Post Reply
33 posts • Page 2 of 3
Postby Jörg_O. » 02 Oct 2012 01:37
omega wrote:Hi,

150W HQI machen ca. 14000lm. Das macht auf 50x50x50cm³ 112lm/l. Da hast Du Dir was extrem helles angeschafft. Da kann ich nur sagen: viel viel Glück.

Grüße, Markus


Hi,
da möchte ich mich anschließen, mit den Glückwünschen. Ich hatte 150W HQI über meinem Juwel Lido120. 60x40x50, LxBxH. Das war einfach viel zu viel Licht. Ich habe inzwischen auf 70W HQI reduziert und bin zufrieden. Der 70W Brenner macht 6500 lm. Das sind dann 54lm/L. Das Licht ist am Tag für 8Std. eingeschaltet.
Bitte informiere uns, am besten mit Bildern, über dein Projekt. Auch wenn es nicht so erfolgreich werden sollte, so können wir daraus lernen. Es handelt sich auf alle Fälle um ein Starklichtbecken, was sicher eine intressante Herausforderung ist. :gdance:

Grüsse Jörg
Jörg_O.
Posts: 276
Joined: 04 Sep 2012 13:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Marvv » 02 Oct 2012 13:13
Hallo
Und danke für die Antworten, ich habe auch schon gemerkt das es ein wenig viel ist habe storniert jedoch hole ich mir den gleichen Leuchter mit 70w ;)
MFG
Marvv
Posts: 22
Joined: 29 Aug 2012 13:35
Feedback: 1 (100%)
Postby Jörg_O. » 02 Oct 2012 16:30
Marvv wrote:Hallo
Und danke für die Antworten, ich habe auch schon gemerkt das es ein wenig viel ist habe storniert jedoch hole ich mir den gleichen Leuchter mit 70w ;)
MFG


Willkommen im Club. Das war auf alle Fälle die richtige Entscheidung.
Hast du einen Link zu diesen Leuchten. In kleinen Abmessungen, mit Nanoeignung, kenne ich bisher nur die Giesemann Nova.

Grüsse Jörg
Jörg_O.
Posts: 276
Joined: 04 Sep 2012 13:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Marvv » 02 Oct 2012 17:39
Hallo
Gut zu wissen ;)
Die Giesemann Nova sieht gut aus ist aber auch besonders teuer.

Hier ist der Link :

http://www.zooprofi.de/product_info.php ... info=10593

MFG
Marvv
Posts: 22
Joined: 29 Aug 2012 13:35
Feedback: 1 (100%)
Postby omega » 02 Oct 2012 20:59
Hi,

schau, daß Du eine HQI-Leuchte mit EVG bekommst. Sonst könnte Dich das Flackern von einem KVG eventuell nerven.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Marvv » 02 Oct 2012 21:14
Danke für den Tipp :thumbs:
Marvv
Posts: 22
Joined: 29 Aug 2012 13:35
Feedback: 1 (100%)
Postby Jörg_O. » 03 Oct 2012 13:14
omega wrote:Hi,

schau, daß Du eine HQI-Leuchte mit EVG bekommst. Sonst könnte Dich das Flackern von einem KVG eventuell nerven.

Grüße, Markus


Hi,
ich betreibe einen Osram 70W Brenner mit einem KVG und Zündgerät. Bei mir flackert nichts. Als einziger "Nachteil" ist ein leises Surren der Drossel zu höhren. Stört aber nicht weiter.

Grüsse Jörg
Jörg_O.
Posts: 276
Joined: 04 Sep 2012 13:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 03 Oct 2012 14:56
Hallo,

omega meint wohl weniger Flackern, als Flimmern durch die 100-Hz-Welligkeit. Und da flimmern Halogen-Metalldampflampen sogar ziemlich. Ich kann dieses Flimmern wahrnehmen, wenn sich die Lampen in den Augenwinkeln befinden.

Der Tipp mit dem EVG ist daher gut, allerdings werden meines Wissens keine aquaristischen HQI-Leuchten angeboten, die ein EVG verbaut haben. Hier muß man selber nachrüsten.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Jörg_O. » 03 Oct 2012 15:31
Wuestenrose wrote:Der Tipp mit dem EVG ist daher gut, allerdings werden meines Wissens keine aquaristischen HQI-Leuchten angeboten, die ein EVG verbaut haben. Hier muß man selber nachrüsten.

Viele Grüße
Robert


Hi Robert,
mess mal die Temperaturen im Leuchtengehäuse der aquaristischen Leuchten. Und zwar wenn wirklich alle Lampen eingeschaltet sind und im eingeschwungenen Zustand. D.h. nach ca. 1Std. wenn die max. Temperatur erreicht ist.
Dann sieh mal auf die EVG Etiketten und suche nach der max. Umgebungstemperatur und eventl. nach der Tc Punkt Temperatur (die heisseste Stelle am EVG). Diese Temperaturen dürfen keinesfalls dauerhaft überschritten werden.
Das EVG wird dennoch zunächst Funktion zeigen und du wirst über deinen "Umbau" begeistert sein. Bis das EVG dann frühzeitig und unerwartet, ausfällt.
Nun kannst du erahnen, warum die Leuchtenhersteller lieber noch auf konventionelle Technik setzen.

Das soll jetzt hier keine generelle Regel für EVG-Umbauten darstellen. Aber immer erst Temperatur messen und dann das EVG einbauen. Es kann absolut nicht ausgeschlossen werden, dass der Einbau eines EVG, je nach Leuchte und Lüftung, durchaus Sinn macht. Von der Energieeffizienz, von der max. Lebensdauer des Leuchtmittels, von der Überwachung der Lampenparameter bis zum lautlosen Brennverhalten auf alle Fälle empfehlenswert.

Grüsse Jörg

p.s. was mir noch dazu einfällt:
EVGs haben eine spezifizierte Lebensdauer. KVGs nicht. Überlege mal in wievielen spinnenwebenverhangenen Kellern noch Leuchtstofflampen mit Drossel und Starter betrieben werden. Mal eine neue LL, mal ein neuer Starter. Das wars. Mit denn Teilen könntest du noch ins nächste Jahrtausend kommen. :roll: :wink:
Jörg_O.
Posts: 276
Joined: 04 Sep 2012 13:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 03 Oct 2012 15:35
Hallo,

Jörg_O. wrote:Das EVG wird dennoch zunächst Funktion zeigen und du wirst über deinen "Umbau" begeistert sein.

Ja, bin ich wirklich :gdance:. Mein Umbau läuft inzwischen seit 8 Jahren.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Jörg_O. » 03 Oct 2012 19:14
Wuestenrose wrote:Hallo,

Jörg_O. wrote:Das EVG wird dennoch zunächst Funktion zeigen und du wirst über deinen "Umbau" begeistert sein.

Ja, bin ich wirklich :gdance:. Mein Umbau läuft inzwischen seit 8 Jahren.

Viele Grüße
Robert


Hi Robert,
dann würde es lohnen uns deinen Leuchte und den Umbau vorzustellen. :wink:

Wie ich schon sagte gibt es Leuchten die es thermisch erlauben, EVGs einzusetzen. Auch wird durch Leistungsreduzierung (z.B. Umbau von 150W auf 70W) wärmetechnisch einiges erreicht.
Glaube mir, ich habe Temperaturen jenseits von Gut und Böse gemessen. Und das auch schon mal bei einer meiner 4xT5 Leuchten.

Grüsse Jörg
Jörg_O.
Posts: 276
Joined: 04 Sep 2012 13:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 03 Oct 2012 19:17
Hallo,

Jörg_O. wrote:dann würde es lohnen uns deinen Leuchte und den Umbau vorzustellen. :wink:

???

Das habe ich doch bereits.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby omega » 03 Oct 2012 21:43
Hallo Jörg,

Jörg_O. wrote:ich betreibe einen Osram 70W Brenner mit einem KVG und Zündgerät. Bei mir flackert nichts. Als einziger "Nachteil" ist ein leises Surren der Drossel zu höhren. Stört aber nicht weiter.

und bzgl. Temperatur:
Die Giesemann Nova z.B. gibt es auch mit EVG. Mit KVG ist sie aber schon teuer genug. Wie auch immer. Wer nicht selber Hand anlegen will, muß komplett kaufen.
Dein Einwand bzgl. Temperatur ist natürlich wichtig und muß beachtet werden. Also kein einfacher Austausch von KVG durch EVG, ohne auf die Temperatur zu achten. Vorsicht ist die Mutter...

Ich hab' hier zwei 500W Baustrahler auf HQI plus EVG umgebaut. Die EVGs sind von den Brennern thermisch entkoppelt: http://www.laus-hiel.de/hqi.htm
Baustrahler sind nicht jedermans Sache, haben aber eine sehr tiefe Brennerposition, wodurch das Licht stärker gebündelt wird und dadurch bei entspr. Aufhängehöhe weniger Licht am Aq. vorbeistraht. HQI-Leuchten gibt es zu genüge. Wird das EVG fachmännisch extern verbaut ...

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Jörg_O. » 03 Oct 2012 21:53
omega wrote: HQI-Leuchten gibt es zu genüge. Wird das EVG fachmännisch extern verbaut ...

Grüße, Markus


... so wird es beispielsweise bei der Giesemann Nova mit KVG gemacht. Das Vorschaltgerät ist extern.

Aber auch beim AquaMedic OceanLight. Dort ist das EVG, wie du sagst dann mal das EVG, für die beiden T5 Röhren extern in der Leuchtenzuleitung. Sicherlich nicht nur aus Platzmangel in der Leuchte (da ist reichlich Platz, meiner Meinung nach die ideale "Bastelleuchte"), sondern wohl auch aus thermischen Gründen bei zusätzlicher 2x150W HQI Lampenleistung.

Grüsse Jörg
Jörg_O.
Posts: 276
Joined: 04 Sep 2012 13:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Marvv » 04 Oct 2012 16:25
Hi
Habe bald die Giesemann Nova 2 mit EVG :wink:
MFG
Marvv
Posts: 22
Joined: 29 Aug 2012 13:35
Feedback: 1 (100%)
33 posts • Page 2 of 3

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 6 guests