Antworten
32 Beiträge • Seite 3 von 3
Beitragvon nik » 08 Mär 2018 10:07
Hallo Sanja,

Sternenlicht hat geschrieben:Gut hab ich halt 42€ in den Sand gesetzt was solls.

ach naja, unter die Leuchte kannst du ja zum Beispiel den kleinen Dennerle Scapers Tank stellen, der ist dann passend beleuchtet. ^^

Ich schau mich mal in der echten Welt nach Beratung um.

Du wirst nicht näherungsweise das Know How dieser Community finden. Wenn das mit der Originalbeleuchtung nicht funktioniert, hätte ich noch einen Tipp. Ist allerdings vermutlich so teuer oder teurer als dein gesamtes Aquarien-Set. Die Eheim powerLED in der 11 W Version sollte in deine Abdeckung passen und hält das auch aus. Wenn du kritische Verklebungen hast, dann nimm Innotec Adheseal, das klebt Tod und Teufel. Das ist Silikonen ähnlich, gibt es auch als kleines Gebinde.

Und noch ein Tipp : Lass die originale Beleuchtung und suche dir in der Pflanzendatenbank etwas mit geringem Lichtbedarf. Da gehen Bucen, Moose, Farne, Cryptocorynen, Anubias und weitere. Von denen gibt es auch kleine Formen, das kann man optisch sehr ansprechend hinbekommen.

Und noch eine Möglichkeit, die wäre mein Favorit: Verhöker dein unseeliges Set! Das begenzt den Schaden und eine geeignete Leuchte hast du ja schon. Die Frontscheibe ist auch nur ein unpraktisches optisches Gimmick. Diese Sets taugen lichtmäßig alle nichts und lassen sich bestenfalls aufrüsten. Die Dennerle Cubes z.B. oder auch die Scapers Tank. Die sind mit der Trocal LED schon gut beleuchtet, aber preislich eine andere Liga, nichtsdestotrotz preiswert.
Geschlossene, kleine Sets wüsste ich gar kein brauchbares.

Gruß, Nik
So wenig [füge hier eine beliebige beinflussende Maßnahme ein] wie nötig.

Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6717
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Ozwell89 » 17 Mai 2018 08:40
Hallo,

sehr informativer Artikel. Nachbauen werde ich das aber sicher nicht. Besonders hat mich der Schlagabtausch amüsiert.
MfG.

Sebastian
Ozwell89
Beiträge: 95
Registriert: 05 Sep 2014 23:38
Bewertungen: 7 (100%)
32 Beiträge • Seite 3 von 3
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Nach Beleucht.Update milchiges Wasser
von guenther36 » 30 Jun 2010 05:31
15 836 von guenther36 Neuester Beitrag
09 Jul 2010 12:01
4x t5 54 Watt, Ich benötige Vorschläge
von JohnK » 15 Sep 2010 14:04
2 446 von Arami Gurami Neuester Beitrag
15 Sep 2010 15:20
Wie viele T5 Balken benötige ich?
von Steve » 05 Mai 2014 21:33
3 322 von Steve Neuester Beitrag
06 Mai 2014 15:50
Benötige Empfehlungen für die Beleuchtung(LED)
von ringo85 » 17 Jun 2015 12:09
0 341 von ringo85 Neuester Beitrag
17 Jun 2015 12:09
Benötige Hilfe zu meiner Beleuchtung
von Simoherrli » 03 Jul 2015 11:05
1 284 von MajorMadness Neuester Beitrag
03 Jul 2015 15:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste