts, also war für mich nur das eine HQI wo das auch HQI drauf steht. :?

Bei der besten der 3 für mich eindeutigen HQI kommen 6500lm aus 78Watt was 83lm/W ergibt.

Aber die Powerball ist dann unter den HQi wohl auch so ein Ausreißer wie die 137lm/W-LED und wenn wir also die beiden Ausnahmeerscheinungen vergleichen, Kommt die HQi noch schlechter weg als in meinem ersten Vergleich.

Es scheint also die Wärme noch sehr gerichtet ins Becken abzustrahlen, was ja auch ein Vorteil sein kann.

Na ja bei mir ist es so, daß die Becken im Sommer immer zu heiß werden, also wäre ein Heizstahler der Supergau und die LED strahlen nach meinem subjektiven Eindruck so gut wie keine Wärme nach unten ab.
Also genau das was ich brauche.

Robert
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby ghostfish » 15 Mar 2012 18:09
Ich habe hier auch noch etwas (falls es jemand interessiert): http://aquariumtech.dyndns.org/lightled.html

@sash
Diese 30W LED scheinen ja eine nicht gerade geringe Lumenangabe zu haben, stimmt die wirklich? Bei dem Stückpreis von nur 10€ könnte man die auch mit 10 oder 20w laufen lassen - der Vorteil ist das die Effizienz steigt. Ist von den Kosten dann immer noch ein Bruchteil von Cree und die Kühlung wird weniger problematisch.
Wie heiss werden die Teile unter der Abdeckung? Schonmal ein iR Thermometer ans LED innere gehalten?
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
Postby Microsash » 15 Mar 2012 18:26
Hallo,

So hoch finde ich die Lumenangabe jetzt nicht, das ich sie anzweifeln würde.

IR Thermometer hab ich ledier keins, aber eben nur auf dem 1mm Profil werden sie auf jeden Fall zu warm. Ich hoffe mein Alukühlkörper kommt bald, sonst eben schmerzfrei mit Wakü.
Aber da meine rechte Hand noch in Gips ist, alles nicht soooo eilig.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby ghostfish » 15 Mar 2012 19:02
Ich würde auch gleich empfehlen die LED mit dem Kühlkörper zu verschrauben. Wie ist eigentlich die Ausleuchtung mit nur 3 LEDs ?

Datenblätter über solche LED finde ich nicht wirklich viele: http://files.hueyjann.tw/vip/HPR40E-19K30xWx.pdf
Die Grafik macht mich stutzig, die LED hat demnach bei weniger Leistung weniger Lum. Flux
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
Postby Anferney » 15 Mar 2012 19:05
Hi Sash
kurze Frage zum Lumenvergleich
Du hast ja die Hopar genommen die nur einen großen Reflektor hat oder?
wäre interessant wie 4*24 mit einzelreflektoren im Vergleich mit den LED aussehen
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1340
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
176 posts • Page 2 of 12
Related topics Replies Views Last post
Vergleichsmessungen verschiedener High-Power LEDs
Attachment(s) by Heinz Klaus Thiesen » 24 Oct 2016 11:15
24 2546 by Heinz Klaus Thiesen View the latest post
06 Jan 2017 10:37
High-Power LEDs nach 1 Jahr
Attachment(s) by Heinz Klaus Thiesen » 31 Jan 2018 03:53
41 2917 by wembly View the latest post
08 Jun 2018 18:24
High Power LEDs nach 2 Jahren
by Heinz Klaus Thiesen » 23 Nov 2018 13:03
4 652 by Matz View the latest post
24 Nov 2018 08:59
Interpet t5 high power compact leuchte 18 watt
by Edie » 30 May 2013 18:01
9 753 by kiko View the latest post
02 Jun 2013 12:08
Umrüstung Juwel Trigon 190 mit High Power LEDs
by Adda » 10 Jun 2013 20:00
6 7541 by Zeltinger70 View the latest post
01 Nov 2016 21:13

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests