Post Reply
26 posts • Page 2 of 2
Postby Nickedemius » 01 Jan 2015 19:40
Hi Andy,

Beim Kölle Zoo gibt's das Eheim Proxima 250 im Angebot inkl. Eheim Eco pro 300 für 649€

Zusätzlich sind die Eheim led im Angebot zb. Daylight 11w inkl. 20w Netzteil für nur 103,19€

Das sind ca 17€ weniger.

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby Gwae » 02 Jan 2015 02:44
Hallo Andy,

Ich hatte mich für die geschlossene Version (auch das 250iger) entschieden und dann nachträglich noch einen 2ten Leuchtbalken nachgerüstet und ich muss sagen dass das schon ne Knappe Angelegenheit (vom benötigten Platz her) ist. Wenn man etwas im Becken machen möchte, muss man jedesmal den einen Leuchtbalken ganz zurückschieben um den 2ten herausheben zu können. (wenn man die Reflektoren vorher entfernt geht es vermutlich besser)

Noch habe ich kein Problem, meine 24°C zu halten aber bis zum Sommer werde ich auch auf LED umrüsten, da ich neben den Vorteilen von LED meine Beleuchtung gerne steuern würde. Das war auch einer der Gründe, warum ich mich gegen die Plus Version entschieden hatte, da die Eheim Power LED Leisten nicht steuerbar sind. Die anderen waren neben dem höheren Preis, das ich mir nicht sicher war, ob ich mein Aquarium offen oder geschlossen Betreiben will bzw den Rahmen auf dem Rand lasse und nur die 2 Abdeckscheiben runter nehme.
(Wie ist das eigentlich mit der Reflektion des Wassers bei offenen Aquarien?)

mfg
Michael
Gwae
Posts: 13
Joined: 22 Jul 2014 23:28
Feedback: 0 (0%)
Postby Frank2 » 02 Jan 2015 07:29
Hallo Andy,

warum hast Du nicht gleich LED nachgerüstet als zweiten "Balken", hatte das einen bestimmten Grund?

Ich habe nur einen Leuchtbalken drüber und nehme diesen aber eh immer raus bei Arbeiten im Becken. Bei Zweien ist es schon immer eng gewesen bei allen Becken.

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby AiKoromo » 02 Jan 2015 12:40
Hallo und allen ein gutes neues Jahr,

freut mich, dass sich so viele beteiligen und mir die Entscheidung der richtigen Beleuchtung etwas erleichtert wird.

Nach den Beiträgen tendiere ich immer mehr zu einem Proxima 250 in geschlossener Form mit einer Beleuchtungskombination aus einem T5 und einem Eheim Power LED Leuchtbalken.
Ich finde den ALU Rahmen als Abschluss sehr ansprechend und würde gern ein Versuch mit den Abdeckscheiben wagen. Zur Not könnte man ja die Scheiben entfernen und das Becken offen betreiben.

Eheim hatte ich bereits zweimal per Mail kontaktiert und einige Fragen zum Proxima 250 gestellt, ist schon einige Tage her und bis jetzt habe ich noch keine Antwort erhalten.

Ja es wäre sicherlich von Vorteil mal die beiden LED Leuchtbalkenfarben live gesehen zu haben um zu sehen, was einem besser gefällt.

Ist da eigentlich was daran, dass Eheim und Daytime die gleiche LED Technik (bis auf die Cluster Ausführung) verwendet?

Mit welchen Filtern betreibt Ihr Eure Proxima?
Hatte den Eheim Professionel 3 250 ins Auge gefasst, da mir die Förderhöhe des 300er Eco etwas zu gering erscheint.
Bei dem aufgezeigten Angebot wäre ja ein 300er Eco inklusive, aus diesem Grund meine Frage, betreibt wer diesen Filter an einem 250er Aquarium?

Viele Grüße
Andy
User avatar
AiKoromo
Posts: 52
Joined: 26 Dec 2014 13:32
Location: 55296 Lörzweiler
Feedback: 0 (0%)
Postby Blunzn » 07 Jan 2015 12:49
Ich bin gerade selbst am planen und kann einige Parallelen in unseren Vorstellungen erkennen :D

Die Entscheidung für das geschlossene 250er ist schon vor Längerem gefallen. Obwohl ich vor habe, mir viel Zeit zu lassen, bis ich es tatsächlich befülle, hab ich es nun vor drei Tagen bestellt. Das Layout lässt sich eben viel besser ausknobeln, wenn die leere Leinwand bereits vor einem steht ;)
Jetzt würde ich auch gerne von Anfang an die LEDs reintun. Der ursprüngliche Plan war es, die T5 gänzlich zu entfernen und zwei mal die Daylights hinein zu geben. Bei der 30W Version steht "Ausziehbar von: 985 - 1136 mm", was meiner Meinung nach optimal wäre für das 100 cm Becken, nicht? Habe nämlich bei einem online Shop folgende Tabelle gefunden: https://www.aquaristic.net/index.php?lang=0&cl=details&anid=503097
In der Zeile "Ersetzt" steht bei der 24W version dabei, dass die T5 39W damit ausgetauscht wird. Das ergibt für mich keinen Sinn, da die kleineren laut Beschreibung nur bis zu 938 mm ausziehbar sind. Für mich wäre eigentlich klar, dass die 30W die richtigen sind.
Zusätzlich ein Netzteil, einen Y-Stecker und so ein T5 Adapter. Damit wär die Umrüstung gänzlich durchführbar, soweit ich dieses System verstanden habe. Sind auch alle notwendig? Der Adapter beispielsweise? Alles zusammen macht schon recht viel Geld aus. Deswegen frage ich lieber nochmal hier bei den Profis nach :wink:

also bis jetzt würde mein geplantes setup wie folgt aussehen:

Proxima 250 geschlossen
2x Eheim PowerLED Daylight 30W
EHEIM professionel 3 350T

Seiryu Rock, Driftwood, Riccia, Javamoos, Javafarn, Glossostigma, Anubias Petite, Eleocharis
(noch recht vage alles :D )
Blunzn
Posts: 1
Joined: 30 Oct 2014 17:57
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 07 Jan 2015 15:29
Hi,

Blunzn wrote:Jetzt würde ich auch gerne von Anfang an die LEDs reintun. Der ursprüngliche Plan war es, die T5 gänzlich zu entfernen und zwei mal die Daylights hinein zu geben. Bei der 30W Version steht "Ausziehbar von: 985 - 1136 mm", was meiner Meinung nach optimal wäre für das 100 cm Becken, nicht? Habe nämlich bei einem online Shop folgende Tabelle gefunden: https://www.aquaristic.net/index.php?lang=0&cl=details&anid=503097
In der Zeile "Ersetzt" steht bei der 24W version dabei, dass die T5 39W damit ausgetauscht wird. Das ergibt für mich keinen Sinn, da die kleineren laut Beschreibung nur bis zu 938 mm ausziehbar sind. Für mich wäre eigentlich klar, dass die 30W die richtigen sind.

ersetzt bedeutet: die 24er werden mit Adapter in den Leuchtbalken einer T5 39W verbaut. Röhre raus, 24W powerLED rein, der Balken bleibt drin.
Auf
https://www.eheim.com/de_DE/produkte/aquarien/beleuchtung/neu-led-beleuchtung
schreibt Eheim für die 24W powerLED: Aquarienlänge min/max 784-938mm. Das gilt dann logischerweise ohne Balken aber mit Auszugbügel aufgelegt. Für 100cm mit Auszugbügel aufgelegt braucht es die 30er, ja.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2731
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby AiKoromo » 07 Jan 2015 17:36
Hallo,

auch ich wollte von Beginn an das Proxima 250 mit zwei Power LED Leuchtbalken a 30 Watt ausstatten.

Da ich bereits vier Nachrichten an Eheim geschrieben habe und nach nun gut 2 Wochen nicht eine Antwort erhalten habe, habe ich mich an einen Händler gewendet und ihn um Rat gebeten.
Langsam verstehe ich das ganze nicht mehr, die 30 Watt Balken scheinen doch nicht unter die Abdeckung des Proxima zu passen. Die 30 Watt Leuchtbalken könnten zwar aufgelegt werden, doch würde dann die Abdeckung nicht mehr zu schließen sein.

Das man die 24 Watt Power LED Leuchtbalken in die Fassungen der T 5 Leuchtbalken einsetzten kann, wurde mir von einem anderen Händler bestätigt, doch ich will ja erst gar keine T5 Leuchtbalken verwenden.

Sollte sich nun herausstellen, dass man lediglich die 24 Watt LED mittels Adapter in die T5 Fassungen einsetzen kann, bei der Verwendung von 30 Watt LED Leuchtbalken die Abdeckung nicht mehr schließen kann, komme ich langsam ins Grübeln.

Wie gesagt, eigentlich wollte ich kein offenes Becken betreiben und habe keine Lust einen weiteren T5 Leuchtbalken zu kaufen, um diesen dann mit lediglich 24 Watt LED zu bestücken.

Viele Grüße
Andy
User avatar
AiKoromo
Posts: 52
Joined: 26 Dec 2014 13:32
Location: 55296 Lörzweiler
Feedback: 0 (0%)
Postby AiKoromo » 07 Jan 2015 17:51
Hallo,

hab eben nochmal auf der Eheim Seite nachgelesen, dort steht bei der geschlossenen Proxima Variante, dass die Beleuchtung jederzeit erweiterbar durch EHEIM powerLED Leuchten möglich ist.

Leider werden keine Angaben gemacht, welche Power LED Leuchtbalken nun verwendet werden können.
Ob man immer als Basis einen T5 Leuchtbalken verwenden muss oder ....., ich hab keinen Schimmer???

Kann mir wer sagen, ob sich die Abdeckung des Proxima (Aufnahme der Leuchtbalken) und des Incpiria unterscheiden?
Das Incpiria 500 Marine, welches ja ebenfalls geschlossen ist wird ja direkt mit LED Leuchtbalken ausgeliefert.

Viele Grüße
Andy
User avatar
AiKoromo
Posts: 52
Joined: 26 Dec 2014 13:32
Location: 55296 Lörzweiler
Feedback: 0 (0%)
Postby AiKoromo » 08 Jan 2015 14:29
Hallo,

soeben erhielt ich folgende Nachricht von Eheim...

 

.... bei dem Proxima 250 werden die LED in das Oberrahmenprofil eingehängt.

-          2 x power LED 30 Watt

-          Netzteil 100 Watt

-          Verteiler 2-fach

So ist unsere Empfehlung für die Umrüstung. Die Abdeckung kann beibehalten werden.

Viele Grüße
Andy
User avatar
AiKoromo
Posts: 52
Joined: 26 Dec 2014 13:32
Location: 55296 Lörzweiler
Feedback: 0 (0%)
Postby LeonOli » 11 Jan 2015 11:25
Hallo,

ich weiß, das es nicht so recht zum Beleuchtungsthema passt, aber da hier schon Erfahrungen von der Proxima-Serie gepostet wurden hier meine Frage:

Weiß jemand, ob man die Unterschränke der Proxima-Serie auch separat kaufen kann und wo?
Die finde ich optisch sehr ansprechend, leider sind die schwarz verklebten Becken im Vergleich nicht so schön, da hätte EHEIM ruhig transparente Verklebungen wählen können...

VG
Oliver
Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.
Konfuzius

Blau
User avatar
LeonOli
Posts: 477
Joined: 17 Jan 2010 19:10
Feedback: 176 (100%)
Postby bouillabaisse » 01 Aug 2018 20:38
Hallo zusammen,

ich klinke mich mal hier in das Thema ein. Ich könnte morgen das Proxima in T5 Version im Angebot für knapp 400 Euro kaufen, was schon ein Schnapp ist. Ich würde vermutlich direkt mit einer LED Leiste aufrüsten, das kostet laut Händler nochmal knapp 200 Euro plus nochmal den Adapter (?).

Alternativ könnte ich mir direkt das Aquarium als LED Version kaufen. Ich habe das hier in der Diskussion nun nicht ganz verstanden, eventuell gab es die damals noch gar nicht? Auf jeden Fall wüsste ich gerne, wie das ist, sind die mitgelieferten LED Leisten von Eheim zu schwach? Hier ist irgendwo die Rede von 35W , beim Standard LED sind 2 Leuchten a 17W dabei. Kostet insgesamt ein bißchen mehr als die T5+ LED Variante, wäre aber auch noch zu verschmerzen.

Ich kenn mich mit so Technikzeug doch nicht aus. Was ist denn nun besser? Welche Variante würdet Ihr mir empfehlen oder würdet Ihr ganz was anderes machen?
bouillabaisse
Posts: 42
Joined: 12 Dec 2013 21:53
Feedback: 0 (0%)
26 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
eheim proxima plus 175 - LED beleuchtung
by schteo » 17 Aug 2015 18:39
7 1363 by elfische View the latest post
20 Aug 2015 13:02
Beleuchtung Eheim Proxima 250
by Thomas Heck » 20 Aug 2015 20:57
3 882 by Thomas Heck View the latest post
21 Aug 2015 14:24
Beleuchtung für eheim proxima 325?
by Bela » 25 Mar 2019 19:39
3 327 by Bela View the latest post
01 Apr 2019 07:03
Lichtempfehlung für Eheim Proxima 250- Vorsicht Anfänger ;-)
by YvonneSch » 05 Mar 2017 15:35
3 993 by Laetacara dorsigera View the latest post
06 Apr 2017 21:28
Beleuchtung für ein proxima 112 L
by sonic3105 » 10 Jan 2018 15:23
6 445 by sonic3105 View the latest post
14 Jan 2018 14:55

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests