Post Reply
32 posts • Page 2 of 3
Postby Thumper » 06 Mar 2018 00:29
Hallo Sanja,

deinen Bildern nach zu Urteilen hast du die A361 unter der Abdeckung montiert Ich möchte dich noch einmal darauf hinweisen, dass die Leuchte nicht zur Nutzung in geschlossenen Abdeckungen geeignet ist, da diese nicht korrisionsfest ist und auch nicht gegen Spritzwasser etc geschützt ist. :besserwiss:
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Sternenlicht » 06 Mar 2018 00:47
Hallo Bene

Ja danke nochmal ich denke mal du meinst es nur gut. Das wissen wir ja schon.
Liebe Grüße S.
User avatar
Sternenlicht
Posts: 28
Joined: 30 Jan 2018 22:26
Location: NRW
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 06 Mar 2018 08:34
Morgen…

Thumper wrote:Ich möchte dich noch einmal darauf hinweisen, dass die Leuchte nicht zur Nutzung in geschlossenen Abdeckungen geeignet ist, da diese nicht korrisionsfest ist und auch nicht gegen Spritzwasser etc geschützt ist. :besserwiss:

Außerdem wird sie so definitiv zu warm. Wie soll sie denn die Wärme wegbringen?

Aber wenn Sanja nicht hören will, dann muß sie halt fühlen…


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby eheimliger » 06 Mar 2018 09:29
Hallo,
Ich hätte auch die Lösung bevorzugt, wo in den Deckel ein sauberer Ausschnitt gemacht wird, darüber dann die Lampe.
Kann man aber immer noch machen, und dann direkt ein bisschen nach hinten versetzen und die Originale raus.
Weiß aber nicht wie stabil der Deckel dann noch ist, könnte aber von unten noch verstärkt werden.
Aber schauen wir erst Mal wie heiß das wirklich wird.

mobil gesendet
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Sternenlicht » 06 Mar 2018 20:21
Hallo ihr Lieben
vielen dank für eure Kritik.

Ja wie ich Eingangs ja sagte waren meine bedenken von anfang an die Wärmeentwicklung einer zusätzlichen Beleuchtung. Darum hatte ich mich ja hier gemeldet.

Ergebniss bisher:
Die A361 wird auf 70% gedimmt betrieben. Die Wärmeentwicklung ist vergleichbar mit der Original LED die schon montiert ist. Handwarm oben auf der Abdeckung. Unter der Abdeckung ist es nicht viel Wärmer. Ich werde das die Tage mal mit einem Laser Thermometer durchmessen. Beide LED Leisten einzelnt und zusammen, unterhalb und auf der Abdeckung. So hat man genaue Vergleichswerte.
Mit 70% (2415lm) und den ca. 1100lm der Original LED komme ich auch ca. auf 58lm/l was ja angestrebt war.

Randnotiz: Wir haben auch 2 Tage jeweils 10 std auf 100% getestet wie die Wärmeentwicklung aussieht um sicher zu gehen.
Wuestenrose wrote:sind beim Anfassen aber schon ziemlich unangenehm bis schmerzhaft.

Selbst auf 100% war hier nichts unangenehm bis schmerzhaft.

Wuestenrose wrote:'N Abend...

Sternenlicht wrote:Ich werde Mal die chihiros A 401 bestellen und selber gucken wie es mit der Wärme aussieht.

Sei bitte nicht zu ängstlich. Kühlkörpertemperaturen von 60...65 °C sind keineswegs bedenklich, sind beim Anfassen aber schon ziemlich unangenehm bis schmerzhaft.


Grüße
Robert


Wuestenrose wrote:Morgen…

Thumper wrote:Ich möchte dich noch einmal darauf hinweisen, dass die Leuchte nicht zur Nutzung in geschlossenen Abdeckungen geeignet ist, da diese nicht korrisionsfest ist und auch nicht gegen Spritzwasser etc geschützt ist. :besserwiss:

Außerdem wird sie so definitiv zu warm. Wie soll sie denn die Wärme wegbringen?

Aber wenn Sanja nicht hören will, dann muß sie halt fühlen…


Grüße
Robert


Wie kommt es das du zwei sehr gegensätzliche Aussagen zu dieser beleuchtung machst? Deine erste aussage hat mich unter anderem auch dazu bewegt das ganze zu Testen.
Liebe Grüße S.
User avatar
Sternenlicht
Posts: 28
Joined: 30 Jan 2018 22:26
Location: NRW
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 06 Mar 2018 20:27
'N Abend...

Sternenlicht wrote:Wie kommt es das du zwei sehr gegensätzliche Aussagen zu dieser beleuchtung machst?

Da wusste ich noch nicht, daß du auf die Schnapsidee kommen würdest, die Chihiro in einer geschlossenen Abdeckung zu betreiben. Dafür sind die Leuchten nicht gedacht!

[einstein]Zwei Dinge sind unendlich, ...[/einstein]

I.d.S.
Robert

PS. Ich hab grad 'ne Chihiro A1201 und 'ne 1201 plus zum Testen hier, deshalb weiß ich selber, wie warm die Dinger werden.
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Sternenlicht » 06 Mar 2018 20:30
Wuestenrose wrote:'N Abend...

Sternenlicht wrote:Wie kommt es das du zwei sehr gegensätzliche Aussagen zu dieser beleuchtung machst?

Da wusste ich noch nicht, daß du auf die Schnapsidee kommen würdest, die Chihiro in einer geschlossenen Abdeckung zu betreiben.

[einstein]Zwei Dinge sind unendlich, ...[/einstein]

I.d.S.
Robert

PS. Ich hab grad 'ne Chihiro A1201 und 'ne 1201 plus zum Testen hier, deshalb weiß ich selber, wie warm die Dinger werden.


Ich zietiere mich mal selber aus der ursprünglichen Frage:
Wichtig wäre das die zusätzliche Beleuchtung unter die Abdeckung des "Fluval Flex" passt und auch nicht zu heiß wird.
Liebe Grüße S.
User avatar
Sternenlicht
Posts: 28
Joined: 30 Jan 2018 22:26
Location: NRW
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 06 Mar 2018 20:42
'N Abend...

Und ich habe hier bereits geschrieben, daß die Chihiros zum Betrieb über einem offenen Aquarium gedacht sind.

Mach was du willst aber jammer dann bitte nicht rum, wenn nach 'nem Jahr die Leuchte nur noch halb so hell oder bereits die Hälfte der LEDs ausgefallen ist.

I.d.S.
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Sternenlicht » 06 Mar 2018 21:01
Hallo Freunde

Dann sag nicht das du es nicht wustest da es im ersten Post steht. Und mal eine andere Sache. Dein komisches einstein zitat darfst du gerne behalten. Was sind das hier eigentlich für umgangformen? Hat deine liebste dich heute zurückgewiesen oder was ist los?

Man kommt als Laie in ein Forum und stellt eine eindeutige Frage und muss sich dann als dumm hinstellen lassen. Also ehrlich. Das sagt viel über dich aus Robert.
Geht es hier eigentlich darum wer recht hat oder um Hilfestellung und rechthaberei. Die LED wird wie gesagt nicht wärmer als die Originale. Aber vermutlich kann hier auch ein Moderator zu machen da es nicht um fakten geht.

Ich bin ja für jede Kritik zu haben, darum geht es gar nicht nur sowas muss man sich auch nicht unbediengt anhören.

In diesem Sinne, auch dir Lieber Robert da du es vermutlich am dringendsten brauchst, alles gute.
Liebe Grüße S.
User avatar
Sternenlicht
Posts: 28
Joined: 30 Jan 2018 22:26
Location: NRW
Feedback: 0 (0%)
Postby Trizonas » 06 Mar 2018 21:04
Hallo Sanja,

wäre ein offenes Becken denn keine Option?
Ich habe mich zuerst dagegen gesträubt, aber mittlerweile habe ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht und muß sagen, das die Vorteile überwiegen!

Gruß Tobi
Trizonas
Posts: 130
Joined: 16 Oct 2016 16:57
Location: Hamburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 06 Mar 2018 21:09
''N Abend...

Sternenlicht wrote:Ich bin ja für jede Kritik zu haben, ...

Ja, merkt man :taetschel: ...


I.d.S.
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Sternenlicht » 06 Mar 2018 21:27
Wie alt bist du eigentlich Robert 12 oder 14? Wieso glaubst du denn dass du deine eigene Unfähigkeit, in dem Falle das Lesen, anderen Leuten ankreiden kannst und sie dann noch als dumm bezeichnen indirekt mit deinem komischen ein Einstein Zitat. Du brauchst gar nicht zu tätscheln oder sowas lass uns doch sachlich über Fakten reden dann ist es doch gut nicht dieses Theater hier. So und damit ist für mich das Thema Beleidigungen und sowas auch durch. Kann doch echt nicht wahr sein.


Zum Thema Abdeckung weglassen. Das wäre mir optisch sogar auch viel lieber das geht aber leider nicht wegen Kindern und anderen Haustieren.
Liebe Grüße S.
User avatar
Sternenlicht
Posts: 28
Joined: 30 Jan 2018 22:26
Location: NRW
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 07 Mar 2018 09:52
Hallo Sanja,

es wäre sicherlich besser, wenn Robert soclche Bemerkungen wie [einstein], :taetschel: oder ähnliches lassen könnte, die sind der Sache immer abträglich. Allgemein sind schriftlich Missverständnisse leicht möglich und man sollte sich derer nicht nur bewusst sein sondern das einfach nur gleich zu klären suchen.
Ich hätte das auch von dir als Überlesen betrachtet, was es aber offensichtlich nicht war.
Sternenlicht wrote:Hallo Bene

Ja danke nochmal ich denke mal du meinst es nur gut. Das wissen wir ja schon.


Ich halte das ebenfalls für keine gute Idee eine Aufsetzleuchte in einer geschlossenen Abdeckung unterzubringen.

- Der schlechtere Wärmeabtransport als Belastung für die Leuchte war ja schon angesprochen, kann man (gedimmt) versuchen. Hat halt keiner Erfahrungen, weil das niemand macht.
- Bringe bitte die IP-Schutzart deiner Leuchte in Erfahrung. Für dich dann informativ ist auch dieser link. Es geht nicht alleine um die Korrosionsbeständigkeit, denn unter einer geschlossenen Abdeckung ist es dauerfeucht mit recht hohen Temperaturschwankungen, was in der Summe eine erheblich Belastung mit verschiedenen Auswirkungen, wie z,B. Undichtigkeit, Erblinden des Kunststoffes und was mir sonst gerade nicht einfällt ^^, darstellt. Würde mir schon reichen um das sein zu lassen.
- Und dann vertraust du in dieser dauerfeuchten Umgebung mit Temperaturschwankungen deiner Verklebung. Aus langjähriger Erfahrung mit Verklebungen am/im Aquarium würde ich mich bei dieser Verklebung keinesfalls auf eine dauerhafte Verklebung verlassen! Die Leuchte wird mit großer Wahrscheinlichkeit früher oder später im Wasser landen.

Ach ja, im Problemfall verlierst du den Versicherungsschutz - so denn dein Aquarium versichert ist. Das hat also schon seine verschiedenen Gründe, warum niemand eine Aufsetzleuchte in geschlossenen Abdeckungen betreibt.

Alternativ könntest du das Becken offen, mit Abdeckscheibe und Aufsetzleuchte betreiben. In einer geschlossenen Abdeckung ist LED immer eine schwierige Aktion. Es gibt aber geeignete, konfektionierte Module, die das mitmachen. Wüsste ich aber jetzt auch keine preisgünstige Lösung, aber mit dem Stichwort "Aquatlantis LED" findest du über Tante Google mögliche Lösungen. Es gibt sicher weitere.

edit: siehste, jetzt habe ich von deinem Steuergerät gelesen, dazu sollte deine Zusatz-LED ja passen. Ich würde mal bei Fluval nach dem originalen LED-Modul fragen. Das ergäbe etwa 30 lm/l und zwei Module kann das Steuergerät versorgen.

Gruß, Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7311
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Sternenlicht » 07 Mar 2018 23:17
Hallo Nik

Wie sagt man so schön. Dumm gelaufen. Ich hatte mich extra hier angemeldet in der hoffnung hilfe zu bekommen. Mein erster Post hatte auch genau diese Infos. Ich suchte eine zusatzbeleuchtung um Sie UNTER der Abdeckung zu montieren und meine sorge war von ANFANG an die WÄRMEENTWICKLUNG. Das war mein anliegen hier.
Aufgrund von Roberts post habe ich überhaupt erst diese Leuchte bestellt. Und dann macht genau dieser Mensch eine aussage das man Dumm sei? Wohlgemerkt indirekt.

Gut hab ich halt 42€ in den Sand gesetzt was solls. Ich schau mich mal in der echten Welt nach Beratung um. Da traut sich nählich niemand einen einfach so zu beleidigen von angesicht zu angesicht.

Danke dir Nik für deine einschätzung und für deinen Tipp mit der anderen Leuchte. Ob eine zweite der verbauten in frage kommt überlege ich mir mal.


Hallo Robert

Danke nochmal für dein outing bezüglich deines Alter. Schließen wir die sache mit einem Zitat:
"Dumm ist der der dummes tut"


Kann man eigentlich nachdem man eine Forenmitglied auf Ignorieren gesetzt hat auch die Privaten nachrichten blockieren?

Schönen abend an alle...
Liebe Grüße S.
User avatar
Sternenlicht
Posts: 28
Joined: 30 Jan 2018 22:26
Location: NRW
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 08 Mar 2018 00:21
Moin,

Sternenlicht wrote:Ich hatte mich extra hier angemeldet in der hoffnung hilfe zu bekommen. Mein erster Post hatte auch genau diese Infos. Ich suchte eine zusatzbeleuchtung um Sie UNTER der Abdeckung zu montieren und meine sorge war von ANFANG an die WÄRMEENTWICKLUNG. Das war mein anliegen hier.

Das war bereits im Eingangspost dein Anliegen. Richtig.
Dann schlägst du selbst eine Chihiros A401 vor, woraufhin sowohl Karl (uwe schidrowski) als auch andere aussagen, dass
use schidrowski wrote:die Chihiros A Serie sollte nicht unter einer Abdeckung betrieben werden, es drohen Korrosion und Garantieverlust. Relativ warm werden die Teile obendrein.

Das Thema Wärme wurde von Robert bereits geklärt, jedoch ging es dort immer um die Anbringung über einem Becken und nicht in der Abdeckung.

Das Argument, dass die Chihiros nicht unter einer Abdeckung betrieben werden sollen wurde danach mehrfach erneut beschrieben.
use schidrowski wrote:Was das den Betrieb einer Chihiros A unter einer Abdeckung betrifft beziehe ich mich auf Aussagen der deutschen Händler.

Quelle deutscher Händer - siehe Anwendung. Sogar fett formatiert.
angelsfire wrote:Die chihiros sind laut hersteller nur ohne Abdeckung bzw mit einer Glasscheibe dazwischen zu betreiben.





Um Robert mal zu verteidigen,
Wuestenrose wrote:Da wusste ich noch nicht, daß du auf die Schnapsidee kommen würdest, die Chihiro in einer geschlossenen Abdeckung zu betreiben. Dafür sind die Leuchten nicht gedacht!

die einzige Person, die die Annahme trifft, dass man die Leuchte in einer geschlossenen Abdeckung betreiben kann bist du, liebe Sanja. Jeder von uns ging davon aus, dass die Lampe ohne Abdeckung genutzt wird, so wie es in dem Abschnitt Anwendung des deutschen Händlers steht. ;) Darauf haben wir dich auch mehrfach hingewiesen.

Weiterhin um dir Klarheit zu verschaffen:
Sternenlicht wrote:Wie darf ich das den Verstehen? Diese Lampen werden doch immer über die Becken montiert. Wie kann es sein das es dann zu Korrosion kommen kann. Spricht ja nicht gerade für die Qualität. Es gibt wirklich Aquarien Beleuchtung die nicht für feuchte Umgebung geeignet sind? Sehr seltsam.

Über dem Becken ist ungleich in einer geschlossenen Abdeckung.
Wenn du deine Abdeckung vom Aquarium anhebst, dann merkst du doch, dass die Luftfeuchtigkeit dort bei 85% aufwärts liegt und nicht wie in normalen Wohnräumen bei ~50%. Zudem gibt es in einer geschlossenen Abdeckung kaum Luftzirkulation im Gegensatz zu Räumen.
Lampen, die für die Nutzung in geschlossenen Abdeckungen geeignet sind, sollen mindestens IPX2 aufweisen, besser wäre IPX7. Die Chihiros weißt es gar nicht auf.




Was man dir, Sanja, anrechnen kann ist, dass du die Chihiros mit Silikon versuchst abzudichten. Ob das 100% Abdichtet wird sich wohl zeigen.
Sei dir aber bitte im Klaren darüber, dass keine Versicherung einen (auch nur indirekt) durch die Leuchte verursachten Schaden reguliert.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
32 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Zu viel Licht für mein Aquarium?
by Eric77 » 19 Nov 2018 21:15
4 1259 by kapnobatai View the latest post
07 Jan 2019 17:34
Licht im Aquarium.... wie viel Lux kommen wirklich an?
by Buddhafragt » 08 Nov 2019 23:43
2 497 by Buddhafragt View the latest post
09 Nov 2019 18:59
Nach Beleucht.Update milchiges Wasser
by guenther36 » 30 Jun 2010 05:31
15 970 by guenther36 View the latest post
09 Jul 2010 12:01
4x t5 54 Watt, Ich benötige Vorschläge
by JohnK » 15 Sep 2010 14:04
2 568 by Arami Gurami View the latest post
15 Sep 2010 15:20
Wie viele T5 Balken benötige ich?
by Steve » 05 May 2014 21:33
3 408 by Steve View the latest post
06 May 2014 15:50

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests