Post Reply
67 posts • Page 3 of 5
Postby Wuestenrose » 02 Jul 2014 19:45
Servus...

Cami wrote:Ein Kühlkörper der das ganze sicher passiv kühlt wiegt 33kg und kostet ca. 400,-€.....

Ich kühle mit einem 5 kg leichten Fischer Elektronik SK 92 1000 SA zu knapp 70 Euro 75 LED-Watt weg. Also brauchst Du für Deine ungefähren 260 Watt runde dreieinhalb SK 92 1000 SA, macht 17,5 kg und 254 Euro - ja, das kann man bei verteilter LED-Montage durchaus so hochrechnen.

Mich würde Deine Kalkulation mal interessieren.

Da kleben für 300€ LED´s dran, ich will das Risiko das das Alu anläuft minimieren.

Ich versteh zwar nicht, was das eine mit dem andere zu tun hat aber Du wirst schon wissen, was Du tust.

Viele Grüße
Robert

PS. Nein, ein nicht-eloxierter Kühlkörper bedeutet kein Risiko für die LEDs. Warum auch?
PPS. Ich habe seit rund zwei Jahren LEDs für 140 Euro an einem nicht-eloxierten, per Wasserstrahl aus dem vollen geschnittenen Alu-Klotz kleben. Und sie leuchten immer noch :grow: ...
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 03 Jul 2014 05:55
Servus…

Wuestenrose wrote:Bei einem naturfarbenen Aluminium-Kühlkörper spielt die Wärmeableitung per Wärmestrahlung so gut wie keine Rolle, genauere Zahlen dann, wenn ich wieder zuhause bin.

Der Anteil der per Wärmestrahlung abgegebenen Wärme liegt zwischen etwa 0 und 20 %, bei einem naturfarbenen eher gegen Null, bei einem schwarzen eher gegen 20 %.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Cami » 03 Jul 2014 19:33
Hi Robert,

Ich hab mich eventuell blöd ausgedrückt. Eloxiert wird der nicht für die Temperartur, sondern um das Material vor Farbveränderungen zu schützen. Wie in Post 1 beschrieben legt meine Frau, und ich in Grenzen auch, auf die Optik viel Wert. Das heiß also wenn das gute Stück im Sichtbereich anläuft hängt der Haussegen schief. Und ich habe keinen Bock im Ereignissfall die LED runterzufummeln und einen neuen Kühlkörper zu kaufen.

Ich habe versucht die notwendige Dimension des KK im Vorfeld auszurechnen, bin aber bei der Beschaffung der notwendigen Einzeldaten gescheitert. Daher habe ich mit dem Rechner rumgespielt und einen Wärmewiederstand von ca. 0,3 K/W als auf jeden Fall ausreichend rausbekommen. Dies iist für mich als Kaufmann "sicher". Aus Ingenieurssicht mit Sicherheit "blödsinnig" Wie dem auch sei, diese Wert kombiniert mit den Wunschmaßen 2000x300 mm führte mich zum [url=http://www.fischerelektronik.de/web_fischer/de_DE/K%C3%BChlk%C3%B6rper/A01/Standardstrangk%C3%BChlk%C3%B6rper/PR/SK501_/index.xhtml]SK 501[/

Aus Kosten und Gewichtsgründen bin ich ja nun bei dem kleineren Modell gelandet. Preislich wird der ja in dem Rahmen Deines KK landen und die "Gesamtmasse" ist ähnlich. Aufgrund Deiner Erfahrungen bin ich nun guter Dinge das keine Lüftung benötigt wird. Wenn doch, kein Problem, kann ich jederzeit nachrüsten.

Ich werde das gute Stück Temperaturüberwachen und meine Erfahrungen berichten.
Gruß

Jörn
Cami
Posts: 32
Joined: 21 Jun 2014 15:42
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 04 Jul 2014 06:55
Servus…

Über die verteilte Montage von LEDs auf einem großflächigen Kühlkörper habe ich mich hier schon mal ausgelassen.

Im Gegensatz zu beispielsweise Messing oder Kupfer bildet Alu beim Anlaufen keine andersfarbige Patina. Blankgeschrubbtes Alu bildet an der Luft innerhalb kürzester Zeit (Minuten) eine Haut aus Aluoxid und Aluhydroxid, die ein weiteres Anlaufen verhindert (Selbstpassivierung).

Beim Eloxieren macht man nichts anderes, als diesen Selbstpassivierungsprozeß technisch zu beschleunigen. Deine Sorge, der Kühlkörper könnte im Laufe der Zeit seine Farbe ändern, ist unbegründet.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Alex » 04 Jul 2014 08:12
Hallo
Das kann ich aber nicht bestätigen. Hängt auch von Alu ab. Wenn man schon wert auf optischen legt, dann ist eloxieren schon ein muß.
Was richtig gut aussieht, wenn man es noch bürsten lässt und dann eloxiert. Es sieht dann auch nicht nach was gebastelten aus.
Grüße Alex
User avatar
Alex
Posts: 145
Joined: 20 Oct 2006 22:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 04 Jul 2014 08:38
Servus…

Das kann ich wiederum nicht nachvollziehen. Ich habe einige LED-Leuchten mit nicht-eloxierten Aluteilen teilweise seit Jahren in der Wohnung hängen und die sehen alle noch so aus wie am ersten Tag.

Hast du mal ein paar Beispiel-Fotos, wie sich Alu umfärben soll?

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Alex » 04 Jul 2014 08:46
Hallo
Das hängt von Alu und Umgebung ab. Bilder kann ich dir am we machen.
Selbst wenn es nicht fleckig wird, eloxiert sieht einfach optisch besser aus. Vor allem wenn man das in Wohnzimmer oder so haben will.
Eloxieren an sich ist auch nicht teuer.
Man kann auch polieren. Sieht auch gut aus. Und wenn man das dann noch vergoldet. Kommt auch klasse :-D
Grüße Alex
User avatar
Alex
Posts: 145
Joined: 20 Oct 2006 22:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 04 Jul 2014 08:56
Servus…

Blankes Alu passiviert sich an der Luft innerhalb kürzester Zeit selbst. Kann jeder, der einen Lötkolben hat, mal ausprobieren: Nicht-elxiertes Alu mit Stahlwolle und einem Schuß Öl (das verhindert, daß Luft ans Alu kommt) an einer Stelle blank reiben. Danach läßt es sich (für kurze Zeit) löten. Wischt man das Öl weg, kann man es bereits Sekunden später nicht mehr löten, es hat sich eine Passivierungsschicht gebildet.

Es muß schon eine reichlich aggressive, in normalem Wohnraum nicht existierende Umgebung herrschen, um diese Passivierungsschicht zu zerstören.

Aber egal. Ich hätte den von Jörn ausgesuchten Kühlkörper eh nicht genommen. TME gibt zwar Maße und Gewicht an, aber ausgerechnet über den wichtigsten Parameter, nämlich den Wärmewiderstand, schweigt sich TME aus.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Alex » 05 Jul 2014 08:55
Moin

Bei hoher Luftfeuchte und Temperaturwechsel (Nacht - Tag) erfolgt Betauung. Ph Wert kann unter 3 absinken, insb. bei Industrieluft. 
Dadurch punktförmiger Angriff zuerst der Oxidschicht und dann das darunterliegene Al. Folge: weißliche Ausblühungen von Al Hydroxid. Durch Einbau von Staub, Ruß usw. bildet sich hellgraue bis dunkelgraue Deckschicht. Angriff kommt langsam zum Erliegen.

Aber hier geht es einfach darum, ein optisch ansprechendes Kühlkörper. Alleine aus dem Grund soll man eine Oberfläche Behandlung machen. Z. B polieren, eloxieren.

Und ganz ehrlich. 60€ für eloxieren ist Eingentlich nix. Wenn man schon, sagen wir mal 800€ für LED Lampe ausgibt dann kommt es bestimmt nicht mehr auf die 60€

Ich persönlich würde niemals unbehandelte Alu Kühlkörper über ein Becken von sagen wir mal insgesamt 2000€ kostet. In Wohnzimmer wo Einrichtungen mehrere tausend Euro wert ist nicht hängen.
Grüße Alex
User avatar
Alex
Posts: 145
Joined: 20 Oct 2006 22:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 05 Jul 2014 14:00
Ach Alex…

Bleib doch bitte einfach mal auf dem Teppich, ja? In einer Wohnung, in der die Temperatur regelmäßig unter den Taupunkt fällt, möchte ich zumindest nicht leben - auch nicht in einer, wo saurer Regen von der Zimmerdecke fällt.

Nicht- eloxiertem Aluminium passiert in normaler Wohnumgebung schlicht und ergreifend nix, auch wenn du dir noch so viele Horrorszenarien aus dem Fingern saugst.

Wo bleiben eigentlich deine versprochenen Beispielfotos?

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Cami » 05 Jul 2014 16:10
Nicht berücksichtig bei der bisherigen Diskussion ist z.B. das es unterschiedliche Legierungen gibt, die sich sicherlich anders verhalten. Also bei Legierung A gibt es im Anwendungsfalle keine Probleme, bei Legierung B unter umständen doch.

Ich denke man kann zusammenfassend sagen, das es 3 Gründe Pro Eloxieren gibt:

1. Optik: Besseres Finisch der Oberfläche, ggls durch Farben
2. Temperatur: Bessere Wärmeabstrahlung bei Verwendung von Schwarz als Frabe
3. Beständigkeit: Schutz für Korrosion, wie unwahrscheinlich sie auch immer sein mag.

Dagegen sprechen 2 Dinge:

1. Wärmeleitung: Eloxiertes Material hat einen schlechteren Wärmeleitwiederstand
2. Kosten: Das eloxieren kostet einfach mehr Geld.

Ob und warum sich jemand dafür oder dagegen entscheidet liegt in der persönlichen Gewichtung der Pro und Con´s. Ich für meinen Teil frage mich einfach warum z.B. jeder dusselige KK in einem Computer eloxiert ist. So wie ich in meinem Berufsleben die asiatischen Lieferanten gennengelernt habe wird an jeden zehntel Dollarcent gespart wenn es irgend möglich ist. Also scheint es gute Gründe zu geben es zu machen.
Gruß

Jörn
Cami
Posts: 32
Joined: 21 Jun 2014 15:42
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 05 Jul 2014 17:34
Servus…

Cami wrote:… unterschiedliche Legierungen…

Alle gerade gecheckten Kühlkörperherstelle pressen ihre Strangkühlkörper aus AlMgSi0,5 F22.

2. Temperatur: Bessere Wärmeabstrahlung bei Verwendung von Schwarz als Frabe

Den Anteil kann man aber, vor allem dann, wenn man mit Lüfterunterstützung arbeitet, getrost vernachlässigen.

1. Wärmeleitung: Eloxiertes Material hat einen schlechteren Wärmeleitwiederstand

Gut, da kann ich Dich beruhigen. Aluoxid leitet die Wärme immer noch vergleichsweise gut und der Einfluß der Wärmeleitfähigkeit des Kühlkörpermaterials auf seinen Wärmewiderstand ist nicht besonders hoch, zumal die Oxidschicht ja recht dünn ist.

2. Kosten: Das eloxieren kostet einfach mehr Geld.

Hast Du eigentlich schon mal bei Fischer nachgefragt, was ein (oder mehrere) passende Kühlkörper fertig eloxiert kosten würden?

Ich für meinen Teil frage mich einfach warum z.B. jeder dusselige KK in einem Computer eloxiert ist.

Weil die Leute der Moddingszene Computer/-teile nach dem Aussehen kaufen.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Cami » 05 Jul 2014 17:44
Natürlich habe ich bei Fischer angefragt.

Meine Ausssage bezieht sich auf den Kompentenstapel für ca. 16 Mio Rechner. Also OEM / Bulk Ware für die Fertigung.

Aber ich denke ich habe hinreichend zum Ausdruck gebracht das die Bewertung der Wichtigkeit der Argumente jeder für sich selber treffen muß. Du kommst zu einer anderen Entscheidung als ich, und das ist auch gut so. Sonst würden wir ja alle in der gleiche Hose rumlaufen :smile:
Gruß

Jörn
Cami
Posts: 32
Joined: 21 Jun 2014 15:42
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 05 Jul 2014 19:36
Servus...

Cami wrote:Natürlich habe ich bei Fischer angefragt.

Und? Für die 60 Euro, die Dich allein das Eloxieren kostet, kriegt man bei Fischer bereits recht ordentliche, eloxierte Kühlkörper.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Cami » 05 Jul 2014 20:01
Ich hab bereits weiter oben die Fischer Alternative gepostet. Hätte ca. 205,- + MwSt + Fracht gekostet. Das Problem bei Fischer ist die Lieferzeit. Es muss fast alles erst produziert werden. Wenn´s am Lager gewesen wäre hätte ich auch zu etwas höheren Preisen da bestellt.
Gruß

Jörn
Cami
Posts: 32
Joined: 21 Jun 2014 15:42
Feedback: 0 (0%)
67 posts • Page 3 of 5
Related topics Replies Views Last post
LED Beleuchtung für ein neues Becken, jede Menge fragen
by Anderl » 08 Apr 2015 07:23
3 602 by Zeltinger70 View the latest post
09 Apr 2015 19:43
Projekt LED-Beleuchtung für 80L
Attachment(s) by Moser.sim » 27 Apr 2014 22:10
18 3094 by Moser.sim View the latest post
16 May 2014 13:07
Projekt DIY Beleuchtung mit LED-Flutern
by BeG » 13 Sep 2019 21:08
3 434 by Wuestenrose View the latest post
13 Sep 2019 22:09
Fragen zur Beleuchtung
Attachment(s) by Aquaphil » 27 Apr 2010 20:39
1 523 by kiko View the latest post
27 Apr 2010 21:07
Fragen zur LED-Beleuchtung (DIY)
Attachment(s) by Thomas84 » 04 Jan 2020 11:09
4 415 by Thomas84 View the latest post
06 Jan 2020 08:18

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests