Post Reply
21 posts • Page 2 of 2
Postby bocap » 16 Apr 2014 14:14
Dann kann ich doch theoretisch auch 4 von den Smart Arrays anklemmen, oder?
Mein aktuelles Projekt: 90 x 45 x 45 cm, Aquascape "Focus" - Journal

Infos zu meiner Betriebsweise findest du HIER !

Easing
Hidden Places
User avatar
bocap
Posts: 1372
Joined: 26 Feb 2013 20:57
Location: 52355
Feedback: 40 (100%)
Postby MajorMadness » 16 Apr 2014 15:47
Wäre mir fast zu Grenzwärtig... rechne mit 1-2V drop durch die KSQ, hast du noch 46-47V über für die Arrays. Auf dem Array sind immer 2 NF2W757DR in Reihe, 3 parralel geschaltet. Effektive hast du also 5,75V pro LED zur verfügung um sicher zu gehen. Laut Datenblatt haben die 5,75V Vorwärtsspannung bei 80mA. Durch die 3 parallel heißt das du kannst das Array mit 240mA bestromen und hast so Werte von 11,5V, 453Lumen, 2,76W, 164lm/W .
Wären also insgesammt 1812lm bei 11,04W. Bei deinem 30er Cube (27L?) hättest du 67lm/L. Das ist schon sehr heftig für die Größe. Wenn du wirklich 4 einsetzen willst (evt wegen der Ausleuchtung ein Quadrat mittig :flirt: ) würde ich dir fast raten auf 150mA runter zu gehen. Sind immernoch 1058lm 39lm/L was dicke reicht bei der Größe, du bringst den Verbrauch aber runter auf 6,84W gesammt.

Hoffe Ich hab mich auf die schnelle nicht verrechnet...
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby buddyholly » 16 Apr 2014 15:47
Hi Sascha!

Das geht dann wiederum leider nicht. Das geplante Steckernetzteil liefert ja nur 48V. Vier Arrays in Reiher haben 48,8V und dazu kommt noch die Dropspannung der KSQ. Bräuchtest theoretisch ein stärkeres Netzteil. Allerdings liegt auch die maximale Eingangsspannung der KSQ bei 50V. Selbst wenn du ein 'passendes' Netzteil mit 50V finden würdest, wäre mir das Ganze zu ausgereizt.
Dann würde ich lieber wieder auf diese oder eine ähnliche KSQ zurückgreifen.
Wenn es dir nicht um die Verteilung über dem Becken, sondern um mehr Lichtstrom geht, dann kannst natürlich auch bei drei Arrays, dem 48V/0,5A Steckernetzteil bleiben und nimmst eine 500mA-KSQ dazu. Damit hättest dann 3x705lm=2115lm. Wird aber dann halt auch 'etwas' wärmer und die Lebensdauer der LEDs verkürzt sich.
Grüße,
Daniel
User avatar
buddyholly
Posts: 154
Joined: 02 Sep 2013 18:31
Location: München
Feedback: 1 (100%)
Postby buddyholly » 16 Apr 2014 15:50
Witzig. Moritz war wohl wenige Sekunden schneller. Inhaltlich ähnlich. Entweder mehr LEDs mit weniger Strom oder umgekehrt.
Grüße,
Daniel
User avatar
buddyholly
Posts: 154
Joined: 02 Sep 2013 18:31
Location: München
Feedback: 1 (100%)
Postby bocap » 17 Apr 2014 15:01
Hallo,

noch mal danke für eure Hilfe und die vielen Möglichkeiten die Ihr mir aufgezählt habt.
Nach langem hin und her. Habe ich mich für eine Lösung mit dem SOLAROX® Power Tape entschieden.
In erster Linie weil die Leisten sehr einfach zu verbauen sind. Von den Kosten her komme ich auf ca. 75€ für rund1.728lm (3x 20cm). Also knapp 23 lm/€. In den Kosten enthalten sind aber noch das Netzteil sowie div. Kleinteile. Für Plexiglasteile und Strangkühlkörper und weiteren Krimskrams kommen noch mal rund 30€ dazu.
Das heißt, ich habe für rund 100€ schicke 64 lm/L über dem Becken. :gdance:

Von der Konstruktion her wird es an diese Anleitung angelehnt sein.
Ich werde das Ganze jedoch leicht abwandeln.

Sobald ich was vorzuzeigen habe, werde ich berichten!

Gruß
Sascha
Mein aktuelles Projekt: 90 x 45 x 45 cm, Aquascape "Focus" - Journal

Infos zu meiner Betriebsweise findest du HIER !

Easing
Hidden Places
User avatar
bocap
Posts: 1372
Joined: 26 Feb 2013 20:57
Location: 52355
Feedback: 40 (100%)
Postby buddyholly » 22 Apr 2014 12:57
Hi Sascha!

Da bin ich gespannt! Genau die Kombination aus LED und DIY-Anleitung würde ich momentan auch in Angriff nehmen, wenn ich eine neue Beleuchtung bräuchte. Die Streifen sind super flach zu verbauen und bezüglich Wärme auch hart im Nehmen. Ich glaube sogar, dass man mit den Streifen ein noch schlankeres Design als in der Anleitung erreichen kann - zB gänzlich ohne Schrauben, dezenteren Kühlkörper und innen liegender Verkabelung. :wink:
Ich werde deine Ausführung jedenfalls verfolgen! Viel Spaß beim Basteln!
Grüße,
Daniel
User avatar
buddyholly
Posts: 154
Joined: 02 Sep 2013 18:31
Location: München
Feedback: 1 (100%)
21 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Eigenbau-Lampe aus E27 "Corn-Bulb" China LED
by steppy » 25 Aug 2014 22:02
1 1178 by themountain View the latest post
26 Aug 2014 00:49
High Power LEDs vs. China Import LEDs
Attachment(s) by MajorMadness » 11 Jul 2013 11:47
63 13870 by fitzgeraldo View the latest post
21 Jul 2014 18:39
Aufsetzleuchte für 54l
by ThoreS » 16 May 2010 17:15
2 608 by kiko View the latest post
16 May 2010 19:27
Ar*adia Aufsetzleuchte
by Sitzriese » 19 Sep 2007 14:08
3 881 by addy View the latest post
19 Sep 2007 18:46
Aufsetzleuchte für 62x36x36 (80l)
by Baumann » 10 Oct 2008 13:32
2 743 by Baumann View the latest post
13 Oct 2008 12:12

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests