Post Reply
39 posts • Page 2 of 3
Postby Vlad » 21 Jun 2009 21:01
Hi Nik,
Die Narva 958 hat eine beachtliche Mehrleistung von 600Lumen bei 55W gegenüber der Osram 954. Nicht schlecht. Leider aber auch doppelt so teuer.
Wenn ich mir das Lichtspektrum der Narva anschaue, erinnert es mich eher an ein Dreibandenspektrum als an ein Vollspektrum. Sieht das Spektrum der Osram 954 ähnlich aus?
Was mir noch an dem Spektrum der Narva auffällt/stört ist das der letzte (rote) piek stark nach links bei ca 590nm gewandert ist. Deshalb hab ich rot auch in Klammern geschrieben da es ja nicht wirklich rot sondern orange ist.
Gruß
Vladimir
User avatar
Vlad
Posts: 596
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby nik » 22 Jun 2009 13:14
Hi Vladimir,

die Peaks für Blau, Grün und Rot sitzen für alle 8xx, 9xx und "Bio-Lichtfarben" gleich.

In der Tendenz kann man auf Basis der 8xx Lichtfarben folgende Veränderungen erwarten:

9xx : die Räume zwischen den Peaks sind relativ besser gefüllt. Lichtleistung ca. 20-33% geringer.

BIO vital: Ist die einzige, die alle erwähnten zusätzlichen Eigenschaften zur 9xx hat. andere Bio-Lichter haben die nur teilweise. Es sind alle modifizierte 9xx.
- sie hat keine Sehlichtbetonung im grün(gelb)en Peak. Das Gelb, das manche stört, resultiert aus der Sehlichtbetonung bei den 8xx und 9xx.
- im dunkelblauen Bereich ist das Spektrum kompletter - plus eine Ergänzung in UV-A und - gering - UV-B.
- auch im dunkelroten Bereich fand eine Erweterung des Spektrums bis in den infraroten Bereich statt.
- Die BIO vital hat deshalb eine etwas bessere Farbwiedergabe als entsprechende 9xx.

So wie man nicht 9xx statt 8xx nehmen muss, gibt es keinen zwingenden Grund für die Bio-Lichter. Die BIO vital ist derzeit wohl die kompletteste LL-Lichtfarbe und - das ist ein Alleinstellungsmerkmal - in allen üblichen Leuchtstofflampentypen erhältlich.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7019
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby Vlad » 22 Jun 2009 14:26
Aha, Ok
Wo finde ich denn die Bilder der Spektren im Osramkatalog? Damit ich mir das mal genauer ansehen kann.
Der Katalog ist unübersichtlig weis garnicht wo ich suchen soll.
Gruß
Vladimir
User avatar
Vlad
Posts: 596
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby nik » 23 Jun 2009 07:03
Hi Vladimir,

die Narva Diagramme sind wegen ihrer relativen Darstellung nicht so die Wucht. Osram und Philips stellen ihre Diagramme jeweils unterschiedlich dar. Für den besseren Vergleich schaust du dir besser die Narva Vollspektrumdiagramme an. die 8xx und 9xx von den verschiedenen Herstellern unterscheiden sich im Spektrum nicht.

- BIO vital Spektraldiagramm
- Vollspektrumdiagramme

Die Vollspektrum bei Narva heißen Colorlux de Luxe. Das Diagramm der BIO vital ist in der Darstellung wegen des zusätzlich darzustellenden UV-Bereichs um 50nm verschoben. D.h., der nahe infrarote Bereich ist abgeschnitten. Der grüne Peak ist bei allen aquaristisch gebräuchlichen Leuchtstoffen immer bei 550nm. Das BIO vital Diagramm von Memo ist wohl besser.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7019
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby Vlad » 23 Jun 2009 12:35
Danke Nik! Sehr hilfreich.
Tja die 9xx reihe sagt mir schon sehr zu, biss auf das diese bis zu 33% weniger Licht bringen als die üblichen 8xx LL. Gibt mir schon zu denken.
nik wrote:9xx : die Räume zwischen den Peaks sind relativ besser gefüllt. Lichtleistung ca. 20-33% geringer.

Wie ist das denn genau gemeint mit der Lichtleistung? Ist mit der Lichtleistung das sichtbare Licht das mit der Wahrnemung des menschlichen Auges gemeint, oder das Licht für die photosyntetische Leistung? Anders vormuliert: Bietet eine 8xx mehr Licht für die Pflanzen als eine 9xx?
Wenn ja dann in welchem Ausmass?
Gruß
Vladimir
User avatar
Vlad
Posts: 596
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby DrZoidberg » 23 Jun 2009 14:16
Hallo,
die bessere Verteilung der einzelnen Spektren geht auf Kosten des Lichtstroms. Also weniger Lumen. Ich habe hier 965 und 865 30W T8 Röhren. Da ist der Unterschied schon ordentlich: 865=2350 Lumen und 965=1600 Lumen. Die Angabe Lumen ist eher für die Pflanzen wichtig (noch besser wäre PAR) im Gegensatz zur Angabe der Farbtemperatur (Kelvin), die bezieht sich auf das menschliche Seh- /Farbempfinden.

Ich konnte optisch keinen großen Unterschied zwischen beiden Röhren feststellen und habe dann die 865er montiert, da mein Becken mit 0,3W/l nicht besonders stark beleuchtet ist. Im Endeffekt (stark verallgemeinert) geht es ja um Lumen pro Fläche. Wenn das Becken aber eh schon stark beleuchtet (Watt/Liter) ist würde ich 9xx bevorzugen.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby Vlad » 23 Jun 2009 15:12
Hi
Was haltet ihr denn von der Kombi 865 und 954 bei 0,68W/L für die Startphase? Nachdem das Becken dann möglichst zügig in voller Pracht steht kann ich die 865 gegen eine 954 tauschen?
2x 954 55W entsprechen in Lumen der Leistung von 2x 865 39W. Somit könnte man den gleichen Pflanzenwuchs mit 2x 865 39W genau so gut erreichen wie mit den 2x 954 55W?! Sehe ich das richtig?
Gruß
Vladimir
User avatar
Vlad
Posts: 596
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby MarcelD » 23 Jun 2009 15:31
DrZoidberg wrote: Die Angabe Lumen ist eher für die Pflanzen wichtig (noch besser wäre PAR) im Gegensatz zur Angabe der Farbtemperatur (Kelvin), die bezieht sich auf das menschliche Seh- /Farbempfinden.


Hallo Christian,

das stimmt meines Wissens nach so nicht. Unter der Bezeichnung Lumen versteht man die Menge von Photonen, die das menschliche Auge in einer Sekunde wahrnehmen kann. Also (primär) nichts mit Pflanzen... :wink:

Und Lumen pro Fläche wäre "Lux": 1 lx = 1 lm / m² (Quelle: Wikipedia)


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Vlad » 23 Jun 2009 16:21
Hi Marcel,
wenn die Lumanangabe also nichts mit dem Pflanzenwachstum zu tun hat und diese nicht beeinflusst, ist meine letzte Frage wohl damit beantwortet?! Zwei 865 39W führen also nicht zum gleich starkem Pflanzenwuchs wie zwei 954 55W.
Ok Dann werde ich mir dann mal meine neuen Lämpchen bestellen und ich hoffe mal das ich die richtige Entscheidung getroffen habe mit den KLL in 954 2x55W für mein 80x43x48cm Becken.
MfG
Vladimir
User avatar
Vlad
Posts: 596
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby DrZoidberg » 23 Jun 2009 16:27
Hallo Marcel,
da hast du recht. Ich habe mich falsch ausgedrückt. Lumen bezieht sich auch nur auf den für Menschen sichtbaren Bereich des Lichts. Das mit den Photonen die pro Sekunde ins Auge gelangen ist mir aber neu. Ich denke es geht um die gesamte abgegebene Lichtstrahlung einer Quelle im sichtbaren Breich.

Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, dass wenn man keinen PAR-Wert zur Verfügung hat, kann man die Lumen als Anhaltspunkt für die "Menge des Lichts" nehmen. Die bestrahlte Fläche (Aquarium) bleibt ja gleich.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby Vlad » 23 Jun 2009 17:50
Vlad wrote:... ich hoffe mal das ich die richtige Entscheidung getroffen habe mit den KLL in 954 2x55W für mein 80x43x48cm Becken.

Ich warte diesmal lieber etwas ab mit der Bestellung. Vielleicht will mir noch jemand etwas dazu sagen. Oder vielleicht doch noch ein Startsignal geben für die 2x55W954er.
MfG
Vladimir
User avatar
Vlad
Posts: 596
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby DrZoidberg » 23 Jun 2009 18:03
Hi Vladimir,
ich habe auch mal eine Diskussion zu T8 Röhren gestartet. Im Endeffekt habe ich mir dann 840, 865, 880 und 965 bestellt, um es selbt zu sehen. Es gibt zwar viele gute Tipps, aber selbst ausprobieren hat mir am meisten gebracht. Die Lichtfarbe muss letztenendes dir persönlich gefallen. Einen Vergleich des Pflanzenwuchs mit 865 und 965 bei gleicher Wattzahl habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Du hast schon ordentlich Watt über dem Becken, da kannst du auf ein paar Lumen mehr wohl verzichten und mit den 954 nicht viel verkehrt machen.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby MarcelD » 23 Jun 2009 18:38
Hallo,

@Christian:
DrZoidberg wrote:Ich denke es geht um die gesamte abgegebene Lichtstrahlung einer Quelle im sichtbaren Breich.

Was so ziemlich genau meine Aussage von vorhin wiederspiegelt, oder? :D

Generell kann man aber denke ich sagen, dass die Wahrnehmung von Licht sehr subjektiv ist. Jeder muss bzw. sollte in einem gewissen Rahmen (mit Rücksicht auf die Pflanzen) selbst entscheiden, welche "Lichtfarbe" er bevorzugt. Ich persönlich steh' unheimlich auf die Vollspektrumlampen, weil sie ein für mein subjektives Empfinden ein sehr harmonisches Licht abgeben.

Zum Beispiel hatte ich mein 27l Nano lange Zeit mit Standard 865er Leuchtmittel betrieben, welches mir nie so Recht zugesagt hat, aber ich konnte lange Zeit keine KLL mit G23 Sockel in Vollspektrum finden.
Als ich dann vor Kurzem doch eine ergattert und natürlich auch gleich reingeschraubt habe, war das für mich wie ein Sonnenaufgang: ich habe mich jedes Mal gefreut, wenn ich an dem Becken vorbeigelaufen bin. Mag sein, dass das Einbildung ist/war...
In dem Becken schwimmen fünf Boraras merah, welche unter der 865 (trotz CyclopEeze und Konsorten) nie so richtig rot erscheinen wollten. Jetzt sind sie's. Und das ist keine Einbildung.
Lange Rede, kurzer Sinn: wenn ich Wahl zwischen Dreibanden und Fünfbanden (Vollspektrum) habe, fällt meine Wahl auf letztere.

Wenn es irgendwie ginge, würde ich es auch vermeiden, das Becken mit einer bestimmten Lampen-Kombi zu starten und nach der Einfahrphase -wenn die Pflanzen gewurzelt und sich dem vorhandenen Spektrum angepasst haben- auf eine andere Kombi zu wechseln.


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby nik » 23 Jun 2009 19:48
Hi Vladimir,

du hast mit den 954 defintiv genug Licht.
Die Aussage, eine 8xx hat bis zu 1/3 mehr Licht als eine 9xx, kann ich relativieren. vor eher wenigen Jahren war es so, dass die 9xx nicht nur weniger Lichtstrom in lm hatten, sondern sie ließen zusätzlich auch noch stärker im Lichtstrom über die Lebensdauer nach. Sie verloren 20%, die 8xx 10%. Das summierte sich dann schon zu einem um 1/3 geringeren Lichtstrom für die Vollspektrum auf. Inzwischen ist der Lichtstromverlust der beiden mit jeweils 10% gleich und man kann sich an den Lumenangaben der Datenblätter der Leuchtmittel orientieren.

Hier habe ich mal was zur Verwertbarkeit von Licht geschrieben. Was da übrigens zu den geringen Eindringtiefen von UV-Licht in Wasser steht, sehe ich inzwischen ziemlich anders.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7019
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby Vlad » 23 Jun 2009 20:27
Oh Hallo
Na dann kann ich laut euren Aussagen jetzte ein >go Vladi, go, gooo< auffassen?
Gruß
Vladimir
User avatar
Vlad
Posts: 596
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
39 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Interpet t5 high power compact leuchte 18 watt
by Edie » 30 May 2013 18:01
9 677 by kiko View the latest post
02 Jun 2013 12:08
Welches Becken für Dupla Elektra IN 2x55 Watt
by pateese » 16 Jun 2009 07:38
5 563 by pateese View the latest post
22 Jun 2009 17:39
Hänge-/Aufsetzleuchte T5 Compact
by einfachnurpat » 20 Jun 2010 16:38
6 762 by pogona View the latest post
21 Jun 2010 20:25
E27 Lampe für Exo Terra Compact Top Terrarienabdeckung
by zaubermaus » 24 Feb 2010 20:57
15 2008 by Vlad View the latest post
28 Feb 2010 18:52
Led High Power DIY
Attachment(s) by Microsash » 21 Feb 2012 18:26
175 20517 by Microsash View the latest post
14 Sep 2012 19:05

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests