Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby bigred » 20 May 2017 17:59
Hallo Aquarianer,
ich werde mein Aquarium Stil kpl. ändern.
Z. Zt. pflege ich Diskus im bepflanzten Becken.
Da ich aber das ideale Leitungswasser für Barsche habe werde ich
auf MBUNA´s umstellen. Es möchte eine künstliche Lochgesteinswand erstellen
und mit Anubia sowie Riesen Vallisnerie bepflanzen.
Ich weiß aber aus der Vergangenheit das das Algenpotential bei geringer
Pflanzenmasse enorm ist.
Daher möche ich schwach beleuchten. Es kommen ca. 10 Riesenvall. Büschel in das Aquarium
und 3 Anubias. CO2 wird Geschichte sein.
Ob das Becken dann überhaupt noch ein Düngung braucht weiß ich nicht und
guter Rat wäre sehr interessant für mich.
Das Licht sollte etwas in den blauen Bereich gehen. Gefällt mir für die Barsche sehr gut.
Könnt ihr mir eine Beleuchtung empfehlen ? 1 oder 2 Röhren ?
Lichspektrum - das die Vallisnerien doch noch wachsen können.
Hat jemand Erfahrung mit der Beleuchtung und Düngung von Barschbecken ?
Wie sieht es mit Algenwuchs aus; Erfahrungen ?

Würde mich freuen etwas von Euch zu hören.

LG

Christian
bigred
Posts: 6
Joined: 10 Mar 2017 21:13
Location: Mömlingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 20 May 2017 19:55
'N Abend...

Wie groß ist das Aquarium und wie wird es jetzt beleuchtet?


Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6431
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby bigred » 21 May 2017 21:01
Das Aquarium fast 300 Ltr. Brutto
und wird mit 2x 54 T5 mit Reflektoren beleuchtet.

Gruss
bigred
Posts: 6
Joined: 10 Mar 2017 21:13
Location: Mömlingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 22 May 2017 04:22
Morgen…

Im Prinzip würde bei Deinen Ansprüchen auch eine einzige Leuchtstofflampe genügen, allerdings mögen es die meisten Vorschaltgeräte nicht, wenn man eine Lampe rausdreht. Oft geht dann die zweite mit aus.

Bezüglich der Lichtfarbe kannst Du es mal mit der Osram Skywhite versuchen, sofern Deine Lampen kein aquaristisches Sondermaß aufweisen. Ansonsten müsstest Du auf die JBL SOLAR NATUR ULTRA oder evtl. die JBL SOLAR MARIN DAY ULTRA ausweichen, die ist noch blauer.


Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6431
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Zu wenig Licht?
Attachment(s) by xhonk » 13 Jan 2012 18:12
0 477 by xhonk View the latest post
13 Jan 2012 18:12
Zu wenig Licht
by bpp1984 » 14 Aug 2013 12:19
2 594 by bpp1984 View the latest post
19 Aug 2013 06:59
Zu wenig Licht?
by Tino39 » 12 Jul 2015 18:42
14 917 by Tino39 View the latest post
23 Jul 2015 10:07
Zu wenig NO3 - Licht abschalten?
by tobischo08 » 30 Aug 2011 21:22
1 470 by Erwin View the latest post
30 Aug 2011 23:12
Hilfe bei LED - zu wenig Licht ?
by susaana » 06 Sep 2017 12:05
10 1115 by susaana View the latest post
08 Sep 2017 22:56

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest